Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toq: Kleine Smartwatch mit…

Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.09.13 - 08:53

    ...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: miauwww 05.09.13 - 09:15

    Wenn genug Leute diese Uhr kaufen... ;)

    Aber ernstlich: vermutlich nie, weil es trotz aller Vorteile in dunklen Räumen angeblich nicht hell genug ist - da die Hintergrundbeleuchtung fehlt... Es sei denn, man behebt diesen Nachteil durch neue Ideen.

    Interessant wäre es allerdings...

  3. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.09.13 - 19:46

    Das Display soll auch mit einer Hintergrundbeleuchtung funktionieren.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Blair 07.09.13 - 22:10

    Steht im Artikel, stimmt aber nicht, bei Mirasol gibts ähnlich wie bei den Displays von E Ink grundsätzlich keine Hintergrundbeleuchtung. Wird also wohl eine Vordergrundbeleuchtung sein wie bei Kindle Paperwhite, Kobo Glo etc.

  5. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: TabPhones63 21.09.13 - 17:08

    Mirasol kann keine Animationen flüssig abspielen!! Deswegen ist meines Erachtens nach auch das trasnreflektive Display in der Smartwatch 2 deutlich besser

  6. Re: Wann kommen endlich Notebooks mit Mirasol? (kT.)

    Autor: Blair 21.09.13 - 21:48

    TabPhones63 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mirasol kann keine Animationen flüssig abspielen!! Deswegen ist meines
    > Erachtens nach auch das trasnreflektive Display in der Smartwatch 2
    > deutlich besser

    Transflektive LCDs reflektieren aber AFAIK nochmal deutlich weniger Licht als E-Paper-Displays wie Mirasol, sind also noch dunkler. Und Mirasol kann ja durchaus Animationen oder Videos wiedergeben, nur eben nicht so flüssig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG, Rosenfeld
  4. McFIT GLOBAL GROUP GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)
  2. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Xavier: Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein
    Xavier
    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

    GTC Europe 2016 Optimiert auf Deep Learning: Nvidia hat einen neuen Tegra-Chip angekündigt, Codename Xavier. Das SoC soll ein KI-Supercomputer sein, denn Nvidias Ziel ist mit 1 TOPS pro Watt ambitioniert.

  2. 5G: Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung
    5G
    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

    Bundesverkehrsminister Dobrindt verspricht, dass Deutschland als erstes Land ein mobiles Netz mit Datenraten bis zu 20 GBit pro Sekunde aufbauen wird. Auf kritische Nachfragen schweigen die Netzausrüster jedoch bislang.

  3. Techbold: Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen
    Techbold
    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

    Ungewöhnliches Konzept: Der österreichische Hersteller Techbold vermisst all seine Gaming-PC in mehreren Spielen mit drei Auflösungen, um Kunden zu zeigen, wie gut welcher Titel auf den Systemen läuft.


  1. 13:38

  2. 13:00

  3. 12:20

  4. 12:02

  5. 11:49

  6. 11:12

  7. 10:30

  8. 10:23