1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Ballmer nennt Surface…

Surface, der neue Zune

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Surface, der neue Zune

    Autor: /mecki78 12.11.12 - 13:52

    Der Zune startet auch bescheiden und dann, ja dann.... dann wurde er irgendwann mangels Nachfrage wieder eingestellt.

    Microsoft stell ganz nette Tastaturen her und die XBox hat sich auch recht gut verkauft, aber ansonsten haben sie irgendwie kein gutes Händchen mit Hardware. Ich weiß nicht ob sie sich mit dem Surface einen gefallen getan haben. Sie hätten vielleicht die Herstellung von Windows 8 Tablets lieber ausschließlich anderen Firmen überlassen sollen.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Surface, der neue Zune

    Autor: KleinerWolf 12.11.12 - 15:39

    zu teuer.
    Man kann nicht in einen Markt eindringen mit diesen Mondpreisen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Surface, der neue Zune

    Autor: blaub4r 12.11.12 - 16:13

    so ist es ...

    das war auch der hauptgrund warum ich nicht zugreife. zu teuer gegenüber den anderen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Surface, der neue Zune

    Autor: motzerator 12.11.12 - 16:46

    blaub4r schrieb:
    ------------------------
    > das war auch der hauptgrund warum ich nicht zugreife.
    > zu teuer gegenüber den anderen.

    Ausserdem waren sicher viele enttäuscht, nachdem erst
    200.- als Preis herumgeisterten und niemand bei MS das
    mal dementieren wollte, obwohl die OEM's am Rumzicken
    waren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Surface, der neue Zune

    Autor: primeinfinite 12.11.12 - 21:38

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so ist es ...
    >
    > das war auch der hauptgrund warum ich nicht zugreife. zu teuer gegenüber
    > den anderen.

    Die haben pro Surface eine Gewinnspanne von rund 50% wie bei Apple. Völlig abgehoben! Was haben die sich dabei gedacht? So kann man doch nicht als Newcomer in einen Markt einsteigen. Schon mal gar nicht, wenn man weit entfernt von einem Kultstatus ala Apple ist.

    Außerdem ist das Surface irgendwie nutzlos. Nix halbes, nix ganzes. Wer soll denn hier die Zielgruppe sein? iPad-Käufer? Dafür müsste das Ding erst mal um einiges besser und vor allem leichter werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Surface, der neue Zune

    Autor: Switchblade 13.11.12 - 00:07

    Der Zune war trotz seiner schlechten Verkäufe, gar nicht mal ein schlechtes Gerät. Das trifft auch auf das Surface zu. Letzteres ist sogar sehr gut verarbeitet.

    Schlechte Zahlen würde ich auf die Antipropaganda schieben, die wegen Windows 8 im Umlauf ist. Sowie der Umstand, dass es "cool" ist, Microsoft zu bashen.

    Das ist so wie bei Vista. Immer kräftig drauf, völlig egal wie gut das Produkt ist, man hat gehört dass es angeblich Mist ist und macht einfach mit. Und bis man sich versieht, sind 300 Millionen US-Dollar Marketing-Budget zum Teufel gegangen.

    Manchmal hat man den Eindruck, die Menschen wollen gar keinen Fortschritt in der Technologie.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

  1. Bemannte Raumfahrt: Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen
    Bemannte Raumfahrt
    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

    Die russische Raumfahrtbehörde plant, wieder eine eigene Raumstation zu betreiben: Wenn es nach Staatspräsident Wladimir Putin geht, soll die Station bis 2023 fertig sein - ein Jahr vor dem Ende der verabredeten Zusammenarbeit bei der ISS.

  2. Windows 10 für Smartphones: Office-Universal-App kommt noch im April
    Windows 10 für Smartphones
    Office-Universal-App kommt noch im April

    Die neue Office-Universal-App für die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones soll noch in den nächsten zwei Wochen erscheinen. Bereits jetzt lässt sich Microsofts neue Karten-App auf Windows-10-Smartphones ausprobieren.

  3. Keine Science-Fiction: Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
    Keine Science-Fiction
    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

    Um die wachsende Menge an Weltraumschrott in der erdnahen Umlaufbahn einzudämmen, haben japanische Forscher eine Lösung vorgeschlagen, die wie Science-Fiction klingt: Mit einem Laser und bereits auf der ISS installierter Infrastruktur sollen die Teile quasi abgeschossen werden.


  1. 15:13

  2. 14:40

  3. 13:28

  4. 09:01

  5. 20:53

  6. 19:22

  7. 18:52

  8. 16:49