Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…
  6. Thema

Ähnliche Notebooks...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: John2k 30.11.12 - 10:36

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Warum also nicht gleich ein Netbook kaufen?
    >
    > Weil das meist einen Atom hat, also schwach ist, und auch keinen
    > Touchscreen, und keine Stifteingabe...
    >
    > Die einzige klassische Konkurrenz zu dem Surface Pro wäre ein kleines
    > Convertible Ultrabook. Weiß nicht, ob es da schon was gibt, kommt aber
    > bestimmt.

    Ja, aus den Netbooks könnte man wesentlich mehr rausholen, aber wird von den Herstellern ja auch nicht gewollt. nicht umsonst gibt es künstliche Ram grenzen und erschwerte Wechselbarkeit von diesen. Als wenn es so schwer Wäre eine Klappe unten dran zu bauen.

  2. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: xviper 30.11.12 - 10:48

    Always-On - ja, aber nur 4-4,5h. Super! m(

  3. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: wasabi 30.11.12 - 10:49

    > Über die Taktung des i5 hat Microsoft noch nichts gesagt,
    > vielleicht aus gutem Grund.
    Der kleinste i5 hat 1,7GHz. Und der ist immer noch viel leistungsfähiger als ein Atom.

    > Und mit Windows 8 werden sicher auch Notebooks
    > und Netbooks mit Touch-Display kommen.
    Das bestimmt. Mircosoft wirbt für Windows 8 doch auch besodner damit, was es dann alles für tolle Geräte gibt. Gibt doch auch so ein TV-Spot, wo ein Mädel auf ihrem Convertibale Tablet-Mäßig rumtatscht, und später dann drauf wie auf einem notebook arbeitet (oder umgekehrt)

    > 1000 Euro sind jedenfalls schon mal eine gute Stange Geld, die man dafür
    > ausgeben kann.

    Das Asus Zenbook Prime 11.6" ist in vielerlei Hisnicht vergleichbar (i7-1,9Ghz, 4GB RAM, 128GB SSD, 1920x1080) . Kostet aber ohne Touchscreen schon 1200¤. Funktional geht das Asus Taichi schon eher in die Richtung. Hat auch nur einen i5-1,7GHz, dafür aber einen kompletten zweiten Bildschirm, als Touchscreen außen. Kostet dann aber auch 1300¤.

  4. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: Shred 30.11.12 - 10:59

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Asus Zenbook Prime 11.6" ist in vielerlei Hisnicht vergleichbar
    > (i7-1,9Ghz, 4GB RAM, 128GB SSD, 1920x1080) . Kostet aber ohne Touchscreen
    > schon 1200¤. Funktional geht das Asus Taichi schon eher in die Richtung.
    > Hat auch nur einen i5-1,7GHz, dafür aber einen kompletten zweiten
    > Bildschirm, als Touchscreen außen. Kostet dann aber auch 1300¤.

    Beide Geräte bringen eine Tastatur mit, was das Preisverhältnis schon wieder etwas relativiert. Das Zenbook ist mit dem Aluminiumbody und der beleuchteten Tastatur auch gleich ein gutes Stück hochwertiger verarbeitet, aber gut, es fehlt trotzdem das Touchdisplay.

  5. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: wasabi 30.11.12 - 13:50

    > Beide Geräte bringen eine Tastatur mit, was das Preisverhältnis schon
    > wieder etwas relativiert.
    Stimmt wohl, für das TypeCover verlangt MS ja auch stolze 130¤.


    > Das Zenbook ist mit dem Aluminiumbody und der
    > beleuchteten Tastatur auch gleich ein gutes Stück hochwertiger verarbeitet,
    Wobei das Surface auch einen Body irgendeine Magnesium-verbundwerkstoff hat. Keine Ahnung wie hochwertig sich das Surface anführt.

    > aber gut, es fehlt trotzdem das Touchdisplay.
    Eben.

    Wie auch immer, 1:1 kann man da jetzt eh nicht vergleichen. Ich wollte ja auch nur sagen, dass das Surface nicht so überteuert ist, wie manche hier behaupten.

  6. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: Spaghettirocker 30.11.12 - 13:53

    Und warum, wenn ich fragen darf?

    Das MBA ist ein Klasse Ultrabook. Läuft sogar WIn drauf, wenn du es brauchst.

  7. Re: Ähnliche Notebooks...

    Autor: John2k 30.11.12 - 14:51

    Spaghettirocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum, wenn ich fragen darf?
    >
    > Das MBA ist ein Klasse Ultrabook. Läuft sogar WIn drauf, wenn du es
    > brauchst.


    Weil das Betriebssystem von Apple nicht meinen Anforderungen genügt. Wenn Windows drauf läuft kan man es durchaus auch in Erwägung ziehen bei einem Neukauf

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. CIBER AG, Heidelberg
  3. ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  4. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. UTM: Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen
    UTM
    Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

    Drohnenflüge in Arealen, wo das sonst verboten ist: Nokia testet an einem niederländischen Flughafen ein System, das die unbemannten Fluggeräte sicher steuern soll - in der Nähe von Verkehrsflugzeugen, aber auch in dicht besiedelten Städten.

  2. Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
    Swift Playgrounds im Test
    Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent

    Google und Microsoft fördern den Programmiernachwuchs seit längerem, jetzt folgt Apple mit einer eigenen Lern-App. Wir haben mit Programmiercode Kristalle gesammelt und Schalter umgelegt und festgestellt: Der Lehrplan stimmt, aber die Umsetzung hakelt.

  3. Gedrosselt: Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif
    Gedrosselt
    Congstar bringt Hardware WLAN Cube mit Datentarif

    WLAN im Haus ohne Festnetz bietet die Telekom-Tochter Congstar. Der dazu passende Datentarif kostet 20 Euro im Monat und wird ab 20 GByte Datenvolumen gedrosselt. Monatlich kann gekündigt werden.


  1. 12:15

  2. 11:58

  3. 11:55

  4. 11:32

  5. 11:26

  6. 10:45

  7. 10:35

  8. 10:22