1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Huawei Mediapad 10…

Zum Google Nexus 10 greifen... ja wie denn?...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Google Nexus 10 greifen... ja wie denn?...

    Autor: Mic-Re 06.01.13 - 23:43

    Zum Google Nexus 10 greifen... ja wie denn???

    Es wird zwar "behauptet", dass laut Gerüchten, dieses Tablet , dem Hören-Sagen nach, gerüchteweise möglichlicherweise, kurzzeitig im Google Store vorbestellt worden sein gewesen sein hätte können ... aber konnte es tatsächlich jemand kaufenm und hat es auch geliefert bekomme!?

    ... wird das Ding denn eigentlich wirklich produziert oder ist das Ganze nur eine gigantische Marketing Blase? Vielleicht verschreiben sich ja die "Tech-Journalisten" bloss und es müsste real heißen: "... das "hypothetische Google Nexus 10"...

    *ggg*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zum Google Nexus 10 greifen... ja wie denn?...

    Autor: ronlol 11.01.13 - 15:12

    Wahrscheinlich wurde eine Palette an Medienvertreter ausgeliefert. Daher ist das für die Redakteure kostenlose Nexus 10 freilich jedem Konkurrenten überlegen, der Geld kostet. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  2. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
  3. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  2. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  3. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen

  1. Streaming: Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt
    Streaming
    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

    Der Netzwerkausrüster Cisco hat das Datenvolumen in deutschen berechnet. Danach würden bis zum Jahr 2019 durch Streaming 29 Prozent aller Daten durch Fernsehgeräte generiert.

  2. Waffensystem: Darpa testet Laserkanone
    Waffensystem
    Darpa testet Laserkanone

    Flugzeuge mit Laserkanonen: Die Darpa, die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums, testet eine Laserwaffe, mit der Flugzeuge Bodenziele bekämpfen sollen. Ein US-Experte bezweifelt indes die Tauglichkeit solcher Waffen.

  3. Ortungsdienste: Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook
    Ortungsdienste
    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

    Wenn die Ortungsdienste in Facebooks Messenger aktiviert sind, werden Nachrichten zusammen mit den Geodaten des Nutzers verschickt. Eine Erweiterung für Chrome erstellt daraus Bewegungsprofile.


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50