Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Pebble kommt…

Bezahlmethoden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bezahlmethoden

    Autor: Koernerbrot 10.01.13 - 13:23

    An die Vorbesteller:
    Wie kann man denn bei denen bezahlen, wenn ich jetzt vorbestellen möchte?
    Da steht lediglich der Satz, dass meine Kreditkarte erst nach dem abschicken belastet wird. Beim Bestellprozess wird gar nicht erst nach Bezahlmethode oder Kreditkarte gefragt.... Ist wirklich nur Kreditkartenzahlung möglich?

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bezahlmethoden

    Autor: H4ndy 10.01.13 - 13:39

    Ja, die Webseite bietet ausschließlich CC als Zahlung an und wird über stripe.com abgewickelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Koernerbrot 10.01.13 - 14:20

    find ich immer sehr schade, wenn nur CC angeboten wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Vollstrecker 10.01.13 - 14:41

    Gibts an jeder Tanke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 10.01.13 - 14:59

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts an jeder Tanke.

    Echt? Ich konnte an Tankstellen auch schon ohne Kreditkarte bezahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Vollstrecker 10.01.13 - 15:29

    Du kannst an Tankstellen Prepaid Kreditkarten kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bezahlmethoden

    Autor: nder 10.01.13 - 15:39

    Haha... das wäre mir neu, wenn noch nicht mal Prepaid-Simkarten ohne Registrierung kaufen kannst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bezahlmethoden

    Autor: George99 10.01.13 - 16:03

    Er meint wohl Wertgutscheine ähnlich wie Ukash, die für CC-Bezahlprozesse benutzt werden können.
    Ich habe aber noch nicht an meiner Tanke danach gefragt, aber vor ein paar Jahren mal einen Ukash-Wertgutschein gekauft. Der ist genauso anonymwie Bargeld.
    EDIT: Ukash kann aber nicht in CC-Beazhlprozessen eingesetzt werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.13 16:03 durch George99.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 10.01.13 - 16:29

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er meint wohl Wertgutscheine ähnlich wie Ukash, die für CC-Bezahlprozesse
    > benutzt werden können.
    > Ich habe aber noch nicht an meiner Tanke danach gefragt, aber vor ein paar
    > Jahren mal einen Ukash-Wertgutschein gekauft. Der ist genauso anonymwie
    > Bargeld.
    > EDIT: Ukash kann aber nicht in CC-Beazhlprozessen eingesetzt werden.

    Nun kommt es drauf an, woher er kommt. In Österreuch haben sie solche cach4web, die anstelle einer mastercard benutzt werden können, aber außerhalb Österreichs ist mir auch nichts bekannt und der Behaupter lässt uns auch im Ungewissen, wovon er genau schreibt. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bezahlmethoden

    Autor: boiii 11.01.13 - 08:50

    http://www.mywirecard.com/visa.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 11.01.13 - 11:20

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.mywirecard.com

    Danke, das scheint so ähnlich zu sein, auch wenn es da viele Gebühren gibt, die sich addieren können:
    Neue Karte nach einem Jahr: 9,95 Euro
    Aufladen: 1 Euro oder 4% (Man, die bekommen Geld im Vorraus und wollen dafür auch noch bezahlt werden?)
    Optionale Services ebenfalls mit Gebühren.

    NIcht mehr anonym: Nur mit Registrierung, Adresse und ähnlichem mit mehr als 100 Euro aufladbar

    Ansonsten: Anscheinend einfach zu besorgen, aber nicht so wirklich mit cash4web zu vergleichen. Das hier ist eben eher eine wirkliche Guthabenkreditkarte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Account Director Digital / Etat-Direktor (m/w)
    CELLULAR GmbH, Hamburg
  2. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Agile Coach (m/w)
    gutefrage.net GmbH, München
  4. Testingenieur/in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. HyperX 16 GB DDR4-2666-Kit PCGH-Edition
    nur 78,90€ + 5,99€ Versand
  2. NEU: Canon Sommer-Cashback-Aktion
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

  1. Second Life: Eine Mauer für Bernie
    Second Life
    Eine Mauer für Bernie

    Ja, die Onlinewelt von Second Life gibt es immer noch. Dort gibt es jetzt Ärger zwischen Unterstützern von Donald Trump und Bernie Sanders. Wir haben mal vorbeigeschaut.

  2. Infinite Warfare: Mit Call of Duty ins All
    Infinite Warfare
    Mit Call of Duty ins All

    Ein eigenes Raumschiff, Kämpfe in der Schwerelosigkeit: Das nächste Call of Duty will den Spieler ins Weltall schicken. Wer es lieber ganz bodenständig mag, der kann in einem grafisch aufpolierten Remake von Modern Warfare antreten.

  3. Trips: Neue App von Google soll das Reisen erleichtern
    Trips
    Neue App von Google soll das Reisen erleichtern

    Mit Trips will Google das Smartphone und die eigenen Services noch mehr in Reisen der Nutzer einbinden: Anhand eingehender E-Mails des Gmail-Kontos erkennt die App, wohin die nächste Reise geht. Die Informationen sind ausführlicher als beim E-Mail-Client Inbox, der ebenfalls Reisen erfasst.


  1. 14:00

  2. 13:47

  3. 13:09

  4. 12:23

  5. 12:03

  6. 11:37

  7. 11:17

  8. 10:54