1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Nokias Lumia…

Hoffentlich mit guter Auflösung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich mit guter Auflösung...

    Autor: Leviath4n 25.12.12 - 15:19

    ...und nich sone mickrigen ppi wie beim Surface RT.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hoffentlich mit guter Auflösung...

    Autor: HerrHerger 25.12.12 - 15:37

    ... hoffentlich 4:3! Die Android-Hersteller haben doch einen an der Klatsche.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hoffentlich mit guter Auflösung...

    Autor: DerNamenlose01 25.12.12 - 20:35

    HerrHerger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... hoffentlich 4:3! Die Android-Hersteller haben doch einen an der
    > Klatsche.


    hoffentlich kein 4:3! gefühlte 2/3 vom screen wären schwarz wenn man einen film gucken will

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hoffentlich mit guter Auflösung...

    Autor: Luke321 25.12.12 - 21:56

    Und bei 16:9 wären gefühlte 2/3 bei allen restlichen Anwendungen weiß...

    Ich bevorzuge auch eine 4:3 Auflösung für Tablets.
    Für webseiten, bücher, PDFs, Mails, Fotos usw. Ist das einfach nach wie vor besser geeignet.
    Das einzige wo eine 16:9 Auflösung besser ist, sind tatsächlich Videos.
    Da das aber beim (zumindest meinem) Anwendungsprofil eines Tablets meist vermutlich einen eher geringen Anteil hat,
    Ist 4:3 imho besser.

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hoffentlich mit guter Auflösung...

    Autor: oSu. 25.12.12 - 22:09

    Deswegen haben ja auch fast alle Android Tablets mittlerweile 16:10 Displays :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hoffentlich mit guter Auflösung...

    Autor: Luke321 25.12.12 - 22:49

    Wobei ich da sagen muss, dass ich das quatsch finde.
    Entweder mache ich 4:3 damit Fotos und Webseiten sauber dargestellt werden oder ich mache 16:9 für Filme.
    16:10 ist so eine Mischung, die alles ein bisschen aber nicht gescheid kann, finde ich.

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

  1. Unitymedia: Liberty Global schafft Marke KabelBW ab
    Unitymedia
    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

    Liberty Global fasst seine deutschen Kabelnetzbetreiber Kabel BW und Unitymedia unter einer Marke zusammen. Der Zusammenschluss wurde von der Deutschen Telekom angefochten.

  2. NSA-Ausschuss: BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland
    NSA-Ausschuss
    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

    Nur auf Druck des Bundeskanzleramts und mit juristischen Tricks erhielt der BND Zugriff auf ausländische Kommunikation in Deutschland. Der NSA-Ausschuss hält diese Praxis für problematisch.

  3. IT-Anwalt: "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"
    IT-Anwalt
    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

    Facebook wird seine AGB ändern. Doch der Betreiber ignoriert dabei, dass die Nutzer dem ausdrücklich zustimmen müssen. "Somit ist die Änderung nach deutschem Recht illegal und nicht wirksam", so ein IT-Anwalt.


  1. 20:16

  2. 19:02

  3. 18:51

  4. 18:00

  5. 17:39

  6. 17:19

  7. 17:00

  8. 16:53