Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Ballmer nennt Surface…

Ohje Ballmer, so wird das nix

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohje Ballmer, so wird das nix

    Autor: dabbes 12.11.12 - 12:09

    Wie kann man schon so abwertend vom eigenen Produkt reden?

    Und jetzt soll mir mal einer sagen, warum ich mir ein so "bescheiden verkaufbares" Produkt kaufen soll, da es ja anscheinend nicht der Knaller ist ?

    Wenn jemand über den offensichtlichsten Unterschied zwischen Apple und MS nachdenkt, das ist die Antwort.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: fratze123 12.11.12 - 12:33

    Habe auch noch nicht gesehen, dass es (außer Schwitzen) IRGENDETWAS kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: SaSi 12.11.12 - 18:41

    stimmt, zwischen ipad und rt gibts kein unterschied - warte auch auf die pro version mit 128ssd und i5...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: Whitey 12.11.12 - 18:49

    Genau und dann sicher für nen Preis von um die 600? xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: Ketchupflasche 12.11.12 - 20:11

    Nebenbei gesagt:

    Ich weiß nicht, was

    - Surface ist
    - was Windows RT ist
    - ob das überhaupt kompatibel zu Windows 7,8,9 ist
    - was mir das an Mehrwert gegenüber Android bringt

    Lauter Fragen. Eigentlich uninteressant. Kacheln können andere kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: iu3h45iuh456 12.11.12 - 20:23

    Ketchupflasche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nebenbei gesagt:
    >
    > Ich weiß nicht, was
    >
    > - Surface ist
    > - was Windows RT ist

    Jedenfalls muss man sagen, dass der Name marketingmäßig unglücklich gewählt ist. Es wird groß Werbung für Windows 8 gemacht. Nun aber wird gerade bei der Gerätegattung (nämlich den Tablets), die MS jetzt offenbar am wichtigsten ist, das Betriebssystem anders genannt. Das ist unnötig verwirrend.
    Zumal später noch Tablets mit x86 CPU dazu kommen, die dann wieder auf Windows 8 laufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: Schnapsbrenner 12.11.12 - 21:06

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stimmt, zwischen ipad und rt gibts kein unterschied - warte auch auf die
    > pro version mit 128ssd und i5...
    Den gibt es zumindest nicht mehr wenn MS nächstes Jahr Office für ios rausbringt...Trotzdem ist dadurch das surface das erste Tablet, das für mich kein Spielzeug wäre.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ohje Ballmer, so wird das nix

    Autor: primeinfinite 12.11.12 - 22:30

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann man schon so abwertend vom eigenen Produkt reden?
    >
    > Und jetzt soll mir mal einer sagen, warum ich mir ein so "bescheiden
    > verkaufbares" Produkt kaufen soll, da es ja anscheinend nicht der Knaller
    > ist ?
    >
    > Wenn jemand über den offensichtlichsten Unterschied zwischen Apple und MS
    > nachdenkt, das ist die Antwort.

    Das der Typ nicht schon lange geflogen ist, spricht doch Bände über dieses Unternehmen. Manchmal habe ich das Gefühl, bei Microsoft gibt es mehr Bürokratie als beim Finanzamt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.12 22:31 durch primeinfinite.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: primeinfinite 12.11.12 - 22:37

    Schnapsbrenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SaSi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > stimmt, zwischen ipad und rt gibts kein unterschied - warte auch auf die
    > > pro version mit 128ssd und i5...
    > Den gibt es zumindest nicht mehr wenn MS nächstes Jahr Office für ios
    > rausbringt...Trotzdem ist dadurch das surface das erste Tablet, das für
    > mich kein Spielzeug wäre.

    Na, dann viel Spaß damit. Ich kaufe mir diesen halbfertigen **** nicht. Wollt ich nur mal kundtun. Ich seh das so: iPad (wegen Apps) > Nexus 10 > Surface

    Zieh dir aber vorher mal das rein: http://winsupersite.com/article/windows8/surface-windows-rt-master-power-connector-144731

    Oder das: http://answers.microsoft.com/de-de/winphone/forum/wp7-sync/geburtstags-bug/15075df5-27f3-4518-8e27-b228d4eaab06

    Oder das: http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article110589358/Microsoft-startet-holprig-in-die-Tablet-Welt.html

    Oder das: http://www.youtube.com/watch?v=sBrRxVXUUTI

    Gibt noch ein zwei Videos wo das Surface laggt, sehr langsam beim starten microsoft-eigener Apps ist.

    usw



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.12 22:40 durch primeinfinite.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Der Typ ist die absolute Fehlbesetzung.

    Autor: cappuccino 13.11.12 - 08:41

    Hast du schon jemals ein Surface in der Hand gehalten?
    Apps auf aktuellen Softwarestand geöffnet?
    Den Power Connector selbst angeschlossen?
    Den Kalender benutzt?
    Wer benutzt außerdem den Geburtstagskalender im Hotmail Kalender wenn man die Geburtstage in seinen Outlook Kontakten pflegt?

    Lass mich raten! Du hast noch keins deiner angeprangerten Funktionen selbst benutzt!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  3. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht. Das erlaubt es, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01