1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tethercell: Handelsübliche…

Kapazität?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kapazität?

    Autor: vlad_tepesch 08.01.13 - 12:43

    toll, statt 2800mAh hab ich dann nur noch 900mAh + zusätzlichen Verbraucher

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kapazität?

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 12:56

    Dafür piepst dann dein Handy, wenn Sie fast leer ist :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Macht es doch so schon?!

    Autor: fratze123 08.01.13 - 13:01

    Diese Nerv-Funktion hatten Händies schon in den 90ern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kapazität?

    Autor: ImBackAlive 08.01.13 - 13:06

    vlad_tepesch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > toll, statt 2800mAh hab ich dann nur noch 900mAh + zusätzlichen Verbraucher
    Das ist richtig (auch wenn die Werte nicht ganz passen - kommt aber extrem auf die Batterien an; Gibt durchaus AAA-Akkus mit 1000mAh und AA mit 2000mAh).
    Ich verstehe aber vielmehr gar nicht, wozu das denn jetzt nun nützlich sein soll - damit ich meine (durch Batterien betriebene) Fahrradlampe über mein Smartphone an/aus bekomme? Kinderspielzeug "fernsteuern"? Sieht insgesamt doch recht überflüssig aus, dieses Projekt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 13:22 durch ImBackAlive.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kapazität?

    Autor: vlad_tepesch 08.01.13 - 16:02

    ImBackAlive schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auch wenn die Werte nicht ganz passen - kommt aber extrem
    > auf die Batterien an;
    Ich bin jetzt von Akkus ausgegangen, die ich als Akkus zu hause liegen hab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Macht es doch so schon?!

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 16:41

    Wie? Das Handy piepst, wenn der Akku in der Taschenlampe, in der TV-Fernbedienung usw. kurz vor "Ende" ist.

    Um die eigene Stromquelle zu überprüfen braucht man doch kein Blauzahn :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45