Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tab-Book H160: LG zeigt…

ganz nett - werde aber noch warten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ganz nett - werde aber noch warten

    Autor: Garalor 04.01.13 - 16:19

    Sieht ja schon mal alles immer besser aus.
    ich werde aber noch ca. 1 Jahr warten und dann gibt es brauchbare Tablets / Ultrabooks mit Win8, Tastatur, Full HD Auflösung und guter akku laufzeit für annehmbare Preise :)

    Freu mich schon drauf :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ganz nett - werde aber noch warten

    Autor: Shadewalkerz 04.01.13 - 19:45

    Windows Tablets.. nääh

    Die Kacheln haben sich am Smartphone nicht ansatzweise durchgesetzt, auf dem Desktop werden sie überall kritisiert. Das Surface von MS untertrifft die Erwartungen, sodass die Produktion zurückgefahren werden musste.

    Kurzfassung: Fast keiner will Kacheln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ganz nett - werde aber noch warten

    Autor: cry88 04.01.13 - 20:34

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kurzfassung: Fast keiner will Kacheln.

    genau, das liegt an den kacheln. wären es kreise würden alle auf die knie sinken und ms anbeten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ganz nett - werde aber noch warten

    Autor: blaub4r 07.01.13 - 01:41

    meiner meinung nach liegt es nicht an der hardware und auch nicht am bs. es liegt einfach am preis.

    warum hat ms den markt nicht beobachtet und mal geschaut was sich am besten machen lässt. ich denke ein preis von 300-400¤ wäre der knaller gewesen. aber nein sie verlangen knapp 600¤.

    dafür werden die leute sich dann eher ein ipad holen.

    ms hatte es in der hand aber sie haben ihre chance nicht genutzt, ich verstehe das nicht ....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Systems Coordinator Sales (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  3. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München
  4. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Transcend SSD370S 512GB Alu silber
    164,90€
  2. NEU: Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€
  3. TIPP: SanDisk SDCZ48-064G-U46 Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0
    19,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

  2. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet
    Bitcoin
    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

  3. Windows 10: Microsoft gibt Enterprise-Version frei
    Windows 10
    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

    Kunden mit Volumenlizenzen können nun Windows 10 Enterprise nutzen. Außerdem gibt es eine 90-Tage-Testversion. Die Enterprise-Version bietet zudem Neuerungen wie Device Guard, mit denen die Auswirkungen von Zero-Day-Exploits minimiert werden sollen.


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26