Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verdrängung durch Tablets…

Tablet ist keine alternative

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tablet ist keine alternative

    Autor: theSoenke 14.12.12 - 14:27

    Für mich ist derzeit eine Tablet keine alternative zum Ebook Reader. Es ist eine Qual wirklich lange Texte auf einem Tablet zu lesen, außerdem ist die Akkulaufzeit viel zu kurz. Solange Tablet keine farbigen E-Ink Displays oder vergleichbares haben und ihre Akkulaufzeit vervielfachen können sie Ebook Readern einfach keine konkurrenz für mich machen

  2. Re: Tablet ist keine alternative

    Autor: Rost 14.12.12 - 17:54

    Stimme dir vollkommen zu. Habe selbst ein Tablet und einen eInk-Reader. Längere Texte mit dem Tablet zu lesen strengt die Augen sehr stark an, mit eInk dagegen ist das überhaupt kein Problem. Bei den derzeitigen Displays hat das Tablet seinen Nutzen und der eInk-Reader ebenso, aber in unterschiedlichen Bereichen. Wenn die eInk-Reader aussterben sollten und keine vergleichbare Technologie auftaucht, dann werde ich statt eBooks wieder normale Bücher kaufen.

  3. Re: Tablet ist keine alternative

    Autor: Jossele 16.12.12 - 19:37

    sehe ich genauso - ich hoffe aber das das e-ink-display überlebt.

  4. Re: Tablet ist keine alternative

    Autor: Cyrano_B 17.12.12 - 08:31

    sehe ich genauso.
    Vor kurzem wurde hier ein Handy vorgestellt, welches ein normales 4zoll-Display hat und auf der Rückseite ein 4-zoll E-Ink Display.

    Sowas könnte ich mir auch für ein Tablet vorstellen! :-D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Berlin
  2. Digital Performance GmbH, Berlin
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  4. Imago Design GmbH, Gilching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. PSX 2016: Sony hat The Last of Us 2 angekündigt
    PSX 2016
    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

    Die Hauptfiguren Ellie und Joel aus dem ersten The Last of Us treten auch in der Fortsetzung auf. Neben dem zweiten Teil des Actionspiels hat Sony außerdem ein frisches Abenteuer in der Welt von Uncharted sowie eine Reihe weiterer Neuheiten angekündigt.

  2. Raspberry Pi: Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert
    Raspberry Pi
    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

    Mit einem Raspbian-Update soll der Raspberry Pi besser gegen Missbrauch geschützt werden. SSH ist standardmäßig nicht mehr aktiv.

  3. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01