Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Ballmer nennt Surface…

Tablet: Ballmer nennt Surface-Verkauf "bescheiden"

Steve Ballmer gibt weiter keine Verkaufszahlen für das Windows-RT-Tablet Surface bekannt. Das Gerät sei aber "bescheiden gestartet", sagt er.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. ARM vs. x86 8

    caldeum | 12.11.12 11:52 13.11.12 16:53

  2. Wen wunderts.... wer Windows 8 gesehen hat, wirds nicht nehmen. 19

    Ftee | 12.11.12 11:20 13.11.12 12:21

  3. Ohje Ballmer, so wird das nix 10

    dabbes | 12.11.12 12:09 13.11.12 08:41

  4. Völlig falsch bitte aktualisieren 2

    theSoenke | 12.11.12 18:11 13.11.12 08:30

  5. Falschmeldung?! 1

    Leviath4n | 13.11.12 00:22 13.11.12 00:22

  6. Surface, der neue Zune 6

    /mecki78 | 12.11.12 13:52 13.11.12 00:07

  7. es gibt dafür nicht mal Java 1

    natenjo | 12.11.12 23:50 12.11.12 23:50

  8. Alles ausverkauft, trotzdem bescheidener Start? 9

    debattierer | 12.11.12 11:22 12.11.12 22:16

  9. wer kauft das auch? (Seiten: 1 2 3 ) 55

    ubuntu_user | 12.11.12 10:56 12.11.12 19:33

  10. MS hinkt hinterher 1

    azeu | 12.11.12 19:11 12.11.12 19:11

  11. Microsofts Firmenpolitik verdrängt freie Software!!! 3

    Anonymer Nutzer | 12.11.12 13:18 12.11.12 19:06

  12. Immerhin erfrischend ehrlich 1

    iu3h45iuh456 | 12.11.12 15:27 12.11.12 15:27

  13. Microsoft muss am Preis arbeiten 12

    fiesemoepps | 12.11.12 11:22 12.11.12 14:26

  14. Jetzt nur noch Android portieren können 1

    quantummongo | 12.11.12 14:25 12.11.12 14:25

  15. Wenn Ballmer nur Foren lesen könnte 1

    motzerator | 12.11.12 13:30 12.11.12 13:30

  16. Der Preis 9

    fiesemoepps | 12.11.12 11:17 12.11.12 13:18

  17. Kein Wunder 1

    Endwickler | 12.11.12 11:48 12.11.12 11:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. GRAMMER AG, Amberg
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Mülheim an der Ruhr, Aachen, Darmstadt, Münster


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Leistungsschutzrecht Kollateralschäden eines unsinnigen Gesetzes
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Nintendo auf dem Smartphone Pokémon Go Out!

  1. Neuer Algorithmus: Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store
    Neuer Algorithmus
    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store

    Ein neuer Algorithmus soll App-Downloads und besonders Updates aus Googles Play Store verkleinern. Auch bei Anwendungen, die nach der Installation große Dateien herunterladen, können diese teilweise stark komprimiert werden.

  2. Brennstoffzelle: Hazer will Wasserstoff günstiger machen
    Brennstoffzelle
    Hazer will Wasserstoff günstiger machen

    Ein neues Verfahren soll die Erzeugung von Wasserstoff deutlich günstiger machen. Entscheidend ist der eingesetzte Katalysator. Der ist in der australischen Heimat der Entwickler leicht zu finden.

  3. Netze: Huawei steigert Umsatz stark
    Netze
    Huawei steigert Umsatz stark

    Huawei legt starke Umsatzzahlen von über 36 Milliarden US-Dollar vor. Hohe Investitionen drücken die operative Marge.


  1. 11:33

  2. 11:22

  3. 11:17

  4. 11:05

  5. 10:58

  6. 10:48

  7. 10:39

  8. 10:34