Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8-Tablet: Surface Pro…

Winulator

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Winulator

    Autor: kn3rd 30.11.12 - 12:35

    Welchen Vorteil bietet ein Windows Tablet denn auch? Da muss man lange suchen, wenn denn überhaupt einen, dann das alte Windowsanwendungen drauf laufen. Aber dafür hat man halt die üblichen Windows Probleme, schwere, laute und ernergieverschwendende Hardware. Nebenbei ist es auch noch unglaublich teuer. Für den Preis bekommt man ein Macbook!

    Da würde ich lieber zum Nexus 7 greifen und wer auf uralte Windowsanwendungen nicht verzichten mag, der nutzt mit Winulator ein Wine für Android.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Winulator

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 12:39

    Für 900¤ bekommt man ein Macbook? Wo lebst du denn?!

    Nexus 7. Prozessor mit einer Leistung, wie wir sie 1998 schon bessere hatten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Winulator

    Autor: kn3rd 30.11.12 - 12:42

    Für 999¤ bekommst du bereits ein neues Macbook. Und wenn Windows so ein leistungshungrigen CPU brauch, damit es überhaupt startet und mir dafür die Akku auf ein paar Stunden reduziert, dann ist es kein Vorteil. Da ist ja selbst jeder Laptop mobiler als das Surface.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Winulator

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 12:46

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 999¤ bekommst du bereits ein neues Macbook. Und wenn Windows so ein
    > leistungshungrigen CPU brauch, damit es überhaupt startet und mir dafür die
    > Akku auf ein paar Stunden reduziert, dann ist es kein Vorteil. Da ist ja
    > selbst jeder Laptop mobiler als das Surface.

    Was denn für ein Mabook? Kein Pro und wenn doch, sicher eines von 2009.

    Windows 8 braucht deutlich weniger Ressourcen als Windows 7. Und ich glaube nicht, dass mein Zenbook Prime UX31A nicht mehr als 10 Stunden halten würde, wenn ich WLAN aus mache (weil ich es dann nicht brauche) und nur ein bisschen mit Webentwicklung mich beschäftige.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Winulator

    Autor: ruamzuzler 30.11.12 - 13:10

    Lala Satalin Deviluke schrieb:

    > Was denn für ein Mabook? Kein Pro und wenn doch, sicher eines von 2009.
    Kurz auf geizhals geschaut: Du kriegst ein Air um das Geld. Toll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Winulator

    Autor: Levial 30.11.12 - 13:33

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für den Preis bekommt man ein Macbook!

    Weil Macbook = immer besser ist hast du natürlich recht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Winulator

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.11.12 - 13:51

    Ja toll. xD
    Kann ich rein gar nichts mit anfangen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. 3D Xpoint: Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND
    3D Xpoint
    Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND

    Schneller als nichtflüchtiger NAND-Speicher und mehr Kapazität als flüchtiger DRAM: 3D Xpoint soll eine Lücke zwischen beiden heutigen Technologien besetzen und neue Anwendungen möglich machen.

  2. Honeynet des TÜV Süd: Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen
    Honeynet des TÜV Süd
    Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

    Kaum online kamen schon die ersten Zugriffe: Das Sicherheitsunternehmen TÜV Süd hat eine Wasserwerkssimulation als Honeynet aufgesetzt und acht Monate lang ins Internet gestellt. Auch Betreiber von kleinen und unbedeutenden Anlagen mit Internetanschluss seien unmittelbar gefährdet, folgern die Sicherheitsexperten.

  3. Codecs: Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben
    Codecs
    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

    HEVC Advance will künftig Lizenzgebühren für die Nutzung des Codecs H.265 verlangen. Das könnte besonders Streamingdienste wie Netflix und Open-Source-Software hart treffen.


  1. 19:18

  2. 18:54

  3. 18:16

  4. 18:07

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 17:02

  8. 16:39