Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Microsofts Surface…

Preisunterschied zum Surface RT

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preisunterschied zum Surface RT

    Autor: jejo 16.01.13 - 08:54

    Fehlt nicht beim Pro das Touch-/Type-Cover? Damit ist der Preisunterschied ja noch mal höher.

  2. Re: Preisunterschied zum Surface RT

    Autor: iMattView 16.01.13 - 09:37

    ausserden fehlt das officepacket

  3. Re: Preisunterschied zum Surface RT

    Autor: renegade334 16.01.13 - 09:47

    Ich kaufe für 1000$ doch kein lächerliches Tablet.

  4. Re: Preisunterschied zum Surface RT

    Autor: jejo 16.01.13 - 09:59

    iMattView schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ausserden fehlt das officepacket

    Naja, das gibt es beim RT ja auch nur in der Studenten- und Privatversion, wer es nutzen will, muss da genauso zahlen (und funktionseingeschränkt ist es auch noch). Beim Pro kann man immerhin andere (Gratis-)Pakete installieren, das geht ja beim RT nicht. Insofern fehlt das Officepakete für Microsofts ja eh verwirrendes Marketing, praktisch aber eigentlich nicht.

  5. Re: Preisunterschied zum Surface RT

    Autor: Vaporware 16.01.13 - 12:37

    Hab an anderer Stelle hier schon mal gepostet, aber machs gerne nochmal:

    Da hier und in anderen Foren leider sehr häufig nur Halbwissen verbreitet wird, möchte ich trotzdem darauf hinweisen dass eine kommerzielle Nutzung von Office auf Win RT problemlos möglich ist.

    Auszug aus der entsprechenden FAQ:


    Darf ich Office Home & Student 2013 RT für meine Arbeit oder mein Unternehmen verwenden?

    Office Home & Student 2013 RT Preview und die finale Version sind nicht für kommerzielle, gemeinnützige oder auf die Erzielung von Gewinn ausgelegte Tätigkeiten vorgesehen. Organisationen, die die kommerziellen Nutzungsrechte erworben haben oder über eine kommerzielle Lizenz für eine der Office 2013-Suiten verfügen, dürfen Office Home & Student 2013 RT jedoch für kommerzielle, gemeinnützige oder auf die Erzielung von Gewinn ausgelegte Tätigkeiten verwenden.


    Somit ist jeder der schon ein Office 2013 hat auf der sicheren Seite.
    Firmenkunden haben eh Volumenlizenzverträge bei denen immer auch die aktuellste Version des Office Pakets dabei ist. Natürlich rollen die die Software nicht schnell auf Ihre PCs aus, trotzdem sind die Lizenzen ja schon da und können somit auch benutzt werden ...

  6. Re: Preisunterschied zum Surface RT

    Autor: jejo 17.01.13 - 11:57

    Vaporware schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Somit ist jeder der schon ein Office 2013 hat auf der sicheren Seite.

    Das ist ein ganz gefährlicher Satz, für kleine Unternehmen ist das meist falsch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. WITTUR Gruppe, Wiedenzhausen
  3. Holz-Henkel GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Red Star OS: Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
    Red Star OS
    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

    Ein Firefox-Klon in Nordkoreas staatlichem Linux-Betriebssystem Red Star OS akzeptiert manipulierte Befehle - Angreifer können damit aus der Ferne Befehle ausführen. Es ist nicht der erste Fehler.

  2. Elektroauto: Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen
    Elektroauto
    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

    Der erste E-Porsche wird ein Verkaufsschlager: Daran glaubt Porsche-Chef Oliver Blume. Der Zuffenhausener Autohersteller plant nach dem Mission E weitere Elektroautos.

  3. TV-Kabelnetz: Tele Columbus will Marken abschaffen
    TV-Kabelnetz
    Tele Columbus will Marken abschaffen

    Künftig soll es statt Tele Columbus, Primacom und Pepcom nur noch eine Marke geben. Auch weitere Übernahmen seien möglich, erklärte Firmenchef Ronny Verhelst.


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14