Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tablet: Nächstes Nexus 7…

Lieferbarkeit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieferbarkeit

    Autor: cljk 29.01.13 - 13:03

    Solche Ankündigungen sind ja nett.. das Nexus 10 wurde schon vor Monaten angekündigt. Und wie lange war es lieferbar? versuche jetzt schon seit nem halben Jahr eins zu bestellen - aber die Mondpreise bei ebay zahl ich nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lieferbarkeit

    Autor: ChMu 29.01.13 - 13:47

    cljk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Ankündigungen sind ja nett.. das Nexus 10 wurde schon vor Monaten
    > angekündigt. Und wie lange war es lieferbar? versuche jetzt schon seit nem
    > halben Jahr eins zu bestellen - aber die Mondpreise bei ebay zahl ich nicht

    Ankuendigen ist ja auch einfach. Tatsaechlich liefern etwas anderes. Was diese Ankuendigung eines neuen 7" Tablets soll, erschliesst sich auch nicht, sollen die Verkaeufe zurueckgefahren werden? Weil jetzt keiner mehr das "alte" Nexus 7 kauft und aufs neue wartet?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lieferbarkeit

    Autor: Vollpfosten 29.01.13 - 13:50

    Das ist keine offizielle Ankündigung, sondern mehr eine Annahme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Lieferbarkeit

    Autor: Vollpfosten 29.01.13 - 13:53

    Wo hat du im Artikel ein offizielles Statement von Google oder ASUS gelesen, das dass es angekündigt wird. Hier wird nur aufgrund von Aussagen angenommen, dass ein Update des Nexus 7 kommt.
    Offiziell ist da noch nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lieferbarkeit

    Autor: ChMu 29.01.13 - 13:54

    Vollpfosten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist keine offizielle Ankündigung, sondern mehr eine Annahme.

    Ach so. Ok. Aber das Nexus10 war schon offiziell angekuendigt, oder? Man soll es sogar einige Minuten lang hat kaufen koennen, Geruechte weise.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Lieferbarkeit

    Autor: Vollpfosten 29.01.13 - 14:08

    Ja, da geb ich dir Recht, die Verfügbarkeit seit Launch ist unter aller Sau. Verstehe ich auch nicht, zumal mit Samsung eigentlich ein starke Partner an Googles Seite ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Lieferbarkeit

    Autor: JarJarThomas 29.01.13 - 14:48

    Das mit der Lieferbarkeit ist doch logisch.
    Praktisch gesehen werden die Geräte unter Preis verkauft.
    Sie in grossen Massen zu verkaufen bringt also nichts ein.

    Aber einen Hype um sie zu machen bringt was. Denn jetzt kann ja jeder sagen z.b. das apple gerät ist viel zu teuer, andere machen es billiger.

    Das ist im Endeffekt der Hauptgrund für von Google subventionierte Geräte.
    Amazon hat ja Gewinn durch Verkauf über ihre Stores.
    Google hingegen macht mit den Tablets bei der Nutzung kaum Geld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Lieferbarkeit

    Autor: Xstream 29.01.13 - 15:15

    google macht über google books, music, movies und apps natürlich auch geld und wirklich subventioniert im sinne von unter dem herstellungspreis verkauft wird es ja nicht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Es soll auch eine neue Version des Nexus 10 herauskommen!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.13 - 15:35

    Angeblich dann mit Quad-Core-A15-Prozessor. Es lohnt sich also zu warten. (Na gut - ich habe gut reden... denn ich habe ein Nexus 10 bekommen)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Stuttgart
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen oder Großraum Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  3. 139,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

  1. Layer-2-Bitstrom: Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro
    Layer-2-Bitstrom
    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

    Beim Layer-2-Bitstromzugang soll die Telekom ihren Konkurrenten einen 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro anbieten, schlägt die Bundesnetzagentur vor. Die Anbindung eines Kabelverzweigers mit unbeschalteter Glasfaser kostet künftig 46,76 Euro.

  2. Thomson Reuters: Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden
    Thomson Reuters
    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

    Eine umstrittene Datenbank mit Informationen über die Geldgeschäfte terrorverdächtiger Personen ist offenbar im Netz zugänglich. Der Betreiber, eine Nachrichtenagentur, hat das mittlerweile bestätigt. Auf der Liste sollen zahlreiche unschuldige Personen stehen.

  3. Linux-Distribution: Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
    Linux-Distribution
    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

    Dass die Linux-Distribution die Unterstützung des 32-Bit-Befehlssatzes für x86-Chips einstellt, ist aus Sicht der Ubuntu-Entwickler nur noch eine Frage der Zeit. Um den richtigen Zeitpunkt zu wählen, werden nun auch die Nutzer befragt.


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11