1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Dell XPS 10 - Test

Vollwertiger Notebookersatz?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vollwertiger Notebookersatz?

    Autor: Entellegente Ente 10.02.13 - 13:08

    Hallo liebe Community,

    mein Lappi ist grad in die ewigen Jagdgründe abgehauen, suche etwas etwas neues. Ein Tablet würde mich zwar sehr reizen, ist aber ohne Tastatur und mit ausschließlich Apps aus dem jeweiligen Store zum Arbeiten schlicht ungeeignet. Perfekt wäre also für mich ein Tablet dass man mit Tastatur zum Notebook umfunktionieren kann.
    Meine Frage: Gibt es da was in der Preisregion bis ca. 750¤? Ist vielleicht sogar das Dell XPS 10 eine Lösung? Meine Anforderung ist dass ich problemlos SoftMaker installieren und benutzen sowie recht flüssig Audiodateien schneiden kann.

    Danke im Vorraus!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 13:12 durch Entellegente Ente.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vollwertiger Notebookersatz?

    Autor: Kilian1980 19.02.13 - 16:05

    Hi,

    da das Dell XPS 10 mit Windows RT arbeitet, bist Du auch an RT als in sich geschlossenem Betriebssystem gebunden. Du kannst also nur damit arbeiten, wenn es die von Dir benötigten Programme auf dieser Plattform auch für Dich gibt. Wenn sich das auf Word, Excel usw. beschränkt, ist das kein Problem. Darüber hinaus dann schon. Persönlich bin ich ja ein Fan vom XPS 12 Convertible, das liegt aber ein bisschen über Deiner Preisrange. Wenn Du ein bisschen flexibler sein willst, wirf mal einen Blick auf das Dell Latitude 10 – das arbeitet mit einem Atom-Prozessor und kann deshalb auch mit dem richtigen Windows 8 arbeiten. D.h., das Latitude 10 ist letztlich ein richtiger Rechner. Einen guten Eindruck vom Vergleich zwischen Latitude 10 und XPS 10 bekommst Du hier:

    http://www.dellmaniac.de/dell-tablet-vergleich-xps-latitude/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vollwertiger Notebookersatz?

    Autor: Entellegente Ente 19.02.13 - 17:40

    Danke für die Rückmeldung, das Latitude sieht wirklich sehr ansprechend aus für meine Bedürfnisse. So etwas in der Richtung habe ich gesucht! Und jetzt weiß ich auch was es mit Windows RT auf sich hat, das war mir bisher immer noch nicht so ganz klar...

    Also vielen Dank!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto
  2. Elektromobilität Formel-E-Teams dürfen eigenen Antriebsstrang entwickeln

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

  1. Jonathan Riddell: Führungsstreit zwischen Ubuntu und Kubuntu
    Jonathan Riddell
    Führungsstreit zwischen Ubuntu und Kubuntu

    Der Community-Beirat von Ubuntu kündigt seine Zusammenarbeit mit dem führenden Kubuntu-Entwickler Jonathan Riddell auf. Dieser solle seine Ämter ruhen lassen. Die Kubuntu-Führung missbilligt dies und fordert einen offenen Dialog.

  2. Bad Hersfeld und Leipzig: Streikwelle bei Amazon trifft auf Poststreik
    Bad Hersfeld und Leipzig
    Streikwelle bei Amazon trifft auf Poststreik

    Im größten Amazon-Standort Bad Hersfeld und in Leipzig wird zum Teil nicht gearbeitet. Dazu kommen die Streiks bei der Post. " Wir fordern eine kräftige Lohnerhöhung in diesem Jahr und Urlaubsgeld", heißt es im Streikaufruf.

  3. Perception: Blind durchs Horrorhaus
    Perception
    Blind durchs Horrorhaus

    Ein Team aus ehemaligen Bioshock-Entwicklern ist nicht nett: Es schickt eine blinde Hauptfigur durch ein mysteriöses Horrorhaus. Die Heldin kann sich nur mit Geräuschen orientieren - aber genau die locken Gefahren herbei.


  1. 13:37

  2. 13:12

  3. 12:49

  4. 12:36

  5. 12:24

  6. 12:05

  7. 12:02

  8. 11:55