1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…

Vergleich mit anderen Ultrabooks

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 09:02

    Also ich finde es immer interessant, dass ihr als beispiel das MacBook Air schreibt. Aber ich habe eben mal auf der Seite von Apple mal überflogen, was das MacBook 11" alles hat.
    Surface Pro / MacBook Air

    Prozessor: i5 / i5 (upgradebar auf i7)
    RAM: 4 Gig / 4 Gig (upgradebar auf 8)
    Display: FullHD / 1366 x 768
    Speicher: 64 o. 128 Gb / 64 o. 128 Gig
    Bauhöhe: 14 mm / 17 mm
    Gewicht: 900gr (ca. 1000gr mit Tasta) / 1080gr
    GPU: HD4000 / HD4000
    Akku: 4-4.5 h / 5 h

    Preis: ab 899$ / ab 999$ (habe bewusst die Dollar genommen, da vom Surface Pro die Euro Zahl noch nciht verfügbar ist)

    Also wenn man es jetzt betrachtet, geben sich beide nicht viel. Ich würde aber das Surface bevorzugen, wegen der höheren Auflösung und Windows 8. Aber ich warte auf die ersten Reviews bevor ich mir ein Teil kaufen werde. Man sollte ja allgemein, kein Gerät wirklich blind kaufen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: coelna 03.12.12 - 16:53

    Jakky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde es immer interessant, dass ihr als beispiel das MacBook Air
    > schreibt. Aber ich habe eben mal auf der Seite von Apple mal überflogen,
    > was das MacBook 11" alles hat.
    > Surface Pro / MacBook Air
    >
    > Prozessor: i5 / i5 (upgradebar auf i7)
    > RAM: 4 Gig / 4 Gig (upgradebar auf 8)
    > Display: FullHD / 1366 x 768
    > Speicher: 64 o. 128 Gb / 64 o. 128 Gig
    > Bauhöhe: 14 mm / 17 mm
    > Gewicht: 900gr (ca. 1000gr mit Tasta) / 1080gr
    > GPU: HD4000 / HD4000
    > Akku: 4-4.5 h / 5 h
    >
    > Preis: ab 899$ / ab 999$ (habe bewusst die Dollar genommen, da vom Surface
    > Pro die Euro Zahl noch nciht verfügbar ist)
    >
    > Also wenn man es jetzt betrachtet, geben sich beide nicht viel. Ich würde
    > aber das Surface bevorzugen, wegen der höheren Auflösung und Windows 8.
    > Aber ich warte auf die ersten Reviews bevor ich mir ein Teil kaufen werde.
    > Man sollte ja allgemein, kein Gerät wirklich blind kaufen ;)

    Interessanter Vergleich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 17:24

    Wobei ich dabei noch ausgelassen habe, dass es einen Digital-Ink Stift beim Surface dazu gibt, was ich als wesentlichen Vorteil sehe. Ist für Notizen unterwegs wesentlich besser als nur mit einer Bildschirmtastatur dazu etwas zu notieren.

    Just my 2 cents.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Schnapsbrenner 03.12.12 - 17:28

    Warte mal, hat das MacBook einen Touchscreen? Ich dachte die haben keine Note-/Ultrabooks mit Touchdisplay...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 17:30

    aber im Vergleich zum iPad oder Nexus. Habe ich vergessen zu sagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Schnapsbrenner 03.12.12 - 20:32

    Jakky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber im Vergleich zum iPad oder Nexus. Habe ich vergessen zu sagen.

    Ich meine in deinem ersten Post...Hat das Macbook einen Touchscreen? Dann wäre die Akkulaufzeit nämlich sehr gut, auch wenn das Macbook wahrscheinlich 30 min mehr rausholt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 20:41

    Da hast du natürlich recht. Wobei ich mich Frage wie viel Strom ein Touchscreen im Verhältnis zum normalen Display mehr frisst. Daher denke ich: Es wird nicht so heiss gegessen wie es gekocht wird. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Gewinnrückgang: "Microsoft ist weiterhin im Wandel"
    Gewinnrückgang
    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

    Microsoft muss wiederum einbrechende Gewinne hinnehmen. Chief Executive Officer Satya Nadella sieht Microsoft "weiterhin im Wandel" mit "mutigen Schritten nach vorn". Der Umsatz mit Surface stieg um 24 Prozent auf 1,1 Milliarden US-Dollar.

  2. Music Key: Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube
    Music Key
    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

    Entweder man stellt seine gesamte Musik für das Abo-Modell Music Key bereit oder man wird von Youtube gesperrt. So stellt eine US-Musikerin das neue Geschäftsmodell der Google-Tochter dar, dem sie sich nicht unterordnen will.

  3. Privatsphäre im Netz: Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern
    Privatsphäre im Netz
    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

    Orwell wird Realität, und viele merken es gar nicht: Zu diesem Schluss kommt eine Studie zur Privatsphäre im Netz. Abhilfe können laut den Experten unter anderem Open-Source-Projekte schaffen.


  1. 22:45

  2. 17:36

  3. 16:47

  4. 16:28

  5. 16:18

  6. 15:22

  7. 14:36

  8. 13:27