1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…
  6. Thema

Ähnliche Notebooks...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: John2k 30.11.12 - 10:36

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Warum also nicht gleich ein Netbook kaufen?
    >
    > Weil das meist einen Atom hat, also schwach ist, und auch keinen
    > Touchscreen, und keine Stifteingabe...
    >
    > Die einzige klassische Konkurrenz zu dem Surface Pro wäre ein kleines
    > Convertible Ultrabook. Weiß nicht, ob es da schon was gibt, kommt aber
    > bestimmt.

    Ja, aus den Netbooks könnte man wesentlich mehr rausholen, aber wird von den Herstellern ja auch nicht gewollt. nicht umsonst gibt es künstliche Ram grenzen und erschwerte Wechselbarkeit von diesen. Als wenn es so schwer Wäre eine Klappe unten dran zu bauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: xviper 30.11.12 - 10:48

    Always-On - ja, aber nur 4-4,5h. Super! m(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: wasabi 30.11.12 - 10:49

    > Über die Taktung des i5 hat Microsoft noch nichts gesagt,
    > vielleicht aus gutem Grund.
    Der kleinste i5 hat 1,7GHz. Und der ist immer noch viel leistungsfähiger als ein Atom.

    > Und mit Windows 8 werden sicher auch Notebooks
    > und Netbooks mit Touch-Display kommen.
    Das bestimmt. Mircosoft wirbt für Windows 8 doch auch besodner damit, was es dann alles für tolle Geräte gibt. Gibt doch auch so ein TV-Spot, wo ein Mädel auf ihrem Convertibale Tablet-Mäßig rumtatscht, und später dann drauf wie auf einem notebook arbeitet (oder umgekehrt)

    > 1000 Euro sind jedenfalls schon mal eine gute Stange Geld, die man dafür
    > ausgeben kann.

    Das Asus Zenbook Prime 11.6" ist in vielerlei Hisnicht vergleichbar (i7-1,9Ghz, 4GB RAM, 128GB SSD, 1920x1080) . Kostet aber ohne Touchscreen schon 1200¤. Funktional geht das Asus Taichi schon eher in die Richtung. Hat auch nur einen i5-1,7GHz, dafür aber einen kompletten zweiten Bildschirm, als Touchscreen außen. Kostet dann aber auch 1300¤.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: Shred 30.11.12 - 10:59

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Asus Zenbook Prime 11.6" ist in vielerlei Hisnicht vergleichbar
    > (i7-1,9Ghz, 4GB RAM, 128GB SSD, 1920x1080) . Kostet aber ohne Touchscreen
    > schon 1200¤. Funktional geht das Asus Taichi schon eher in die Richtung.
    > Hat auch nur einen i5-1,7GHz, dafür aber einen kompletten zweiten
    > Bildschirm, als Touchscreen außen. Kostet dann aber auch 1300¤.

    Beide Geräte bringen eine Tastatur mit, was das Preisverhältnis schon wieder etwas relativiert. Das Zenbook ist mit dem Aluminiumbody und der beleuchteten Tastatur auch gleich ein gutes Stück hochwertiger verarbeitet, aber gut, es fehlt trotzdem das Touchdisplay.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: wasabi 30.11.12 - 13:50

    > Beide Geräte bringen eine Tastatur mit, was das Preisverhältnis schon
    > wieder etwas relativiert.
    Stimmt wohl, für das TypeCover verlangt MS ja auch stolze 130¤.


    > Das Zenbook ist mit dem Aluminiumbody und der
    > beleuchteten Tastatur auch gleich ein gutes Stück hochwertiger verarbeitet,
    Wobei das Surface auch einen Body irgendeine Magnesium-verbundwerkstoff hat. Keine Ahnung wie hochwertig sich das Surface anführt.

    > aber gut, es fehlt trotzdem das Touchdisplay.
    Eben.

    Wie auch immer, 1:1 kann man da jetzt eh nicht vergleichen. Ich wollte ja auch nur sagen, dass das Surface nicht so überteuert ist, wie manche hier behaupten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: Spaghettirocker 30.11.12 - 13:53

    Und warum, wenn ich fragen darf?

    Das MBA ist ein Klasse Ultrabook. Läuft sogar WIn drauf, wenn du es brauchst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: John2k 30.11.12 - 14:51

    Spaghettirocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum, wenn ich fragen darf?
    >
    > Das MBA ist ein Klasse Ultrabook. Läuft sogar WIn drauf, wenn du es
    > brauchst.


    Weil das Betriebssystem von Apple nicht meinen Anforderungen genügt. Wenn Windows drauf läuft kan man es durchaus auch in Erwägung ziehen bei einem Neukauf

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Dying Light: Performance-Patch reduziert Sichtweite
    Dying Light
    Performance-Patch reduziert Sichtweite

    Mehr Bilder pro Sekunde durch schlechtere Distanzdarstellung: Techlands Update für Dying Light verringert die Sichtweite und entlastet den Prozessor. Auf dem PC sieht das Zombie-Spiel weiterhin besser aus als auf den Konsolen, wo die Playstation 4 Vorteile hat.

  2. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  3. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.


  1. 21:26

  2. 15:28

  3. 13:52

  4. 12:47

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 10:05

  8. 09:01