1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starttermin: Surface Pro…

Zu billig ist es nicht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu billig ist es nicht

    Autor: LobbyRegime 23.01.13 - 14:05

    Inzwischen kann ich nur noch staunen, wieviel manch Einer zu zahlen bereit ist, um den neusten MS-Trend Rechnung zu tragen. Ich bin nach anfänglicher Begeisterung ziemlich enttäuscht von Windows 8. Besonders auf dem Desktop finde ich die Ergonomie inzwischen ätzend. Auf einem Monitor ohne "touch"-Fähigkeit hat die Win 8 - Oberfläche nichts zu suchen. Brauchbar ist das Ganze erst, wenn man sich den Start-Button von Drittanbietern nachinstalliert. Inzwischen bin ich wieder bei Win 7. Ich habe schon einiges von MS mitgemacht, aber Win 8 auf dem Desktop ohne Startbutton - NEIN DANKE.
    Dazu kommen die MONDPREISE für die Geräte. Finde ich schlicht unverschämt. Die Laufzeit ist unterirdisch und beim Gewicht finde ich alles über 600 Gramm inakzeptabel als Tablet. Wenn ich Krafttraining machen will, kaufe ich mir Hanteln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zu billig ist es nicht

    Autor: PaytimeAT 23.01.13 - 18:47

    LobbyRegime schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Laufzeit ist unterirdisch und beim Gewicht finde ich alles über 600
    > Gramm inakzeptabel als Tablet. Wenn ich Krafttraining machen will, kaufe
    > ich mir Hanteln.

    irgendwie ist jedes iPad(außer das Mini) über 600g schwer, also kommt für dich nicht einmal ein normales Tablet in Frage...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Zu billig ist es nicht

    Autor: LobbyRegime 23.01.13 - 22:31

    >PaytimeAT schrieb:
    > irgendwie ist jedes iPad(außer das Mini) über 600g schwer, also kommt für
    > dich nicht einmal ein normales Tablet in Frage...
    iPad, iPad - Das normale Tablet!? Sind die andern nicht normal? Schade dass du so eine appellastige Weltsicht auf Tablets hast. Einfach mal aktuelle Datenblätter studieren, bei um die 580 Gramm wirst du diverse finden! Aber du hast insofern Recht, dass ich mich tatsächlich auch nicht genötigt sehe ein iPad zu kaufen. Und da ich jetzt weiß, dass die Dinger auch so schwer sind, halte ich sie ebenfalls für nicht tragbar. Ich brauche Leistung pro Euro und kein Image pro Euro.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 22:33 durch LobbyRegime.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

  1. Waffensystem: Darpa testet Laserkanone
    Waffensystem
    Darpa testet Laserkanone

    Flugzeuge mit Laserkanonen: Die Darpa, die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums, testet eine Laserwaffe, mit der Flugzeuge Bodenziele bekämpfen sollen. Ein US-Experte bezweifelt indes die Tauglichkeit solcher Waffen.

  2. Ortungsdienste: Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook
    Ortungsdienste
    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

    Wenn die Ortungsdienste in Facebooks Messenger aktiviert sind, werden Nachrichten zusammen mit den Geodaten des Nutzers verschickt. Eine Erweiterung für Chrome erstellt daraus Bewegungsprofile.

  3. Borderlands: Dreimal so viele legendäre Gegenstände
    Borderlands
    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

    Seit Jahren kritisiert die Community die Fallrate von Ausrüstung der Stufe "legendär" in Borderlands. Jetzt hat Entwickler Gearbox Experimente durchgeführt und die Ergebnisse veröffentlicht.


  1. 19:01

  2. 17:24

  3. 17:14

  4. 17:06

  5. 16:55

  6. 16:01

  7. 15:50

  8. 15:44