1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…

Mein AMD-Notebook hält 8 Stunden durch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein AMD-Notebook hält 8 Stunden durch

    Autor: Surtalnar 30.11.12 - 11:46

    Habe mir jetzt kürzlich ein neues Notebook gekauft, und es hält um die 7-8 Stunden. Ich nehme es jeden Tag mit in die Ausbildung mit komme da vom 8 Uhr bis 15:30 durch, und es ist immer noch etwas Restakku drauf.

    Verglichen damit bietet das Surface Pro ja recht wenig Akkulaufzeit.

    Habe ein Lenovo E535 mit AMD A8-4500M (4x1,9 GHz) und Radeon HD7620G...habe mir allerdings den Plus-Akku dazugekauft (mit 62Wh) dadurch habe ich die gute Laufzeit...und sollte ich mal 12h oder mehr Akkulaufzeit benötigen, kann ich den Akku einfach auswechseln ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 11:46 durch Surtalnar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mein AMD-Notebook hält 8 Stunden durch

    Autor: HerrMannelig 30.11.12 - 11:58

    es gibt mittlerweile zig Notebooks, die so lange halten. Selbst meim Macbook hält wenn ich will mit Word + Excel knapp 10 Stunden durch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mein AMD-Notebook hält 8 Stunden durch

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 12:02

    Da hält mein Ultrabook bis zu 16 Stunden durch. Windows 7 und sogar 8 zeigen aber maximal nur 10 Stunden an. diese blieben ca 5 Stunden stehen und sind dann erst ab und an runter gerutscht, dann wieder hoch auf 10 bis nach 6 stunden die 10 erst nicht mehr erreicht wurden.

    Die Restzeitberechung ist wohl noch recht alt wo man dachte, dass ein Notebook wohl nie mehr als 10 Stunden durchhalten würde...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mein AMD-Notebook hält 8 Stunden durch

    Autor: metalheim 03.12.12 - 10:59

    Ist ja alles schön und gut. Ich denke jedem wird klar sein, dass ein Notebook immer seine Vorteile haben wird.
    Allerdings wiegt das Lenovo E535 mit großem Akku knapp 3kg und ist 31mm dick.

    Natürlich hat es jede Menge Vorteile ggü. dem Surface, allerdings auch ein paar Nachteile, die einige nicht verschmerzen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mein AMD-Notebook hält 8 Stunden durch

    Autor: Schnapsbrenner 03.12.12 - 17:34

    Ich verstehe nicht warum du den Kommentar geschrieben hast. Mein Desktop hat eine unbegrenzte Laufzeit, ist aber ca. 15Kilo schwer und 0.5x0.5x0.2 Meter gross.

    Man muss immer vorsichtig sein mit solchen Kommentaren, weil es Leute gibt die da rauslesen, die Akkulaufziet des Surface sei nicht gut. In einer der anderen Kommentare wird das Surface Pro mit einem entsprechenden Mac verglichen und schneidet sehr gut ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06