Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface RT im Test: Tablet…

Surface RT im Test: Tablet mit Ecken und Kanten

Microsoft hat mit dem Surface erstmals selbst einen PC auf den Markt gebracht. Mit dem Tablet will Microsoft zeigen, wozu Windows RT imstande ist. Herausgekommen ist ein gutes Tablet mit praktischen Ideen, das aber so seine Probleme hat. Andere sind besser.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Surface Pro... 10

    Reverse | 01.11.12 15:07 10.11.12 10:24

  2. Kein mobiles Internet => Schrott 13

    MacMark | 31.10.12 21:25 08.11.12 11:29

  3. Metro IE und Flash auf allen Seiten aktivieren! 1

    cappuccino | 04.11.12 08:49 04.11.12 08:49

  4. 129,- Euro für das Type Cover, lol 4

    SM | 01.11.12 11:04 02.11.12 15:09

  5. Komisches Review 4

    BugMeNot121212 | 01.11.12 22:47 02.11.12 15:07

  6. Wofür eigentlich Desktop in Win RT? 20

    Brainfreeze | 01.11.12 08:38 01.11.12 22:31

  7. Faires Review 20

    eggx200 | 31.10.12 19:09 01.11.12 17:02

  8. Clear Type (Seiten: 1 2 ) 21

    DrWatson | 31.10.12 21:43 01.11.12 14:25

  9. Nicht ganz fair 1

    DerJustus | 01.11.12 13:17 01.11.12 13:17

  10. SD Karte komplett nutzbar? 8

    dude2k7 | 31.10.12 21:45 01.11.12 13:07

  11. Das Ipad klingt besser?? 4

    xobx | 31.10.12 19:29 01.11.12 11:08

  12. Toller Titel 9

    Smiled | 31.10.12 20:39 01.11.12 11:05

  13. Vollbild Screenshot Funktion Windows 8 3

    cappuccino | 01.11.12 07:19 01.11.12 11:02

  14. Seit heute ist Surfacen angesagt :-) 5

    cappuccino | 01.11.12 00:07 01.11.12 10:53

  15. Guter Test aber eure Werbung vor den Videos Ruckelt sich echt einen ab 8

    KaiserZeus | 31.10.12 21:34 01.11.12 10:21

  16. Schön einseitig war das Video.... 1

    debattierer | 01.11.12 10:21 01.11.12 10:21

  17. Und als Arbeitsgerät? 12

    Pickel | 31.10.12 19:25 31.10.12 23:55

  18. Re: Kein mobiles Internet => Schrott

    Tigerf | 31.10.12 22:29 Das Thema wurde verschoben.

  19. Re: Kein mobiles Internet => Schrott 1

    kitingChris | 31.10.12 21:51 31.10.12 21:51

  20. Nettes Ende. ^^ (kwt) 2

    thegordon | 31.10.12 19:20 31.10.12 20:05

  21. Starke Magneten 2

    Drebin893 | 31.10.12 19:31 31.10.12 19:41

  22. iPad Anschaltverzögerung? 1

    yast | 31.10.12 19:25 31.10.12 19:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. deron services GmbH, Stuttgart
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Kontron AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. In the Robot Skies Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film
  2. Mavic Pro DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 Euro vor
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Project Mortar: Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen
    Project Mortar
    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

    Die NPAPI soll verschwinden, daher plant Mozilla Chrome-Plugins für den Firefox-Browser: Durch das Pepper-API sollen PDFium für Dokumente und Pepper Flash für Flash-Inhalte integriert werden.

  2. Remedy: Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter
    Remedy
    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

    Keine Universal Windows Platform mehr notwendig: Microsoft hat Quantum Break auch für Steam veröffentlicht, die Boxed-Version stammt von THQ Nordic. Wer eine Geforce-Karte verwendet, profitiert teils - wer eine Radeon nutzt, sollte bei der UWP bleiben.

  3. Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime
    Videostreaming
    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Das kostenpflichtige Angebot Prime von Amazon.de bietet vor allem Computerspielern noch mehr Vorteile: Fans von Computerspielen bekommen ab sofort neue Games etwas günstiger - und eine Mitgliedschaft bei Twitch Premium, von der auch die abonnierten Streamer profitieren.


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05