Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slate 7 mit Android 4.1: HP…

Man könnte solch ein Gerät ja auch mit Dual Boot herausbringen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man könnte solch ein Gerät ja auch mit Dual Boot herausbringen

    Autor: DY 25.02.13 - 08:31

    So kann jeder User sich aussuchen ob WebOS nicht besser ist.
    Aber HP scheint sich eher in der unteren Schublade eingruppieren zu wollen.
    Da sind ja bekanntlich die fetten Margen möglich.

  2. Re: Man könnte solch ein Gerät ja auch mit Dual Boot herausbringen

    Autor: root61 25.02.13 - 09:00

    WebOS? Gibts das noch?
    Oder besser gefragt, hats das jemals gegeben?

  3. Re: Man könnte solch ein Gerät ja auch mit Dual Boot herausbringen

    Autor: Schnarchnase 25.02.13 - 09:14

    Auf 3 meiner Geräte tut es seinen Job immer noch hervorragend.

  4. Re: Man könnte solch ein Gerät ja auch mit Dual Boot herausbringen

    Autor: LH 25.02.13 - 12:37

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf 3 meiner Geräte tut es seinen Job immer noch hervorragend.

    Damit besitzt du vermutlich um die 10% der Weltweit genutzen WebOS Geräte.

    Mal im ernst, die WebOS Foren sind seit Monaten fast alle eingeschlafen oder sehr schwach besucht. Das Thema ist durch.
    WebOS ist tot. Findet euch damit ab. Jeder hat das Recht das tote Pferd zu reiten so lange er will, aber man sollte sich nicht einreden, das darauf noch Platz für mehr Reiter ist.

  5. Re: Man könnte solch ein Gerät ja auch mit Dual Boot herausbringen

    Autor: Schnarchnase 25.02.13 - 15:43

    Open webOS wird aktuell zumindest auf einige Nexus-Geräte portiert, also tot würde ich es noch nicht nennen. Ob es aber tatsächlich mal wieder attraktiv für Neukunden wird, das steht wohl in den Sternen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)
  2. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€ statt 71,70€)
  3. 849,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04