Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…

Windows RT, Desktop-Modus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: odoggy 30.11.12 - 10:01

    Wofür ist eigentlich der Desktop-Modus bei den RT Geräten?
    Da kann man ja nix installieren..

    Ist es also hauptsächlich da um Office zu benutzen? Oder was kann man noch damit machen was über die Metro-Oberfäche nicht geht?

    (ernsthafte Frage)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 10:02 durch odoggy.

  2. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: Lord Gamma 30.11.12 - 10:02

    Der Windows Exploder

  3. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: odoggy 30.11.12 - 10:07

    Ok,

    - Office (über Maus und Tastatur)
    - Dateien verwalten/organisieren

    Wäre das nicht besser Office als App anzubieten und wenn man die App öffnet kann man einfach die App per Maus und Tastatur benutzen.
    Und die Dateiverwaltung (Fotos, Videos, Musik) könnte man doch auch über eine App machen?!

    Gibt es sonst noch Vorteile des Desktop-Modus?

  4. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: coelna 30.11.12 - 10:46

    odoggy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok,
    >
    > - Office (über Maus und Tastatur)
    > - Dateien verwalten/organisieren
    >
    > Wäre das nicht besser Office als App anzubieten und wenn man die App öffnet
    > kann man einfach die App per Maus und Tastatur benutzen.
    > Und die Dateiverwaltung (Fotos, Videos, Musik) könnte man doch auch über
    > eine App machen?!
    >
    > Gibt es sonst noch Vorteile des Desktop-Modus?

    Ja die Einschränkungen für Websites mit Adobe Flash sind mit dem Desktop IE aufgehoben, auch auf WinRT.

  5. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.11.12 - 10:48

    Bei Windows RT gibt es einen Desktop-Modus? Ich dachte, den gibt es nur noch für das "normale" Windows 8? Denn dort kann man ja sehr wohl etwas installieren. Ich steh auf'm Schlauch :-)

  6. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: odoggy 30.11.12 - 11:32

    coelna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Gibt es sonst noch Vorteile des Desktop-Modus?
    >
    > Ja die Einschränkungen für Websites mit Adobe Flash sind mit dem Desktop IE
    > aufgehoben, auch auf WinRT.

    - Office (über Maus und Tastatur)
    - Dateien verwalten/organisieren
    - Flash geht nur im Desktop IE (LOL, das ist aber übel)

    Wie ist es eigentlich mit den Einstellungen, z.B. WLAN/Netzkonfiguration etc.
    Kann man diese über Metro konfigurieren oder macht man das im Desktop-Modus? Oder haben beide Oberflächen voneinander unabhängige Einstellungen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 11:33 durch odoggy.

  7. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.11.12 - 11:34

    Ich wage mal die Prognose (getestet habe ich es noch nicht), dass man die gängigsten Einstellungen diesbezüglich auch in Metro machen kann, sonst wären ja Windows RT Benutzer irgendwie ziemlich blöd dran, die haben ja nur Metro :-)

  8. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: odoggy 30.11.12 - 11:36

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wage mal die Prognose (getestet habe ich es noch nicht), dass man die
    > gängigsten Einstellungen diesbezüglich auch in Metro machen kann, sonst
    > wären ja Windows RT Benutzer irgendwie ziemlich blöd dran, die haben ja nur
    > Metro :-)

    Nein, Nein, darum geht es ja. Bei Windows RT gibt es halt auch einen Desktop-Modus. Bei dem man aber nichts installieren kann im Gegensatz zum normalen Win 8. Daher versuche ich den Nutzen herauszufinden...

  9. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: elgooG 30.11.12 - 11:40

    odoggy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wofür ist eigentlich der Desktop-Modus bei den RT Geräten?
    > Da kann man ja nix installieren..
    >
    > Ist es also hauptsächlich da um Office zu benutzen? Oder was kann man noch
    > damit machen was über die Metro-Oberfäche nicht geht?
    >
    > (ernsthafte Frage)

    Es ist nur wegen Office vorhanden. Microsoft konnte nicht alle Office-Programme in der kurzen Zeit anpassen. (Glaube, dass das auch mal in einem Golem-Artikel erwähnt wurde.)

    Ein Nebeneffekt ist, dass man die Dateien dadurch besser verwalten kann, was bei Tablets eines der größten Mankos ist weil sie App-zentriert und nicht Datei-zentriert konzipiert sind. Der Windows Explorer ist ein fixer Teil der Shell. Das Abschalten würde bedeuten, dass auch zB Dialoge wie "Datei öffnen/speichern" nicht mehr funktionieren würden. Man könnte nur den Start als eigenen Prozess verhindern, was aber die Nutzbarkeit dennoch zu stark einschränken würde, weil die Office-Programme eben keine Apps sind die ihre Daten immer an der seben Stelle ablegen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 11:41 durch elgooG.

  10. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: Knarzi 30.11.12 - 11:46

    Windows RT gleicht im Grunde Windows 8 komplett, jedoch mit 2 Ausnahmen: x86-Programme und AD. Ansonsten bietet der Desktop alle Tools, Einstellungen usw. welche Windows 8 auch bietet. Das fängt bei Freigaben an und hört erst bei der Powershell auf.

    Das Metrointerface bietet Basiskonfigurationsmöglichkeiten vergleichbar mit den Einstellungen des iPads. Wenn man es genauer konfigurieren will, dann geschieht dies über die Systemsteuerung mit all ihren bekannten Möglichkeiten.

  11. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.11.12 - 11:47

    Na das ist ja mal so richtig sinnlos. Wusste ich noch gar nicht :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 11:48 durch Himmerlarschundzwirn.

  12. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: .radde. 30.11.12 - 11:48

    Sobald du auf RT ein Setup startest fuer ein x86 Programm wirst du die Meldung bekommen, dass dieses Programm auf diesem System nicht läuft und das Setup wird nicht gestartet.

    Den Desktop bekommen RT Nutzer nur zu sehen, wenn sie Zeug in Excel oder Word etc. erledigen wollen oder die eine oder andere Webseite die Flash verlangt aber nicht auf dem Whitelist von Microsoft steht ... ansonsten ist der Desktop für den Otto-Normalo eine Rarität. Wie auch immer, man kann über den Desktop tiefgreifendere Systemeinstellungen vornehmen, wenn man dies denn möchte.

  13. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: ubuntu_user 30.11.12 - 11:52

    odoggy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok,
    >
    > - Office (über Maus und Tastatur)
    > - Dateien verwalten/organisieren

    einstellungen auch noch ^^

    > Wäre das nicht besser Office als App anzubieten und wenn man die App öffnet
    > kann man einfach die App per Maus und Tastatur benutzen.
    > Und die Dateiverwaltung (Fotos, Videos, Musik) könnte man doch auch über
    > eine App machen?!

    ich denke, dass ms selbst nicht weiß wie ihr office und officeformat funktioniert. daher nimmt man dann einfach das bisherige und portiert das auf arm.
    das wäre als neue app auch deutlich besser gewesen aber microsoft lernt ja nicht dazu. so ist office nur auf touchscreen völlig unbenutzbar und auch die einstellungen + explorer kann man nicht ohne maus+tastatur angenehm nutzen

    > Gibt es sonst noch Vorteile des Desktop-Modus?

  14. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: cry88 30.11.12 - 11:58

    Knarzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows RT gleicht im Grunde Windows 8 komplett, jedoch mit 2 Ausnahmen:
    > x86-Programme und AD.

    AD-support gibts auch nur in Win8 Pro. Win RT hat allerdings wie Win8 lokale Gruppenrichtlinien.

  15. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: Knarzi 30.11.12 - 12:00

    Stimmt, eigentlich ist es ein komplettes Win8 Standard ohne x86-Desktop- und Drittanbietersoftware.

  16. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: cappuccino 30.11.12 - 12:10

    odoggy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > - Flash geht nur im Desktop IE (LOL, das ist aber übel)

    Quatsch... Flash, abgesehen dass Flash schrott ist, geht genauso unter Metro!
    Beim letzen Update der Kompatibilitätslisten gehen auch deine geliebten Po**seiten :-)

    > Wie ist es eigentlich mit den Einstellungen, z.B. WLAN/Netzkonfiguration
    > etc.
    > Kann man diese über Metro konfigurieren oder macht man das im
    > Desktop-Modus? Oder haben beide Oberflächen voneinander unabhängige
    > Einstellungen?

    WLAN gibts es identisch in beiden Oberflächen zu erreichen über die Charms oder wie in Windows 7 das Netzwerkdingsbums :D

  17. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: zilti 30.11.12 - 21:34

    Dank Exploits mittlerweile für ARM kompilierte Win32-API-nutzende Programme ausführen.

  18. Re: Windows RT, Desktop-Modus

    Autor: KawaRacer 01.12.12 - 14:44

    Office funktioniert per Touch auf dem surface rt sehr gut. Scrollen und Zoomen geht wie beim Browser und sehr flüssig. Zumindest bei einfachen Dateien. Komplexe Dateien Hab ich nicht getestet. Auch der Desktop funktioniert per Touch viel besser als erwartet. Ich finds praktisch.

    Wlan Konfiguration Hab ich komplett unter "Metro", genauer die Charms gemacht bzw. Am Anfang gibt's so ein Einrichtung wizard.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Digital Performance GmbH, Berlin
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 129,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  2. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.

  3. NSA-Ausschuss: Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben
    NSA-Ausschuss
    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

    Bei der Veröffentlichung der Dokumente zum NSA-Ausschuss ist Wikileaks möglicherweise eine Panne passiert. Zudem darf die Staatsanwaltschaft im Bundestag nun wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses ermitteln.


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08