1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Mobile Computing
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Sony Vaio Pro 11: 870 Gramm…

Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor mobiliga 05.06.13 - 22:53

    Das die Vaios alleine schon hochwertig, leicht und mobil sind reicht ja eigentlich schon aus. Aber dass Carbon in Mainstream-Geräte jetzt eingesetzt wird, finde ich klasse :)
    Früher gab es sowas nur bei dem Z-Serien Modell von Sony.
    Endlich was für Leute die nicht über 2000 euro ausgeben wollen, für erstklassige
    Hardware :) DANKE SONY!!!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.06.13 22:54 durch mobiliga.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor LeChiffre 05.06.13 - 23:26

    Für 1400¤ kauf ich ein Macbook Air was soll der Quatsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor eulen 05.06.13 - 23:30

    Na ja, ich will dir die Vorfreude nicht verderben, aber ich war froh, als ich mein VAIO T11 auf Ebay verkauft habe. Schlechte Tastatur, ungenaues Touchpad und der Lüfter lief ununterbrochen. Als ich mich an den Support von Sony wegen dem Lüfter gewendet habe, hieß es nur "Computer werden warm, leben Sie also mit dem lauten Lüfter". Wie bei alle Geräten von Sony, sind die Ultrabooks nur auf Papier gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor Tzven 06.06.13 - 00:04

    Ja, da dürfte mMn in der Verpackung auch ein "Its a Sony" Aufkleber bei sein. Seit Sony das Joint Venture mit Ericsson beendet hat kommen nurnoch geile Sachen.
    Sony wird Hoffentlich so schlau sein und ein Jahr Vegas Pro spendiern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor autores09 06.06.13 - 00:14

    LeChiffre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 1400¤ kauf ich ein Macbook Air was soll der Quatsch?


    Sony gehört zu den wenigen Markt die noch eigenständiges Design fahren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor Xstream 06.06.13 - 00:46

    Für etwas mehr darfs dann aber schon ein Vaio sein

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor Tzven 06.06.13 - 00:50

    eulen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja, ich will dir die Vorfreude nicht verderben, aber ich war froh, als
    > ich mein VAIO T11 auf Ebay verkauft habe. Schlechte Tastatur, ungenaues
    > Touchpad und der Lüfter lief ununterbrochen. Als ich mich an den Support
    > von Sony wegen dem Lüfter gewendet habe, hieß es nur "Computer werden warm,
    > leben Sie also mit dem lauten Lüfter". Wie bei alle Geräten von Sony, sind
    > die Ultrabooks nur auf Papier gut.


    Wenn man auf einem Einstigs Gerät mit hd 3000, crysis spielen wil ist das mit dem Lüfter Normal. Du hast dir das T11 doch nur geholt weil dein Budget nicht mehr zuließ. Wenn du beim Macbook Air spielen willst hast du exakt das gleiche Problem. Was glaubt ihr eigentlich was die schnellen Karten von Nvidia in einem macpro machen? Man kann jedes System in Bereiche bringen wo der Lüfter Hörbar arbeiten muss. Ausser natürlich es ist Lüfterlos. Dann wirds nur warm. Das Air und Ultrabooks beherrschen bei bestimmter Nutzung beides. Warum kaufst du dir wenn es Leise sein soll ein Gerät das den Massenspeicher belüften muss?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor Kasabian 06.06.13 - 09:17

    Nicht dein ernst oder?

    Wenn ich ein Notebook will was sich unterscheidet vom Einheitsbrei, dann würde ich zu ThinkPad greifen. Allerdings baut Lenovo auch dort bereits kräftig ab.

    Man nichts nachrüsten. Selbst der Speicher ist fest, so fest dass selbst der Hersteller nichts mehr ändern kann.
    Solche Geräte sind Müll für Afrika.
    "Kauf und frisst, du dämlicher User" sollte oben drauf stehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor marvster 06.06.13 - 12:00

    LeChiffre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 1400¤ kauf ich ein Macbook Air was soll der Quatsch?

    Ja mal ganz im Ernst, was soll der Quatsch?

    Kauf ich mir ein Vaio zum gleichen Preis, hab ich eine bessere Ausstattung und muss ich nicht erst umständlich OSX deinstallieren um damit arbeiten zu können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor JensM 06.06.13 - 13:29

    LeChiffre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 1400¤ kauf ich ein Macbook Air was soll der Quatsch?

    Für 2000¤+ kauf ich ein Vaio Z was soll der Quatsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor eulen 06.06.13 - 22:43

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wenn man auf einem Einstigs Gerät mit hd 3000, crysis spielen wil ist das
    > mit dem Lüfter Normal. Du hast dir das T11 doch nur geholt weil dein Budget
    > nicht mehr zuließ. Wenn du beim Macbook Air spielen willst hast du exakt
    > das gleiche Problem. Was glaubt ihr eigentlich was die schnellen Karten von
    > Nvidia in einem macpro machen? Man kann jedes System in Bereiche bringen wo
    > der Lüfter Hörbar arbeiten muss. Ausser natürlich es ist Lüfterlos. Dann
    > wirds nur warm. Das Air und Ultrabooks beherrschen bei bestimmter Nutzung
    > beides. Warum kaufst du dir wenn es Leise sein soll ein Gerät das den
    > Massenspeicher belüften muss?

    Was soll ich sagen? Die Annahme, dass ich das Gerät zum Spielen gekauft habe ist einfach nur dumm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor mobiliga 06.06.13 - 22:48

    kauft euch was Ihr wollt ^^
    Die Z-Serie gibt es offiziell soweit ich weis schon lange nicht mehr, dafür aber jetzt endlich hochwertige VAIO "Pro´S" (cooler Name)

    Ein Jahr Vegas wäre definitiv cool, aber ich glaube dass würde kein professioneller Hersteller machen. Die wollen schließlich auch was verkaufen.

    Lg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor mobiliga 07.06.13 - 00:05

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor Chili 07.06.13 - 08:45

    Hat Lenovo mittlerweile gute Displays im Angebot? Als ich vor einem Jahr mal geschaut habe, ließen sich hohe Auflösung und gutes Panel (z.B. IPS) nicht vereinen, was mich schon irritiert hat, bei dem angeblichen Businessanspruch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Endlich baut Sony wieder geile Geräte!

    Autor Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 09:52

    Finde ich auch schlimm. Nicht-IPS-Displays sollten in der EU gesetzlich verboten werden, da die die Augen zerstören.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

Energieversorgung: Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter
Energieversorgung
Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter

Südkoreanische Wissenschaftler haben einen Fernseher aus 5 Metern Entfernung ohne Kabel mit Strom versorgt. Sie träumen von öffentlichen Bereichen, in denen Nutzer ihre Geräte drahtlos laden können - vergleichbar mit heutigen öffentlichen WLANs.

  1. Genetik Forscher wollen Gesicht aus Genen rekonstruieren
  2. Leslie Lamport Turing-Award für LaTeX-Erfinder
  3. Bionik Pimp my Plant

LG LED Bulb ausprobiert: LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen
LG LED Bulb ausprobiert
LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen

Light + Building Zur vergangenen Lichtmesse in Frankfurt hat LG zwei LED-Lampen angekündigt, die vor allem Philips Konkurrenz machen werden. Mit 20 und 33 Watt zieht LG mit Philips gleich beziehungsweise überholt die Niederländer sogar. Wir konnten uns das 20-Watt-Exemplar bereits anschauen.

  1. Rückruf durch ESTI Schweizer Starkstrominspektorat warnt vor Billig-LED-Lampen
  2. Power over Ethernet Philips will Lichtsysteme mit Netzwerkkabeln versorgen
  3. Intelligentes Licht von Osram Lightify als Hue-Konkurrent

  1. Haswell Refresh: Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz
    Haswell Refresh
    Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz

    Im Zuge des Haswell Refreshs Mitte Mai wird Intel neben Core-Prozessoren auch Xeon-Modelle in den Handel bringen. Diese Chips sind für Server gedacht, eignen sich aber auch für Spieler: Der E3-1286 v3 ist die schnellste Sockel-1150-CPU.

  2. Golem.de programmiert: BluetoothLE im Eigenbau
    Golem.de programmiert
    BluetoothLE im Eigenbau

    Fitness-Armbänder, Heimautomation und Überwachung: BluetoothLE scheint der omnipotente Funkstandard zu sein. Golem.de zeigt, wie mit wenig Aufwand BluetoothLE erkundet und genutzt werden kann.

  3. Netzneutralität: USA wollen Überholspur im Internet erlauben
    Netzneutralität
    USA wollen Überholspur im Internet erlauben

    Die US-Regulierungsbehörde FCC will den Providern und Inhalteanbietern weit entgegenkommen. Die geplanten Regelungen schaffen die Basis für ein Zwei-Klassen-Internet.


  1. 12:45

  2. 12:02

  3. 11:48

  4. 11:42

  5. 11:27

  6. 11:18

  7. 11:18

  8. 10:50