Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Pebble verpasst…

Programmierbar?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Programmierbar?

    Autor: Casandro 09.12.12 - 08:15

    Kann man auf dem Teil eigene Software laufen lassen?
    Ich meine die vorgegebenen Anwendungen sind ja schon mal ganz nett, aber das Teil kann ja eigentlich noch viel mehr.
    Rein technisch ist das Teil ja ein vollwertiger mobiler Computer.

    Dass man so was bauen kann zeigen die Timex Datalink Uhren. Die haben die Möglichkeit beliebige Daten in das RAM zu schreiben, die man dann ausführen kann http://www.toebes.com/Datalink/download.html
    Dann noch eine Art Miniaturbetriebssystem dazu, und das Teil ist multifunktional.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Programmierbar?

    Autor: msdong71 09.12.12 - 09:43

    "Pebble can receive simple alerts and notifications from if this then that (ifttt.com) or our web-facing RESTful endpoint. More adventurous developers can use the Pebble SDK, with its Arduino-like abstractions and simple C structure, to gain full control of the watch. Multiple apps can run on Pebble, along side watchfaces and regular notifications."

    http://getpebble.com/#faq

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  2. IT-Projektleiter/-in für IT-Systeme im Qualitätsmanagement
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  3. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Ifa-Ausblick im Video Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
  3. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Die Woche im Video: Redakteure im Standurlaub auf der Ifa
    Die Woche im Video
    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren diese Woche auf der Ifa und haben schon allerlei neue Technik in die Finger gekriegt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  3. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.


  1. 09:04

  2. 19:42

  3. 18:31

  4. 18:05

  5. 17:38

  6. 17:34

  7. 16:54

  8. 15:15