Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…

weder Fisch noch Fleisch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. weder Fisch noch Fleisch

    Autor: azeu 30.11.12 - 18:14

    für ein Tablet zu überdimensioniert, für einen Desktop-PC viel zu unterdimensioniert.

    Die Idee, beide Welten miteinander zu verknüpfen ist ja nicht schlecht, aber bis wir in der Praxis soweit sind, müssen wohl noch ein paar Jahre ins Land gehen.

    Ich persönlich glaube, dass die Technik erst in 10 Jahren soweit ist ein Gerät auf den Markt zu bringen, welches sowohl Tablet (Akkulaufzeit, Gewicht etc.) als auch Docking-Desktop-PC sich nennen darf.

    4h Akku ist für mobil einfach zu wenig. Dafür ist es auch zu schwer. Für den Desktop-Einsatz (inkl. Docking) ist es dann hardwaretechnisch zu schwach.

    42

  2. Re: weder Fisch noch Fleisch

    Autor: coelna 30.11.12 - 18:34

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich glaube, dass die Technik erst in 10 Jahren soweit ist ein
    > Gerät auf den Markt zu bringen, welches sowohl Tablet (Akkulaufzeit,
    > Gewicht etc.) als auch Docking-Desktop-PC sich nennen darf.
    >

    Also ist Microsoft 21 Jahre seiner Zeit voraus?

  3. Re: weder Fisch noch Fleisch

    Autor: azeu 30.11.12 - 18:37

    Das ist das Problem von Microsoft :)

    Weil sie der Zeit immer voraus sind, verschlafen sie ständig die Gegenwart.

    42

  4. Re: weder Fisch noch Fleisch

    Autor: wmayer 01.12.12 - 09:29

    Also genau das Richtige für Vegetarier.
    Das Gerät ist mit einem i5 ausgestattet, bringt also für den normalen Bedarf ordentlich Leistung - genau wie bei jedem anderen Laptop. Wo siehst du den riesen Leistungsdefizit?

    Und Laptops sind doch eigentlich auch für den mobilen Einsatz. Deren Laufzeit ist komischerweise nicht deutlich höher und diese wiegen in der Regel zudem deutlich mehr.

    Ich weiß auch nicht wo du mehr als 4 Stunden aktiv mit einem 10 Zoll Tablet rumrennst, wo es nicht möglich ist dieses zu laden. Sobald du es auf den Tisch stellst, weill du effektiv etwas damit machen kannst, kannst du es auch laden.

    Das Surface Pro ist im Grunde ein sehr hochwertiges, leichtes UItrabook ohne Tastatur, dafür Touchfähig. Und dafür sind Leistung und auch Preis absolut gerechtfertigt.
    Als Bonus kann man es noch für den reinen Konsum wie ein Tablet nutzen - allerdings mit weitaus mehr Leistung.

    Gibt es eigentlich jemanden der länger als 4 Stunden am Stück an seinem Tablet rumspielt? Nur so aus Interesse.
    Ich meine natürlich nach der ersten Woche, wenn es nicht mehr das neue Spielzeug ist.

  5. Re: weder Fisch noch Fleisch

    Autor: Freiheit statt Apple 01.12.12 - 09:48

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für ein Tablet zu überdimensioniert, für einen Desktop-PC viel zu
    > unterdimensioniert.

    Wieso für einen Desktop-PC unterdimensioniert?

    Die Hardwareausstattung entspricht durchaus dem, was man heute in einem typischen Desktop-PC antrifft.

    (Abgesehen natürlich von Dingen wie einem grossen Monitor, die sich aber allesamt anstöpseln lassen.)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über access KellyOCG GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, München
  4. Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20