Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Microsofts…

MetroApps auf dem Desktop?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MetroApps auf dem Desktop?

    Autor: dEEkAy 19.01.13 - 12:20

    Metro darf man ja in dem Sinne nicht mehr sagen, Windows 8 UI Apps wäre wohl korrekt, Schwamm drüber.

    Was gibt es denn so großartig an Apps welche auf einem Desktop PC Sinn ergeben?
    Gut ich hab die Mail App drin, einfach nur um die @live e-Mail Addy abzurufen, für alles andere hab ich auf meinem MacBook Pro die MacOS X Variante und ruf da alles per IMAP ab.

    Die Wetterapp nutze ich noch ab und zu bei Windows 8.

    Warum sollte ich jedoch etwas aus der Metro-Ecke nutzen auf einem Desktop PC? Es gibt schlicht und ergreifend keinen Grund dazu. Alternativen gibt es genug für den Desktop. Jedes Wetterwidget kann ich mit einem Besuch einer Webseite erschlagen und die Bedienung der meisten Metro Apps ist mit der Maus einfach nur ein Graus (hey Reim xD).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: MetroApps auf dem Desktop?

    Autor: redmord 19.01.13 - 12:26

    Reine Gewohnheitssache. Genauso gut könnte man fragen, weshalb man eine Website eingeben und laden sollte, wenn man auch einfach auf eine App klicken kann.

    Achja ... ich nutze Xbox Music recht intensiv.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.13 12:28 durch redmord.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: MetroApps auf dem Desktop?

    Autor: nmSteven 19.01.13 - 13:57

    Ich nutze noch die Nachrichten-App (also nicht die News App sondern die messeanger App). Sie bietet Facebook, Microsoft, Skype Kontakte und das ist auch das was ich ausschließlich nutze. Ich doch mir das dann meist an den rechten rand wenn ich irgendwas auf den Desktop mache und fertig. Alternativ ist das natürlich wegen den Benachrichtigungen schön die man sonst nicht hat es plopt halt immer neh Meldung auf.

    XBOX Musik und TuneInRadio verwende ich. Außerdem die News App welche ich zwar selten öffne aber drauf gelassen habe mit LiveTile sieht man halt immer die Schlagzeile des Tages wenn es mich mal intressiert klick ich auch drauf.

    Wetter lasse ich auch geh ich zwar auch nur selten drauf aber das Livetile ist einfacher als aus dem Fenster zu gucken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Systembetreuer/in für das Einlagengeschäft Online Banking
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Spezialist (m/w) Datawarehouse / ERP
    Vertbaudet Deutschland GmbH, Fürth bei Nürnberg

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition (Steelbook) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  2. NEU: R.E.D. / R.E.D. 2 (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  3. TIPP: The Witcher 3: Wild Hunt - PlayStation 4
    39,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Verdacht auf Landesverrat: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org
    Verdacht auf Landesverrat
    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

    Engagement für ein offenes Web: Dafür soll Netzpolitik am Mittwoch geehrt werden - und dafür drohen den Journalisten Strafen. Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Landesverrats.

  2. Security: Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben
    Security
    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

    Die "Smart Rifles" der Firma Tracking Point lassen sich einfach per WLAN manipulieren. Mit falschen Eingaben schießen sie auf Ziele, die der Schütze gar nicht im Visier hat.

  3. Sony: Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren
    Sony
    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

    Nach vielen Jahren mit Verlusten läuft das Geschäft bei Sony wieder besser. Für das letzte Geschäftsquartal meldet der Konzern rund drei Millionen verkaufte Playstation 4. Ein anderes, überall zu findendes Mini-Bauteil hat aber noch stärker zugelegt.


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05