1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown: Surface kostet 271…

Verkaufspreis i.O.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verkaufspreis i.O.

    Autor: asic 05.11.12 - 12:54

    Bei 271 US-Dollar Materialkosten finde ich 499 Dollar für das komplette Tablet als fairen Preis.
    Da haben mich frühere Teardowns mehr verärgert.

    Bei dem Touch Cover sehe ich das allerdings ein wenig anders, aber vollkommen unerwartet war das nun auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Verkaufspreis i.O.

    Autor: TITO976 05.11.12 - 13:37

    Natürlich ist er das, hier geht´s ja auch nicht um Apple.

    Die wären wieder geldgierige Geier.....aber bei Microsoft und jeden anderen ist das akzeptabel.

    Ist schon klasse mit zweierlei Maß zu messen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Verkaufspreis i.O.

    Autor: volkerswelt 05.11.12 - 13:43

    asic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 271 US-Dollar Materialkosten finde ich 499 Dollar für das komplette
    > Tablet als fairen Preis.
    > Da haben mich frühere Teardowns mehr verärgert.
    >
    > Bei dem Touch Cover sehe ich das allerdings ein wenig anders, aber
    > vollkommen unerwartet war das nun auch nicht.

    für das Touch Cover geht der Preis auch i.O.
    Es ist nämlich keine einfache Tastatur-Gummimatte (ala ZX Spectrum) sondern auch ein HighSense-Eingabegerät.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Verkaufspreis i.O.

    Autor: asic 05.11.12 - 13:55

    Wie du von 'Ich finde den Verkaufspreis i.O.' auf 'Apple sind geldgeile Säcke' bzw. 'mit zweierlei Maß messen' kommst, ist mir ein Rätsel.

    Muss denn immer irgendjemand mit so einem Mist anfangen?
    Es war nie die Rede von Apple und trotzdem muss man es irgendwie in einem Thread erwähnen. Ist Apple jetzt schon Teil von Godwin's Law? Nein? Dann bleib bitte bei'm Thema.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.12 14:08 durch asic.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Verkaufspreis i.O.

    Autor: theFiend 05.11.12 - 13:56

    Bei diesen Themen ist es immer wieder das gleiche, völlig egal welcher Hersteller. Es wird vermutet das die Materialkosten in Relation zum Verkaufspreis den Gewinn ergeben würde.

    Dabei werden xtausend andere Kostenstellen aussen vor gelassen, insbesondere die meist nicht unerhebliche Umlage der Entwicklungskosten.
    Letztlich zeigt es nur, wie wenig die meisten Menschen wirklich von Produktentwicklung und Verkauf verstehen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Verkaufspreis i.O.

    Autor: Oldy 05.11.12 - 14:01

    Das sind die Preise, für Leute die immer alles sofort haben wollen. In 3 Monaten kommt der erste Preisrutsch. In 6 Monaten der Zweite, mit einer Ankündigungauf ein neues Tablett.^^

    Ein ganz normaler Weg.^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf
  3. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

  1. Konsolenhersteller: Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen
    Konsolenhersteller
    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

    Nintendo, Sony und Microsoft haben sich mit der EU-Kommission auf einige freiwillige Energiesparmaßnahmen geeignet. Ausgerechnet der mit Abstand wichtigste Modus der Geräte wurde dabei aber ausgeklammert.

  2. RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform
    RTL Disney Fernsehen
    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    Eine neue Streaming-Plattform für Kinder ist gestartet. Betreiber ist RTL Disney Fernsehen. 3.500 Serienepisoden und Dokumentationen sollen zum Abruf bereitstehen.

  3. Steam: Gabe Newell über kostenpflichtige Mods
    Steam
    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

    Viele Spieler ärgern sich darüber, dass Mods auf Steam erstmals verkauft statt kostenlos vertrieben werden. Jetzt hat sich Valve-Chef Gabe Newell zu der Sache geäußert und bei einigen Punkten Verbesserungen angekündigt.


  1. 17:26

  2. 17:13

  3. 16:24

  4. 14:46

  5. 14:34

  6. 14:00

  7. 13:21

  8. 12:00