1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toq: Kleine Smartwatch mit…

Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.09.13 - 08:53

    ...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: miauwww 05.09.13 - 09:15

    Wenn genug Leute diese Uhr kaufen... ;)

    Aber ernstlich: vermutlich nie, weil es trotz aller Vorteile in dunklen Räumen angeblich nicht hell genug ist - da die Hintergrundbeleuchtung fehlt... Es sei denn, man behebt diesen Nachteil durch neue Ideen.

    Interessant wäre es allerdings...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.09.13 - 19:46

    Das Display soll auch mit einer Hintergrundbeleuchtung funktionieren.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Blair 07.09.13 - 22:10

    Steht im Artikel, stimmt aber nicht, bei Mirasol gibts ähnlich wie bei den Displays von E Ink grundsätzlich keine Hintergrundbeleuchtung. Wird also wohl eine Vordergrundbeleuchtung sein wie bei Kindle Paperwhite, Kobo Glo etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: TabPhones63 21.09.13 - 17:08

    Mirasol kann keine Animationen flüssig abspielen!! Deswegen ist meines Erachtens nach auch das trasnreflektive Display in der Smartwatch 2 deutlich besser

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Blair 21.09.13 - 21:48

    TabPhones63 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mirasol kann keine Animationen flüssig abspielen!! Deswegen ist meines
    > Erachtens nach auch das trasnreflektive Display in der Smartwatch 2
    > deutlich besser

    Transflektive LCDs reflektieren aber AFAIK nochmal deutlich weniger Licht als E-Paper-Displays wie Mirasol, sind also noch dunkler. Und Mirasol kann ja durchaus Animationen oder Videos wiedergeben, nur eben nicht so flüssig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

Verschlüsselung: Neue Angriffe auf RC4
Verschlüsselung
Neue Angriffe auf RC4
  1. Netzverschlüsselung Mythen über HTTPS
  2. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  3. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

  1. Hutchison Whampoa: Telefónica verkauft O2 nach Hongkong
    Hutchison Whampoa
    Telefónica verkauft O2 nach Hongkong

    Der Vertrag über den Verkauf der britischen O2 an Hutchison Whampoa ist geschlossen. Damit entsteht ein neuer Marktführer in Großbritannien.

  2. Maxwell-Grafikkarte: Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem
    Maxwell-Grafikkarte
    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

    Ruckler obwohl der Videospeicher nicht voll ist: Die Geforce GTX 970 spricht ihre 4 GByte ungewöhnlich an, wie Nvidia bestätigt hat. Eine oder mehrere deaktivierte Funktionseinheiten drosseln die Leistung der Grafikkarte, dabei sollten diese nicht abgeschaltet sein.

  3. Patentanmeldung: Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden
    Patentanmeldung
    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

    Apple hat in den USA einen Patentantrag für sein Smart Cover eingereicht, bei dem die mehrteilige Bildschirmabdeckung für das iPad mehr als nur ein Displayschutz ist. Je nachdem, welche Lamelle aufgedeckt ist, soll das Tablet darunter andere Bedienelemente anzeigen.


  1. 07:20

  2. 23:28

  3. 15:50

  4. 14:10

  5. 13:38

  6. 13:01

  7. 12:46

  8. 00:16