1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…

Winulator

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Winulator

    Autor: kn3rd 30.11.12 - 12:35

    Welchen Vorteil bietet ein Windows Tablet denn auch? Da muss man lange suchen, wenn denn überhaupt einen, dann das alte Windowsanwendungen drauf laufen. Aber dafür hat man halt die üblichen Windows Probleme, schwere, laute und ernergieverschwendende Hardware. Nebenbei ist es auch noch unglaublich teuer. Für den Preis bekommt man ein Macbook!

    Da würde ich lieber zum Nexus 7 greifen und wer auf uralte Windowsanwendungen nicht verzichten mag, der nutzt mit Winulator ein Wine für Android.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Winulator

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 12:39

    Für 900¤ bekommt man ein Macbook? Wo lebst du denn?!

    Nexus 7. Prozessor mit einer Leistung, wie wir sie 1998 schon bessere hatten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Winulator

    Autor: kn3rd 30.11.12 - 12:42

    Für 999¤ bekommst du bereits ein neues Macbook. Und wenn Windows so ein leistungshungrigen CPU brauch, damit es überhaupt startet und mir dafür die Akku auf ein paar Stunden reduziert, dann ist es kein Vorteil. Da ist ja selbst jeder Laptop mobiler als das Surface.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Winulator

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 12:46

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 999¤ bekommst du bereits ein neues Macbook. Und wenn Windows so ein
    > leistungshungrigen CPU brauch, damit es überhaupt startet und mir dafür die
    > Akku auf ein paar Stunden reduziert, dann ist es kein Vorteil. Da ist ja
    > selbst jeder Laptop mobiler als das Surface.

    Was denn für ein Mabook? Kein Pro und wenn doch, sicher eines von 2009.

    Windows 8 braucht deutlich weniger Ressourcen als Windows 7. Und ich glaube nicht, dass mein Zenbook Prime UX31A nicht mehr als 10 Stunden halten würde, wenn ich WLAN aus mache (weil ich es dann nicht brauche) und nur ein bisschen mit Webentwicklung mich beschäftige.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Winulator

    Autor: ruamzuzler 30.11.12 - 13:10

    Lala Satalin Deviluke schrieb:

    > Was denn für ein Mabook? Kein Pro und wenn doch, sicher eines von 2009.
    Kurz auf geizhals geschaut: Du kriegst ein Air um das Geld. Toll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Winulator

    Autor: Levial 30.11.12 - 13:33

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für den Preis bekommt man ein Macbook!

    Weil Macbook = immer besser ist hast du natürlich recht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Winulator

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 13:51

    Ja toll. xD
    Kann ich rein gar nichts mit anfangen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Freie Bürosoftware: Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
    Freie Bürosoftware
    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

    Nach der Aufspaltung der Projekte Openoffice und Libreoffice war lange nicht klar, wer das Rennen bei der Entwicklung machen würde. Vier Jahre später zeichnet sich jedoch ein deutlicher Gewinner ab.

  2. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  3. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52