1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Neue Firmware für…

Firmware?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firmware?

    Autor: Itchy 14.11.12 - 12:25

    Heißt das, Windows RT zählt offiziell gar nicht als "richtiges" Betriebssystem, sondern ist eine embedded Geschichte?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Firmware?

    Autor: cappuccino 14.11.12 - 12:31

    Quatsch...
    Das System selbst hat wie auch ein Phone eine eigene Firmware.
    Das Firmware Update war gerade mal 400kb groß.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Firmware?

    Autor: Lord Gamma 14.11.12 - 13:23

    Firmware == BIOS

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Firmware?

    Autor: FibreFoX 14.11.12 - 16:08

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Firmware == BIOS


    Das ist blödsinn, eine Firmware ist kein BIOS, denn "BIOS" ist ein System, so ähnlich wie (U)EFI.

    Windows RT ist imho auf einem Flash-Speicher "integriert", sprich es ist etwas integriertes, aber nicht wie damals "HARDCORE" sondern austausch oder aber anpassbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Firmware?

    Autor: elgooG 15.11.12 - 08:23

    FibreFoX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Firmware == BIOS
    >
    > Das ist blödsinn, eine Firmware ist kein BIOS, denn "BIOS" ist ein System,
    > so ähnlich wie (U)EFI.
    Natürlich ist ein BIOS eine Firmware, genauso wie UEFI. http://de.wikipedia.org/wiki/Firmware

    > Windows RT ist imho auf einem Flash-Speicher "integriert", sprich es ist
    > etwas integriertes, aber nicht wie damals "HARDCORE" sondern austausch oder
    > aber anpassbar.
    Windows RT liegt einfach auf der SSD und verbraucht dort stolze 14 GByte. Hier von einer Firmware zu sprechen ist schon etwas übertrieben. Der Unterschied zu Windows 8 ist lediglich, dass 95 % der Funktionalität fehlt, weil nur das Notwendigste auf ARM portiert wurde bzw. werden konnte. Es wäre sicher kleiner geworden, hätte es Microsoft geschafft Office unter Metro laufen zu lassen. Der klassische Desktop existiert unter RT ja nur noch aufgrund von Office.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.11.12 08:24 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Firmware?

    Autor: cappuccino 15.11.12 - 08:49

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Natürlich ist ein BIOS eine Firmware, genauso wie UEFI. de.wikipedia.org

    Seh ich genauso!

    > Windows RT liegt einfach auf der SSD und verbraucht dort stolze 14 GByte.

    Bisschen viel ja, wobei davon 4Gb schon für den Systemrecover sind!

    > Hier von einer Firmware zu sprechen ist schon etwas übertrieben. Der
    > Unterschied zu Windows 8 ist lediglich, dass 95 % der Funktionalität fehlt,
    > weil nur das Notwendigste auf ARM portiert wurde bzw. werden konnte.

    Naja... diese Meinung kann ich nicht ganz teilen. Ich bin froh, dass ich ebenso am Surface meinen gewohnten Datei Explorer und Desktop habe. Bedenke, dass man das Surface RT auch perfekt mit einer Mouse bedienen kann! Das sich Office nun auf dem Desktop öffnet stört mich keineswegs. Ich habe jedoch im Marketplace eine kostenlose OneNote App von Microsoft gesehen. Ob dieses nun die Desktop oder eine Metro Variante davon ist habe ich leider nicht gesehen. Habe mich nicht getraut diese einfach zu installieren, da ich ja bereits OneNote installiert habe. Jedoch unterscheiden sich beide.

    > Es wäre sicher kleiner geworden, hätte es Microsoft geschafft Office unter
    > Metro laufen zu lassen. Der klassische Desktop existiert unter RT ja nur
    > noch aufgrund von Office.

    Denkst du? Viele tiefere Systemeinstellungen können nach wie vor nur unter der gewohnten Systemsteuerung erledigt werden.
    Die PC Einstellungen über Metro decken zum Großteil nur die Metro Konfiguration ab und ich glaube dass Otto Normal User so gut wie nie die Desktop Systemsteuerung ändert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Firmware?

    Autor: Knarzi 15.11.12 - 09:28

    95% fehlen? Hast du es dir schon mal angeschaut? Da fehlen nur alte Programme und AD, ansonsten ist alles vorhanden. Selbst die Powershell ist dabei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Microsoft: Neues Officepaket für Macs startet mit Outlook
    Microsoft
    Neues Officepaket für Macs startet mit Outlook

    Die neuen Mac-Versionen von Microsofts Office sind schon lange überfällig. Office 2013 gibt es schließlich schon seit Ende 2012. Nun gibt es für Office-365-Abonnenten zumindest Outlook schon in einer neuen Version. 2015 soll dann das komplette neue Paket für den Mac folgen.

  2. Microsoft Lifecycle: Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt
    Microsoft Lifecycle
    Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt

    Der Kauf von Rechnern, auf denen Windows 7 oder Ultimate vorinstalliert ist, ist seit dem 1. November 2014 offiziell nicht mehr möglich. Microsoft verkauft damit nur noch die Pro-Variante des Betriebssystems für mindestens ein Jahr. Gleichzeitig endet der Retail-Verkauf von Windows 8.

  3. Adobe: Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits
    Adobe
    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

    Es wird wieder Zeit, sich bei Sicherheitslücken verstärkt um Adobes Flashplayer zu kümmern. Zwei gerade erst abgesicherte und gefährliche Sicherheitslöcher sind bereits in aktuelle Exploit-Kits integriert worden. Eset glaubt sogar, dass Flash nun wieder Java in der Beliebtheitsskala ablöst.


  1. 14:43

  2. 13:59

  3. 13:02

  4. 12:25

  5. 12:00

  6. 23:29

  7. 23:23

  8. 17:58