Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-RT-Tablet: Surface…

Best Buy? Staples?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Best Buy? Staples?

    Autor: stuempel 04.01.13 - 21:49

    Wieso sollten in deren Filialen auch Leute nach dem Surface fragen, wenn man überall hört, dass das Gerät nur in Microsoft-Stores erhältlich ist? wtf?

  2. Re: Best Buy? Staples?

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 21:53

    in den USA gibt es sie auch in Ladenketten wie z.B. Staples zu kaufen. Aber laut dem Artikel fangen die dort eher Staub als Käufer :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.13 21:53 durch kn3rd.

  3. Re: Best Buy? Staples?

    Autor: PatrickFoster 04.01.13 - 22:00

    und vor allem gibt es das Surface dort ja schon seit EEEEEWIGKEITENNNNN :D

    diese News ist mal wieder hauptsache um negativ berichten zu können um hits zu generieren... Es gibt keine offiziellen zahlen, nur irgend n toller Analysist hat mal wieder seine zahlen raus gehauen und die werden wieder schlagzeilenmäßig verarbeitet.

    außerdem sind 700.000 Stück für 2 Monate und reinem Vertrieb über die MS Stores doch auch nicht nichts....

    Samsungs Tablets bekommt man z.b. genau so wie die iPads eigentlich überall und nichtmal Samsung kommt auf ordentliche Verkaufszahlen. Ich erinnere mich noch an einen Bericht das Samsung in 2 Jahren nur 1,4 Mio Galaxy Tabs verkaut hat zwischen 07/2010 - 07/2012...............

    also hat MS bei deutlich schlechterer verfügbarkeit in 2 Monaten sogar schon die Hälfte...

    Aber klar ist auch, das Apple natürlich mit ihren Stückzahlen in ner anderen Liga spielen.

    Ich frage mich nur, wie wären die Zahlen wenn MS auch 300 Stores auf der Welt hat + man die geräte bei Media Markt, Saturn, Euronics und den internationalen pendats kaufen könnte.... das wäre viel interessanter.... :)

  4. Re: Best Buy? Staples?

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 22:03

    Du meinst wenn es so wäre wie in den USA, wo man die Geräte fast überall kaufen kann? Wahrscheinlich wäre es dann auch im Rest der Welt nicht anders und die Kunden wollen den Kachelblödsinn mit dem zusammengeklatschten Desktop einfach nicht.

  5. Re: Best Buy? Staples?

    Autor: stuempel 04.01.13 - 22:10

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > in den USA gibt es sie auch in Ladenketten wie z.B. Staples zu kaufen.

    Dann stimmt aber der letzte Satz im Artikel nicht: "Grund sei, dass das Surface nur online und in einigen Microsoft Stores in den USA angeboten werde".

    Wie auch immer. Wenn mein TouchPad mal die Grätsche macht, wird es nach aktuellem Stand des Tablet-Markts wohl definitiv ein Windows RT-Gerät. Ich möchte ungern auf Betriebssystem-Updates verzichten - und wenn das gewohnte Desktop Look & Feel dabei ist - umso besser. Die einzigen beiden Apps, die ich bei webOS vermisse, sind Napster und die Ticket-App vom Nahverkehrsverbund. Statt Napster gibt's Xbox Music inklusive und letztere App ist an Bord.

  6. Re: Best Buy? Staples?

    Autor: PatrickFoster 04.01.13 - 22:36

    Bei Staples gibt es das Surface erst seit kurz vor weihnachten... darum finde ich es ja auch genial in der Nachweihnachtszeit wo keine sau was einkauft und im Januar, wo auch keiner das große geld hat, die verkäufer nach 2 wochen zu befragen wie sich die Surface RT verkaufen :D

    solche fragen sollte normal ein seriöser artikel stellen und nicht einfach eine meinung eines analysten wieder geben ohne diese zu hinterfragen

  7. Re: Best Buy? Staples?

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 22:37

    Die meisten Geschenke werden erst kurz vor Weihnachten gekauft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Software-Schmiede Vogler & Hauke GmbH, Neckarsulm
  3. Daimler AG, Affalterbach
  4. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 29,99€
  2. 21,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  2. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.

  3. NSA-Ausschuss: Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben
    NSA-Ausschuss
    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

    Bei der Veröffentlichung der Dokumente zum NSA-Ausschuss ist Wikileaks möglicherweise eine Panne passiert. Zudem darf die Staatsanwaltschaft im Bundestag nun wegen Verletzung des Dienstgeheimnisses ermitteln.


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08