1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Microsofts…

Wow, 82% von...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow, 82% von...

    Autor: WinSuck7 18.01.13 - 13:30

    0 ist 0. MS führt die anderen ja geradezu vor!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wow, 82% von...

    Autor: awgher 18.01.13 - 15:54

    Danke für die Erleuchtung.. Du hat alles verstanden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wow, 82% von...

    Autor: spiderbit 21.01.13 - 15:39

    zumindest scheint es mir der einzige Thread to sein, der begreift, das es irrelevatn ist ob nun die meisten Windowsgeräte direkt von Micorsoft verkauft werden oder nicht, wenn 99% der Leute sich lieber Android Tablets kaufen, spielt es keine rolle wie sich die restlichen 1% nun auf teilen mal keine entscheidende...


    Ja sind sicher mehr als 1% vielleicht 10%? seh keine Zahlen, aber das es deutlich < 50% sind davon kann man wohl aus gehen und das ist doch die freudige Nachricht... windows stirbt langsam... und Linux wird grad langsam zum Mainstream... ja noch nicht in den Firmen-arbeitspcs... aber überall sonst...

    http://www.zeit.de/digital/mobil/2012-11/tablet-markt-android

    um mal zahlen noch zu bringen... hab natürlich grad Apple vergessen ^^ aber schlussendlich bleiben eventuell bei 10% Others ein Teil davon Windows, allerdings würde es wohl Windows heißen, wenn darunter nicht noch andere Sachen auch wären... also sind wir bei 50% Apple 40% Android und irgendwas <10% Windows...

    Und warum habe ich Apple nicht so ernst genommen, das ist das gleiche Problem wie bei Handies... die Konkurenz von Apple ist billiger, Android ist änlich gut wie Macosx für Mobile Geräte... da die konkurenz billiger ist wie Apple, kann Apple nicht dauerhaft mit halten und wird die Marktfürherschaft wie bei den Handies mit ein paar Schwankungen letztendlich dauerhaft verlieren.

    Apple war hier stark, weil sie früh im Markt waren... das konnte den Preisnachteil wett machen. Jetzt kommt Microsoft verspätet in den Markt trotzdem teurer wie Android-geräte... wieso sollte also jemand ernsthaft da rüber steigen... ja sicher im Einzelfall... aber selbst in Betrieben werden wohl Tablets sofern sie nicht mit Keyboard zu primären Notebooks umfunktioniert werden, wohl ihre Aufgaben gut wenn nciht sogar besser mit Android leisten.

    Microsoft fliegne grad die Felle davon... Android ist hier natürlich der größte Faktor, aber auch Linux spielt jetzt dank Steam bei den Spielern wohl eine Rolle... Steam gekoppelt mit einem Gehassten Windows 8 ist auch noch ein kleiner Nagel in Microsofts Grab... der einzige Anker den sie grad noch haben ist die Geschäftswelt...

    Aber ich denke das es irgendwann so änlich wie beim Klimawandel zu kipp-effekten kommt, wenn eine kritische Masse erreicht ist, brechen plötzlcih die Dämme... und mit Android scheint mir diese Masse langsam erreicht zu sein...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 15:55 durch spiderbit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wow, 82% von...

    Autor: Vaporware 21.01.13 - 20:10

    Ach Du suchst Zahlen zu Windows 8 allgemein?
    Na da kann ich doch aushelfen (Webstats von letzter Woche für Deutschland).
    Meine Glaskugel sagt nächste Woche ist auch das iPhone hier in Deutschland überholt ...

    Jo Android ist schon der Burner aufn Tablet, vor allem wenn man bedenkt wie gross die Userbasis von Win 8 nach 3 Monaten jetzt schon ist ...

    Quelle
    Windows 7 46.20%
    Windows XP 22.60%
    Windows Vista 8.54%
    iPad 3.75%
    iPhone 2.78%
    Windows 8 2.68%
    Mac OS X 10.8 2.67%
    Linux 2.47%
    Mac OS X 10.6 2.32%
    Mac OS X 10.7 2.04%
    Android 4.0 0.89%
    Android 2.3 0.82%
    Mac OS X 10.5 0.67%
    Android 4.1 0.44%
    Mac OS X 10.4 0.19%

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wow, 82% von...

    Autor: morningstar 22.01.13 - 09:41

    Vaporware schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach Du suchst Zahlen zu Windows 8 allgemein?
    > Na da kann ich doch aushelfen (Webstats von letzter Woche für
    > Deutschland).
    > Meine Glaskugel sagt nächste Woche ist auch das iPhone hier in Deutschland
    > überholt ...
    >
    > Jo Android ist schon der Burner aufn Tablet, vor allem wenn man bedenkt wie
    > gross die Userbasis von Win 8 nach 3 Monaten jetzt schon ist ...
    >
    > Quelle

    Ich dache, es geht um Tablets? Was hat das XP, OSX 10,4 usw in der Statistik verloren?

    Und wenn schon alle Geräte:
    Du vergleichst Hardware (iPad) mit Betriebssystemen? Sollte das iOS sein, egal worauf es läuft?
    Du vergleichst XP oder Win7 mit zig verschiedenen OS.X Varianten?
    Wäre da der Vergleich XP, XP SP1, XP SP2 usw nicht angebracht?

    Nur weil Apple für jedes OS X Geld verlangt ist das noch lang kein neues OS, die haben oft weniger Neues drin als die Servicepacks von Windows!

    So ist der Vergleich recht sinnlos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wow, 82% von...

    Autor: Vaporware 22.01.13 - 15:15

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich dache, es geht um Tablets? Was hat das XP, OSX 10,4 usw in der
    > Statistik verloren?

    Warum hätte ich die OSe weglassen sollen wenn der Anbieter von Webstatistiken Windows 8 nur unter "Desktop" führt?
    Da lass ich es lieber vollständig.
    Was Dich stört kannst Du ja vor Deinem inneren Auge einfach ausblenden ;)

    > Und wenn schon alle Geräte:
    > Du vergleichst Hardware (iPad) mit Betriebssystemen? Sollte das iOS sein,

    Ja iPad läuft mit iOS, richtig erkannt.

    > egal worauf es läuft?
    > Du vergleichst XP oder Win7 mit zig verschiedenen OS.X Varianten?
    > Wäre da der Vergleich XP, XP SP1, XP SP2 usw nicht angebracht?
    >
    > Nur weil Apple für jedes OS X Geld verlangt ist das noch lang kein neues
    > OS, die haben oft weniger Neues drin als die Servicepacks von Windows!
    >
    > So ist der Vergleich recht sinnlos.

    Wo hab ich denn OS X mit Win 8 verglichen?
    Rest siehe oben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wow, 82% von...

    Autor: spiderbit 22.01.13 - 16:51

    danke für den Link da sieht man schön wenn man auf device type Tablet + Mobile klickt, das Windows Mobile 1,5% hat andere wo vielleicht Windows 8 drunter sein könnte 4,25% und der rest also 94% teilen sich dann Android und Apple auf.

    Sollte schon seine Quellen genau anschauen bevor sie negativ gegen das eigene Argument ausgelegt werden können ;)

    http://www.netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx?qprid=10&qpaf=-000%09101%09DE%0D&qpcustomd=1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wow, 82% von...

    Autor: Vaporware 22.01.13 - 19:11

    spiderbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > danke für den Link da sieht man schön wenn man auf device type Tablet +
    > Mobile klickt, das Windows Mobile 1,5% hat andere wo vielleicht Windows 8
    > drunter sein könnte 4,25% und der rest also 94% teilen sich dann Android
    > und Apple auf.
    >
    > Sollte schon seine Quellen genau anschauen bevor sie negativ gegen das
    > eigene Argument ausgelegt werden können ;)
    >
    > www.netmarketshare.com

    Und das heisst jetzt bitte was?
    Dass selbst Windows Phone 7.5 da vor Android 4.2 liegt?
    Dass Windows Phone 8 fehlt weil die vergessen haben die Useragenterkennung mittlerweile anzupassen?
    Dass die den Touch IE 10 sowie den RT IE 10 unter DESKTOP einordnen?
    usw. usf.

    Wegen diesen ganzen Unzulänglichkeiten schaue ich mir dort nur die Gesammtheit der Zahlen an und die belegt eindeutig dass Windows 8 schneller wächst als iOS und Android. Das war schliesslich auch das gesteckte Ziel. Den Rest verrät mir meine Glaskugel ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38