1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…

Vergleich mit anderen Ultrabooks

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 09:02

    Also ich finde es immer interessant, dass ihr als beispiel das MacBook Air schreibt. Aber ich habe eben mal auf der Seite von Apple mal überflogen, was das MacBook 11" alles hat.
    Surface Pro / MacBook Air

    Prozessor: i5 / i5 (upgradebar auf i7)
    RAM: 4 Gig / 4 Gig (upgradebar auf 8)
    Display: FullHD / 1366 x 768
    Speicher: 64 o. 128 Gb / 64 o. 128 Gig
    Bauhöhe: 14 mm / 17 mm
    Gewicht: 900gr (ca. 1000gr mit Tasta) / 1080gr
    GPU: HD4000 / HD4000
    Akku: 4-4.5 h / 5 h

    Preis: ab 899$ / ab 999$ (habe bewusst die Dollar genommen, da vom Surface Pro die Euro Zahl noch nciht verfügbar ist)

    Also wenn man es jetzt betrachtet, geben sich beide nicht viel. Ich würde aber das Surface bevorzugen, wegen der höheren Auflösung und Windows 8. Aber ich warte auf die ersten Reviews bevor ich mir ein Teil kaufen werde. Man sollte ja allgemein, kein Gerät wirklich blind kaufen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: coelna 03.12.12 - 16:53

    Jakky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich finde es immer interessant, dass ihr als beispiel das MacBook Air
    > schreibt. Aber ich habe eben mal auf der Seite von Apple mal überflogen,
    > was das MacBook 11" alles hat.
    > Surface Pro / MacBook Air
    >
    > Prozessor: i5 / i5 (upgradebar auf i7)
    > RAM: 4 Gig / 4 Gig (upgradebar auf 8)
    > Display: FullHD / 1366 x 768
    > Speicher: 64 o. 128 Gb / 64 o. 128 Gig
    > Bauhöhe: 14 mm / 17 mm
    > Gewicht: 900gr (ca. 1000gr mit Tasta) / 1080gr
    > GPU: HD4000 / HD4000
    > Akku: 4-4.5 h / 5 h
    >
    > Preis: ab 899$ / ab 999$ (habe bewusst die Dollar genommen, da vom Surface
    > Pro die Euro Zahl noch nciht verfügbar ist)
    >
    > Also wenn man es jetzt betrachtet, geben sich beide nicht viel. Ich würde
    > aber das Surface bevorzugen, wegen der höheren Auflösung und Windows 8.
    > Aber ich warte auf die ersten Reviews bevor ich mir ein Teil kaufen werde.
    > Man sollte ja allgemein, kein Gerät wirklich blind kaufen ;)

    Interessanter Vergleich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 17:24

    Wobei ich dabei noch ausgelassen habe, dass es einen Digital-Ink Stift beim Surface dazu gibt, was ich als wesentlichen Vorteil sehe. Ist für Notizen unterwegs wesentlich besser als nur mit einer Bildschirmtastatur dazu etwas zu notieren.

    Just my 2 cents.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Schnapsbrenner 03.12.12 - 17:28

    Warte mal, hat das MacBook einen Touchscreen? Ich dachte die haben keine Note-/Ultrabooks mit Touchdisplay...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 17:30

    aber im Vergleich zum iPad oder Nexus. Habe ich vergessen zu sagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Schnapsbrenner 03.12.12 - 20:32

    Jakky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber im Vergleich zum iPad oder Nexus. Habe ich vergessen zu sagen.

    Ich meine in deinem ersten Post...Hat das Macbook einen Touchscreen? Dann wäre die Akkulaufzeit nämlich sehr gut, auch wenn das Macbook wahrscheinlich 30 min mehr rausholt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Vergleich mit anderen Ultrabooks

    Autor: Jakky 03.12.12 - 20:41

    Da hast du natürlich recht. Wobei ich mich Frage wie viel Strom ein Touchscreen im Verhältnis zum normalen Display mehr frisst. Daher denke ich: Es wird nicht so heiss gegessen wie es gekocht wird. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

  1. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift
    Software Development Kit
    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free wurde integriert und die Latenz verringert.

  2. Big Brother Awards: Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook
    Big Brother Awards
    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

    In Österreich wurden die Gewinner der Big Brother Awards bekanntgegeben: Nelli Kroes und Siim Kallas von der EU Kommission erhalten ihn für Ecall in Autos, Facebook für seine psychologischen Experimente mit Nutzern.

  3. iFixit: Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt
    iFixit
    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

    Die Bastler von iFixit haben das iPad Mini 3 von Apple auseinander genommen. Die Befestigung des neuen Fingerabdrucksensor ist ungewöhnlich und dürfte beim Reparieren Schwierigkeiten verursachen.


  1. 23:28

  2. 21:30

  3. 20:43

  4. 19:59

  5. 15:19

  6. 13:47

  7. 13:08

  8. 12:11