Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit…

Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit Android 2.2 und Telefonfunktion

Viewsonic will auf der Ifa in Berlin ein Tablet mit 7-Zoll-Display (17,8 cm) und Android 2.2 als Betriebssystem zeigen. Mit dem Viewpad 7 kann auch telefoniert werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Android 2.2?! Was zum?! 13

    Dadie | 31.08.10 19:30 02.09.10 18:29

  2. Völlig korrekter Flash Boykott 1

    Muaddib | 02.09.10 06:09 02.09.10 06:09

  3. Android ist auf der Überholspur (Seiten: 1 2 ) 27

    Mathematiker | 31.08.10 18:13 01.09.10 22:44

  4. Ziemlich teuer, wenn ich mit Archos vergleiche. 2

    1st1 | 01.09.10 10:16 01.09.10 21:34

  5. Gönnen wir Apple den "Erfolg" (Seiten: 1 2 ) 24

    Gönner 2.0 | 31.08.10 17:49 01.09.10 15:53

  6. Endlcih hat sowas ein Ende 11

    Erinnerer | 31.08.10 18:54 01.09.10 14:35

  7. Morgen kommt das Galaxy Pad 3

    SIGAsVAter | 01.09.10 09:32 01.09.10 09:37

  8. Wer hat Angst vorm Android 11

    Androidfan | 31.08.10 18:47 01.09.10 09:15

  9. Die neue Apple iKitchen

    íKitchen | 01.09.10 09:29 Das Thema wurde verschoben.

  10. Z E I T R E I S E 2

    Anonymer Nutzer | 01.09.10 04:26 01.09.10 08:52

  11. 3MP hinten und VGA Auflösung vorn, kapier ich nicht ganz 3

    Strahler | 31.08.10 23:19 01.09.10 02:27

  12. 600MHz ARM, 800 x 480 resolution kt 2

    ein schreis | 31.08.10 19:51 01.09.10 00:50

  13. Auf der CeBit 2003 habe ich ... 9

    iOS4Ever | 31.08.10 17:50 31.08.10 23:03

  14. Mit GPS wäre es das erste interessante Gerät. 1

    OxMox | 31.08.10 20:18 31.08.10 20:18

  15. Vielleicht zwingt das Apple... 2

    mac4ever | 31.08.10 19:08 31.08.10 19:51

  16. Dann leg mal nach HanSpree 1

    der Markt beginnt. Har har har | 31.08.10 18:13 31.08.10 18:13

  17. ViewPad Testbericht inkl. Video 2

    Joker | 31.08.10 18:03 31.08.10 18:04

  18. GEIL! Bin dabei... 1

    van Gaal | 31.08.10 17:50 31.08.10 17:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bilfinger GreyLogix GmbH, Augsburg
  3. Allianz Deutschland AG, Stutt­gart
  4. AreaDigital AG, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,46€
  2. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  3. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Project Mortar: Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen
    Project Mortar
    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

    Die NPAPI soll verschwinden, daher plant Mozilla Chrome-Plugins für den Firefox-Browser: Durch das Pepper-API sollen PDFium für Dokumente und Pepper Flash für Flash-Inhalte integriert werden.

  2. Remedy: Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter
    Remedy
    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

    Keine Universal Windows Platform mehr notwendig: Microsoft hat Quantum Break auch für Steam veröffentlicht, die Boxed-Version stammt von THQ Nordic. Wer eine Geforce-Karte verwendet, profitiert teils - wer eine Radeon nutzt, sollte bei der UWP bleiben.

  3. Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime
    Videostreaming
    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Das kostenpflichtige Angebot Prime von Amazon.de bietet vor allem Computerspielern noch mehr Vorteile: Fans von Computerspielen bekommen ab sofort neue Games etwas günstiger - und eine Mitgliedschaft bei Twitch Premium, von der auch die abonnierten Streamer profitieren.


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05