Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Synaptics Thintouch…

schlechtes video

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schlechtes video

    Autor: luarix 25.02.13 - 13:37

    viel zu dunkel aufgenommen, ob das absicht war? für mich ist nicht wirklich erkennbar, ob sich da was "seitlich nach unten" bewegt. von "rekordverdächtig" laut kriege ich im video auch nicht wirklich viel mit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: schlechtes video

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.13 - 13:50

    Vielleicht mal kein TN-Display-Notebook/PC-Display kaufen, sondern ein gescheites IPS und dann mit den Lagom LCD-Testbildern kalibrieren?

    Selbst an dem TN an dem SonyVaio hier kann ich alles super erkennen, dank der Testbilder auf lagom.nl.

    Lagom LCD Test pictures

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: schlechtes video

    Autor: luarix 25.02.13 - 14:47

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht mal kein TN-Display-Notebook/PC-Display kaufen, sondern ein
    > gescheites IPS und dann mit den Lagom LCD-Testbildern kalibrieren?
    >
    > Selbst an dem TN an dem SonyVaio hier kann ich alles super erkennen, dank
    > der Testbilder auf lagom.nl.

    kann man damit auch die "recordverdächtige lautstärke" sehen? danke, aber so sehr interessiert micht das video dann doch nicht, dass ich mir zum ansehen extra einen neuen bildschirm hole, zumal man eine schlechte ausleuchtung des videos damit nicht wett macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: schlechtes video

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.13 - 14:52

    Das Video ist normal ausgeleuchtet, klar ist es dunkel aber das ist ein Hands-On. Da ist keine Zeit mal eben die Scheinwerfer so zu platzieren, dass es DIR gefällt. Es reicht aus, um bei Monitoren im mittleren Preissegment die Technik zu erläutern und zu sehen.

    Wenn man an allen Ecken und Enden spart, ist man meiner Meinung nach selber Schuld, wenn man dann nichts erkennen kann. Da braucht man sich nicht aufregen sondern muss sich an die eigene Nase fassen.

    Was die Lautstärke angeht, kann man das Klacken bei 00:10 gut hören. Jedoch ist es eben leise, weil es nur ein Hands-On ist und für kalibriertes Equipment keine Zeit war...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: schlechtes video

    Autor: Anonymer Nutzer 25.02.13 - 23:36

    Konnte in dem Video auch nicht viel erkennen. Zumindest nicht was jetzt die angebliche Revolution angeht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Prima GmbH, Region Frei­burg, Offen­burg, Baden-Baden
  2. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Kompressionsverfahren: Dropbox portiert Brotli auf Rust
    Kompressionsverfahren
    Dropbox portiert Brotli auf Rust

    Das von Goolge initiierte Kompressionsverfahren Brotli nutzt Dropbox für seinen Dienst. Um die Systeme weniger angreifbar zu machen, hat sich Dropbox zu einer Portierung von C zu der Sprache Rust für Brotli entschieden.

  2. Amazon: Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger
    Amazon
    Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger

    Amazon verkauft Android-Smartphones günstiger, wenn sich Prime-Kunden mit Werbebotschaften auf dem Sperrbildschirm und im Benachrichtigungsbereich abfinden. Außerdem werden eine Reihe von Amazon-Apps auf dem Smartphone vorinstalliert.

  3. EM-Drive: Der Warp-Antrieb muss noch warten
    EM-Drive
    Der Warp-Antrieb muss noch warten

    Das EM-Triebwerk wurde bereits als Zukunft der Raumfahrt gehandelt. Mit physikalischer Detektivarbeit sind Forscher dem Mikrowellen-Triebwerk nun auf die Spur gekommen. Hinweis: Diesen Artikel gibt es auch zum Anhören. Klicken Sie dafür auf den Player im Artikel.


  1. 12:20

  2. 12:17

  3. 12:06

  4. 12:05

  5. 11:18

  6. 11:15

  7. 10:03

  8. 09:36