Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telmap M8…

Online? Vorteil zu Google Navigation?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Online? Vorteil zu Google Navigation?

    Autor: Kampfmelone 18.02.13 - 15:28

    kt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Online? Vorteil zu Google Navigation?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.02.13 - 15:30

    Also was ich bis jetzt von den Screenshots her sehe, da fällt mir zuerst mal auf, dass die App selbst irgendwie komfortabler - halt mehr nach Navi - aussieht, als gMaps. Ob die TomTom-Karten besser sind, als die von Google, kann ich nicht beurteilen, aber ausschließen würde ich es nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Online? Vorteil zu Google Navigation?

    Autor: Bouncy 18.02.13 - 15:52

    Es hat die im Artikel genannten Dienste integriert. Das hat Gmaps nicht, und häufig ist es nervig in Google nach etwas zu suchen, dann nach der Bewertung zu suchen (kein Mensch bewertet über Google, eher über Tripadvisor und Co) und dann das auf der Karte anzuzeigen um hinzukommen. Und schon wenn man nur nach dem nächsten Fastfood-Laden oder einem beliebigen Supermarkt sucht, versagt Gmaps total. Telmap versucht das besser zu machen, imho eine riesen Marktlücke. Aber die veröffentlichte Version ist die gleiche alte Version, die es bisher schon gab - und die macht echt keinen Spaß, modern ist was anderes...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Online? Vorteil zu Google Navigation?

    Autor: TTX 18.02.13 - 15:58

    Dumm ist nur das Google auch offline kann. Telmap ist meiner Meinung nach eher schlecht, als O2 Kunde hatte ich schon ein Weile zugriff auf das Ding und muss sagen, wenn ich darauf angewiesen wäre, würde ich eher gMaps oder OSM nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Online? Vorteil zu Google Navigation?

    Autor: TW1920 18.02.13 - 20:20

    Wenn man die ganzen versuche mit Nokia Maps vergleicht - schon lustig.
    Offline Navigation und die Integration von anderen Inhalten gibts bei Nokia Maps schon seit Jahren. Und dazu hat man das gleiche Kartenmaterial wie die meiten Navis...
    Nämlich das von Navteq!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Online? Vorteil zu Google Navigation?

    Autor: GeneralWest 19.02.13 - 00:13

    @TTX:
    "Dumm ist nur das Google auch offline kann." - das stimmt so leider nicht ;-) Google Maps funktioniert zwar auch offline, auch die Routenfindung, nicht aber die Navigation - die benötigt nach wie vor eine Internetverbindung. Meines Wissens kann man die Navigation online starten und dann offline gehen, sobald aber eine Neuberechnung stattfindet muss man dann wieder online gehen.

    Ganz ehrlich: Holt euch eine der kostenpflichtigen Angebote, ich nutze für weitere Strecken auf denen ich mein Daten-Inklusivvolumen nicht zu stark beanspruchen will TomTom, habe ich für 30¤ eingekauft und das sollte einem eine vernünftige Navigation schon wert sein. Was die Oberfläche anbelangt so kann leider kein Anbieter mit Google mithalten, die sind zu sehr in der Zeit hängen geblieben in denen keiner eine Wahl hatte und es einfach auf ihren alten Touchscreens laufen musste. Leider.

    Aber man kann damit leben :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Online? Vorteil zu Google Navigation?

    Autor: capprice 20.02.13 - 10:31

    "Offline" geht auch, wenn man das Kartenmaterial per Hand in den Cache lädt, allerdings nur für maximal (glaube) 50km Umkreis, das ist nicht sonderlich viel aber für Orte, bei denen man vorher schon weiß dass es keinen Empfang gibt, ausreichend. Ist kein richtiges Offline, sondern eher ein Workaround :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Bewertung?

    Autor: fratze123 21.02.13 - 12:54

    Was für 'ne Bewertung? Ich dachte, es geht um Navigation?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar
  4. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...
  2. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  3. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  2. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.

  3. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17