Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verdrängung durch Tablets…

Tablet ist keine alternative

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tablet ist keine alternative

    Autor: theSoenke 14.12.12 - 14:27

    Für mich ist derzeit eine Tablet keine alternative zum Ebook Reader. Es ist eine Qual wirklich lange Texte auf einem Tablet zu lesen, außerdem ist die Akkulaufzeit viel zu kurz. Solange Tablet keine farbigen E-Ink Displays oder vergleichbares haben und ihre Akkulaufzeit vervielfachen können sie Ebook Readern einfach keine konkurrenz für mich machen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tablet ist keine alternative

    Autor: Rost 14.12.12 - 17:54

    Stimme dir vollkommen zu. Habe selbst ein Tablet und einen eInk-Reader. Längere Texte mit dem Tablet zu lesen strengt die Augen sehr stark an, mit eInk dagegen ist das überhaupt kein Problem. Bei den derzeitigen Displays hat das Tablet seinen Nutzen und der eInk-Reader ebenso, aber in unterschiedlichen Bereichen. Wenn die eInk-Reader aussterben sollten und keine vergleichbare Technologie auftaucht, dann werde ich statt eBooks wieder normale Bücher kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tablet ist keine alternative

    Autor: Jossele 16.12.12 - 19:37

    sehe ich genauso - ich hoffe aber das das e-ink-display überlebt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tablet ist keine alternative

    Autor: Cyrano_B 17.12.12 - 08:31

    sehe ich genauso.
    Vor kurzem wurde hier ein Handy vorgestellt, welches ein normales 4zoll-Display hat und auf der Rückseite ein 4-zoll E-Ink Display.

    Sowas könnte ich mir auch für ein Tablet vorstellen! :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Presales Consultant (m/w) Alcatel-Lucent Abteilung Vertrieb Geschäftskunden
    BREKOM GmbH, Bremen
  2. Call Center Mitarbeiter (m/w) Service Center Technik
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Nürnberg
  3. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  4. Configuration Manager / Build Engineer (m/w)
    GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH, Braunschweig

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)
  3. Google Nexus 5X
    349,00€ statt 429,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Darpa: Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser
    Darpa
    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

    Beschädigte Gebäude mit Drohnen zu erkunden, ist besser als hineinzugehen. Die Darpa hat die dafür nötigen Algorithmen entwickeln lassen und getestet: Drohnen fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch enge Gänge.

  2. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  3. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25