Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Pebble kommt…

Bezahlmethoden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bezahlmethoden

    Autor: Koernerbrot 10.01.13 - 13:23

    An die Vorbesteller:
    Wie kann man denn bei denen bezahlen, wenn ich jetzt vorbestellen möchte?
    Da steht lediglich der Satz, dass meine Kreditkarte erst nach dem abschicken belastet wird. Beim Bestellprozess wird gar nicht erst nach Bezahlmethode oder Kreditkarte gefragt.... Ist wirklich nur Kreditkartenzahlung möglich?

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bezahlmethoden

    Autor: H4ndy 10.01.13 - 13:39

    Ja, die Webseite bietet ausschließlich CC als Zahlung an und wird über stripe.com abgewickelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Koernerbrot 10.01.13 - 14:20

    find ich immer sehr schade, wenn nur CC angeboten wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Vollstrecker 10.01.13 - 14:41

    Gibts an jeder Tanke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 10.01.13 - 14:59

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts an jeder Tanke.

    Echt? Ich konnte an Tankstellen auch schon ohne Kreditkarte bezahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Vollstrecker 10.01.13 - 15:29

    Du kannst an Tankstellen Prepaid Kreditkarten kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bezahlmethoden

    Autor: nder 10.01.13 - 15:39

    Haha... das wäre mir neu, wenn noch nicht mal Prepaid-Simkarten ohne Registrierung kaufen kannst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bezahlmethoden

    Autor: George99 10.01.13 - 16:03

    Er meint wohl Wertgutscheine ähnlich wie Ukash, die für CC-Bezahlprozesse benutzt werden können.
    Ich habe aber noch nicht an meiner Tanke danach gefragt, aber vor ein paar Jahren mal einen Ukash-Wertgutschein gekauft. Der ist genauso anonymwie Bargeld.
    EDIT: Ukash kann aber nicht in CC-Beazhlprozessen eingesetzt werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.13 16:03 durch George99.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 10.01.13 - 16:29

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er meint wohl Wertgutscheine ähnlich wie Ukash, die für CC-Bezahlprozesse
    > benutzt werden können.
    > Ich habe aber noch nicht an meiner Tanke danach gefragt, aber vor ein paar
    > Jahren mal einen Ukash-Wertgutschein gekauft. Der ist genauso anonymwie
    > Bargeld.
    > EDIT: Ukash kann aber nicht in CC-Beazhlprozessen eingesetzt werden.

    Nun kommt es drauf an, woher er kommt. In Österreuch haben sie solche cach4web, die anstelle einer mastercard benutzt werden können, aber außerhalb Österreichs ist mir auch nichts bekannt und der Behaupter lässt uns auch im Ungewissen, wovon er genau schreibt. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bezahlmethoden

    Autor: boiii 11.01.13 - 08:50

    http://www.mywirecard.com/visa.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bezahlmethoden

    Autor: Endwickler 11.01.13 - 11:20

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.mywirecard.com

    Danke, das scheint so ähnlich zu sein, auch wenn es da viele Gebühren gibt, die sich addieren können:
    Neue Karte nach einem Jahr: 9,95 Euro
    Aufladen: 1 Euro oder 4% (Man, die bekommen Geld im Vorraus und wollen dafür auch noch bezahlt werden?)
    Optionale Services ebenfalls mit Gebühren.

    NIcht mehr anonym: Nur mit Registrierung, Adresse und ähnlichem mit mehr als 100 Euro aufladbar

    Ansonsten: Anscheinend einfach zu besorgen, aber nicht so wirklich mit cash4web zu vergleichen. Das hier ist eben eher eine wirkliche Guthabenkreditkarte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Dresden
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  4. HELUKABEL GmbH, Hemmingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 169,99€
  3. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

  1. Bruno Kahl: Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren
    Bruno Kahl
    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

    Der BND bekommt heute einen neuen Chef. Der Beamte Bruno Kahl wird die Nachfolge von Gerhard Schindler antreten, der wegen der BND-Affäre seinen Posten räumen musste.

  2. Onlinehandel: Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen
    Onlinehandel
    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

    Amazon hat sich zum Thema Kontensperrungen ausführlich geäußert. Auch einige Leser berichten über ihre Erfahrungen mit Retouren und wie sie der Umgang damit verunsichert.

  3. The Assembly angespielt: Verschwörung im Labor
    The Assembly angespielt
    Verschwörung im Labor

    Für normale Monitore erscheint es auch: Das Adventure The Assembly schickt Spieler in ein Hightech-Labor mit düsteren Geheimnissen. Golem.de konnte die VR-Version ausprobieren.


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29