Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Pebble kommt…

Bezahlmethoden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bezahlmethoden

    Autor: Koernerbrot 10.01.13 - 13:23

    An die Vorbesteller:
    Wie kann man denn bei denen bezahlen, wenn ich jetzt vorbestellen möchte?
    Da steht lediglich der Satz, dass meine Kreditkarte erst nach dem abschicken belastet wird. Beim Bestellprozess wird gar nicht erst nach Bezahlmethode oder Kreditkarte gefragt.... Ist wirklich nur Kreditkartenzahlung möglich?

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bezahlmethoden

    Autor: H4ndy 10.01.13 - 13:39

    Ja, die Webseite bietet ausschließlich CC als Zahlung an und wird über stripe.com abgewickelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Koernerbrot 10.01.13 - 14:20

    find ich immer sehr schade, wenn nur CC angeboten wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Vollstrecker 10.01.13 - 14:41

    Gibts an jeder Tanke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 10.01.13 - 14:59

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts an jeder Tanke.

    Echt? Ich konnte an Tankstellen auch schon ohne Kreditkarte bezahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Vollstrecker 10.01.13 - 15:29

    Du kannst an Tankstellen Prepaid Kreditkarten kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bezahlmethoden

    Autor: nder 10.01.13 - 15:39

    Haha... das wäre mir neu, wenn noch nicht mal Prepaid-Simkarten ohne Registrierung kaufen kannst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bezahlmethoden

    Autor: George99 10.01.13 - 16:03

    Er meint wohl Wertgutscheine ähnlich wie Ukash, die für CC-Bezahlprozesse benutzt werden können.
    Ich habe aber noch nicht an meiner Tanke danach gefragt, aber vor ein paar Jahren mal einen Ukash-Wertgutschein gekauft. Der ist genauso anonymwie Bargeld.
    EDIT: Ukash kann aber nicht in CC-Beazhlprozessen eingesetzt werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.13 16:03 durch George99.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 10.01.13 - 16:29

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er meint wohl Wertgutscheine ähnlich wie Ukash, die für CC-Bezahlprozesse
    > benutzt werden können.
    > Ich habe aber noch nicht an meiner Tanke danach gefragt, aber vor ein paar
    > Jahren mal einen Ukash-Wertgutschein gekauft. Der ist genauso anonymwie
    > Bargeld.
    > EDIT: Ukash kann aber nicht in CC-Beazhlprozessen eingesetzt werden.

    Nun kommt es drauf an, woher er kommt. In Österreuch haben sie solche cach4web, die anstelle einer mastercard benutzt werden können, aber außerhalb Österreichs ist mir auch nichts bekannt und der Behaupter lässt uns auch im Ungewissen, wovon er genau schreibt. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bezahlmethoden

    Autor: boiii 11.01.13 - 08:50

    http://www.mywirecard.com/visa.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 11.01.13 - 11:20

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.mywirecard.com

    Danke, das scheint so ähnlich zu sein, auch wenn es da viele Gebühren gibt, die sich addieren können:
    Neue Karte nach einem Jahr: 9,95 Euro
    Aufladen: 1 Euro oder 4% (Man, die bekommen Geld im Vorraus und wollen dafür auch noch bezahlt werden?)
    Optionale Services ebenfalls mit Gebühren.

    NIcht mehr anonym: Nur mit Registrierung, Adresse und ähnlichem mit mehr als 100 Euro aufladbar

    Ansonsten: Anscheinend einfach zu besorgen, aber nicht so wirklich mit cash4web zu vergleichen. Das hier ist eben eher eine wirkliche Guthabenkreditkarte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  2. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  3. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg

Detailsuche



Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    37,47€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Privatsphäre: Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
Privatsphäre
Windows 10 telefoniert zu viel nach Hause
  1. Neue Nutzungsbedingungen Microsoft darf unautorisierte Hardware blockieren
  2. Windows 10 Spiele-Streaming von der Xbox One in sehr hoher Auflösung
  3. Windows 10 Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten

Oneplus Two im Test: Zwei ist besser als Eins
Oneplus Two im Test
Zwei ist besser als Eins
  1. Oneplus Two im Hands On Das Flagship-Killerchen
  2. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  3. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem

  1. Millionen Tonnen: Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa
    Millionen Tonnen
    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Elektronikschrott aus der EU verschwindet einfach. Interpol ist sehr selten in der Lage, die illegalen Exporte aufzuklären.

  2. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  3. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.


  1. 09:35

  2. 12:46

  3. 11:30

  4. 11:21

  5. 11:00

  6. 10:21

  7. 09:02

  8. 19:06