Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit…

Viewpad 7: 7-Zoll-Tablet mit Android 2.2 und Telefonfunktion

Viewsonic will auf der Ifa in Berlin ein Tablet mit 7-Zoll-Display (17,8 cm) und Android 2.2 als Betriebssystem zeigen. Mit dem Viewpad 7 kann auch telefoniert werden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Android 2.2?! Was zum?! 13

    Dadie | 31.08.10 19:30 02.09.10 18:29

  2. Völlig korrekter Flash Boykott 1

    Muaddib | 02.09.10 06:09 02.09.10 06:09

  3. Android ist auf der Überholspur (Seiten: 1 2 ) 27

    Mathematiker | 31.08.10 18:13 01.09.10 22:44

  4. Ziemlich teuer, wenn ich mit Archos vergleiche. 2

    1st1 | 01.09.10 10:16 01.09.10 21:34

  5. Gönnen wir Apple den "Erfolg" (Seiten: 1 2 ) 24

    Gönner 2.0 | 31.08.10 17:49 01.09.10 15:53

  6. Endlcih hat sowas ein Ende 11

    Erinnerer | 31.08.10 18:54 01.09.10 14:35

  7. Morgen kommt das Galaxy Pad 3

    SIGAsVAter | 01.09.10 09:32 01.09.10 09:37

  8. Wer hat Angst vorm Android 11

    Androidfan | 31.08.10 18:47 01.09.10 09:15

  9. Die neue Apple iKitchen

    íKitchen | 01.09.10 09:29 Das Thema wurde verschoben.

  10. Z E I T R E I S E 2

    Anonymer Nutzer | 01.09.10 04:26 01.09.10 08:52

  11. 3MP hinten und VGA Auflösung vorn, kapier ich nicht ganz 3

    Strahler | 31.08.10 23:19 01.09.10 02:27

  12. 600MHz ARM, 800 x 480 resolution kt 2

    ein schreis | 31.08.10 19:51 01.09.10 00:50

  13. Auf der CeBit 2003 habe ich ... 9

    iOS4Ever | 31.08.10 17:50 31.08.10 23:03

  14. Mit GPS wäre es das erste interessante Gerät. 1

    OxMox | 31.08.10 20:18 31.08.10 20:18

  15. Vielleicht zwingt das Apple... 2

    mac4ever | 31.08.10 19:08 31.08.10 19:51

  16. Dann leg mal nach HanSpree 1

    der Markt beginnt. Har har har | 31.08.10 18:13 31.08.10 18:13

  17. ViewPad Testbericht inkl. Video 2

    Joker | 31.08.10 18:03 31.08.10 18:04

  18. GEIL! Bin dabei... 1

    van Gaal | 31.08.10 17:50 31.08.10 17:50

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  2. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  3. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm
  4. Architect Microsoft Exchange / WebMail (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy J3 119,00€ u. UEFA Euro 2016 PS4 14,99€)
  2. NEU: Sennheiser PC 310 Gaming Headset (3,5mm Klinkenstecker, Mikrofone) schwarz
    22,99€
  3. NEU: Need for Speed: Shift [PC Origin Code]
    2,49€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32