1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Mobile Computing
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Tablet: Ballmer nennt Surface…

Surface, der neue Zune

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Surface, der neue Zune

    Autor /mecki78 12.11.12 - 13:52

    Der Zune startet auch bescheiden und dann, ja dann.... dann wurde er irgendwann mangels Nachfrage wieder eingestellt.

    Microsoft stell ganz nette Tastaturen her und die XBox hat sich auch recht gut verkauft, aber ansonsten haben sie irgendwie kein gutes Händchen mit Hardware. Ich weiß nicht ob sie sich mit dem Surface einen gefallen getan haben. Sie hätten vielleicht die Herstellung von Windows 8 Tablets lieber ausschließlich anderen Firmen überlassen sollen.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Surface, der neue Zune

    Autor KleinerWolf 12.11.12 - 15:39

    zu teuer.
    Man kann nicht in einen Markt eindringen mit diesen Mondpreisen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Surface, der neue Zune

    Autor blaub4r 12.11.12 - 16:13

    so ist es ...

    das war auch der hauptgrund warum ich nicht zugreife. zu teuer gegenüber den anderen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Surface, der neue Zune

    Autor motzerator 12.11.12 - 16:46

    blaub4r schrieb:
    ------------------------
    > das war auch der hauptgrund warum ich nicht zugreife.
    > zu teuer gegenüber den anderen.

    Ausserdem waren sicher viele enttäuscht, nachdem erst
    200.- als Preis herumgeisterten und niemand bei MS das
    mal dementieren wollte, obwohl die OEM's am Rumzicken
    waren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Surface, der neue Zune

    Autor primeinfinite 12.11.12 - 21:38

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so ist es ...
    >
    > das war auch der hauptgrund warum ich nicht zugreife. zu teuer gegenüber
    > den anderen.

    Die haben pro Surface eine Gewinnspanne von rund 50% wie bei Apple. Völlig abgehoben! Was haben die sich dabei gedacht? So kann man doch nicht als Newcomer in einen Markt einsteigen. Schon mal gar nicht, wenn man weit entfernt von einem Kultstatus ala Apple ist.

    Außerdem ist das Surface irgendwie nutzlos. Nix halbes, nix ganzes. Wer soll denn hier die Zielgruppe sein? iPad-Käufer? Dafür müsste das Ding erst mal um einiges besser und vor allem leichter werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Surface, der neue Zune

    Autor Switchblade 13.11.12 - 00:07

    Der Zune war trotz seiner schlechten Verkäufe, gar nicht mal ein schlechtes Gerät. Das trifft auch auf das Surface zu. Letzteres ist sogar sehr gut verarbeitet.

    Schlechte Zahlen würde ich auf die Antipropaganda schieben, die wegen Windows 8 im Umlauf ist. Sowie der Umstand, dass es "cool" ist, Microsoft zu bashen.

    Das ist so wie bei Vista. Immer kräftig drauf, völlig egal wie gut das Produkt ist, man hat gehört dass es angeblich Mist ist und macht einfach mit. Und bis man sich versieht, sind 300 Millionen US-Dollar Marketing-Budget zum Teufel gegangen.

    Manchmal hat man den Eindruck, die Menschen wollen gar keinen Fortschritt in der Technologie.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

  1. Smartphone: LGs Odin-SoC für das L3 geht in die Serienfertigung
    Smartphone
    LGs Odin-SoC für das L3 geht in die Serienfertigung

    Während die internationale Version des LG G3 einen Snapdragon 800 nutzt, könnte im asiatischen Pendant das hauseigenen Odin-SoC verbaut sein. Die 28-nm-Fertigung erfolgt bei TSMC; acht ARM-Kerne und eine Mali-Grafikeinheit sprechen für eine hohe Leistung.

  2. Google: Chrome Remote Desktop als Android-App
    Google
    Chrome Remote Desktop als Android-App

    Die Fernwartungssoftware Chrome Remote Desktop funktioniert bereits seit langem auf Desktop-PCs. Nun hat Google auch eine Android-App veröffentlicht.

  3. Toshiba THNSX064GBK5M4: Micro-SD-Speicherkarte schreibt 240 MByte pro Sekunde
    Toshiba THNSX064GBK5M4
    Micro-SD-Speicherkarte schreibt 240 MByte pro Sekunde

    Toshiba hat zwei neue Micro-SD-Speicherkarten mit UHS-II-Schnittstelle vorgestellt. Das 64-GByte-Modell liest 260 MByte und schreibt 240 MByte pro Sekunde. Ähnliche Karten gab es bisher nur im SD-Format.


  1. 11:15

  2. 11:07

  3. 10:28

  4. 10:19

  5. 10:12

  6. 09:38

  7. 08:21

  8. 22:36