1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-RT-Tablet: Surface…
  6. Thema

Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: PatrickFoster 04.01.13 - 21:27

    anybody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Der Fishtest geht in ordnung, aber mit dem iPad 4 Fishtest
    > vergleichen????
    > > kostet erstens 100¤ mehr
    >
    > Hu? Das iPad 4 kostet 100¤ mehr?
    >
    > Ein Surface 32GB kostet im Microsoft Store 579¤.
    > Ein iPad 4 16GB (mit dem muss man es ja vergleichen, denn der freie Platz
    > des 32GB Surface entspricht viel eher dem freien Platz des 16GB iPad)
    > kostet aber nur 499¤ bei Apple, 479¤ bei div. Händlern.
    >
    > Das iPad ist also 80¤-100¤ billiger - bringt dafür natürlich auch kein
    > Touch Cover mit... Auf das denke ich viele aber eh gerne verzichten.


    du legst es dir doch auch gerade zurech wie es dir passt oder????

    das Surface 32GB kostet 479¤ nicht 579¤.... recherchiere mal richtig, auch wenn du es unten nochmal erwähnst...

    Außerdem bekommst du das 16GB iPad dafür... davon sind ca. 12 - 13 GB benutzbar, wo aber noch keine Officeähnlichen tools drauf sind.
    Das Surface hat 32GB wovon 17GB zur verfügung stehen und zwar inklusive Word, Excel, Powerpoint und OneNote..... hinzu kommt das 3,5GB für die sicherung weg gehen, welche man aber auf nen Stick auslagern kann....

    also stehen 12-13GB iPad gegen 17-20,5 GB beim Surface welches aber noch um 64GB erweitert werden kann.

    und der Vergleich bezog sich auf die Performance.... Das iPad 4 war geplant für März 2013 und wurde wegen dem Surface vor gezogen von Apple. Dann könntest genau so gut das 3er neben das 4er stellen, das währe der unterschied fast ähnlich krass.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: anybody 04.01.13 - 21:30

    Ein teueres Auto lässt sich durch entsprechende Schulden ausgleichen so daß man nicht reich sein muss - nur hoch verschuldet.

    Da wir hier ja bei den IT News für Profis (tm) sind vermute ich das die meisten hier reicher sind als ich :-)

    Junior-Consultant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts hier auch leute im forum die nicht Reich sind?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 21:30

    anybody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > und du hast z.b. die kompletten erxplorer auf der desktop eben, worüber
    > ich
    > > kompletten zugriff und funktionalität auf mein heimnetzwerk habe.
    > Und wenn ich dann das .MKV meiner Wahl im Heimnetzwerk gefunden habe gibt's
    > trotzdem keinen ordentlichen Player um es abzuspielen.
    >
    > Damit bleibt dann als Funktionalität vom Explorer übrig das ich damit Files
    > auf Netzwerkfreigaben umbenennen und verschieben kann... Toll. Das kann ich
    > mit ner 2¤ Zusatzanwendung am iPad aber auch :-)

    Und ein Nexus 7 bietet das kostenlos. Sehe daher auch kein Vorteil im Surface gegenüber Android oder iOS. Microsoft hat hier ein "wir auch" Produkt geschaffen, dass keine Lücke und kein Problem für den Kunden löst, stattdessen aber welche schafft. Beispielsweise durch fehlende Apps oder den langsam startenden Apps. Man starte mal eine App, die es für Windows RT und fürs iPad oder Nexus 7 gibt, das Surface ist immer das abgeschlagen letzte Gerät, das mit dem Appladen fertig wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: coelna 04.01.13 - 21:32

    anybody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Verrate mir wieviel dein Auto kostet und ich stelle dir ein Alienware
    > > zusammen.
    >
    > www.opel.de
    > Knapp 50k.

    Na wenn 45,900 knapp 50.000 sind dann kann ich auch sagen, dass 40000 knapp 45,900 sind.

    Natürtlich kann ich mir nicht nur ein Alienware holen, sondern brauche für meine zwei Hände und zwei Füße jeweils eins und dann sind wir bei ~40000¤ ;)

    http://imageshack.us/a/img4/720/am18x.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: wea 04.01.13 - 21:34

    PyCoder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > http://www.youtube.com/watch?v=d1Bg3SMBJ4o


    Das Tablet im Video sieht aber mal garnicht nach einem Surface aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 21:35

    wea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PyCoder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.youtube.com
    >
    > Das Tablet im Video sieht aber mal garnicht nach einem Surface aus.

    ist aber eins :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: blubberlutsch 04.01.13 - 21:48

    Junior-Consultant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts hier auch leute im forum die nicht Reich sind?


    Nein, hier gibt's nur renommierte Fachinformatiker, die ihr eigenes Millionenschweres Unternehmen gegründet haben oder angesehene IT-Wissenschaftler, die bereits viele hochdotierte Preise gewonnen haben und an der Stanford University oder am MIT dozieren xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 21:52

    blubberlutsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Junior-Consultant schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibts hier auch leute im forum die nicht Reich sind?
    >
    > Nein, hier gibt's nur renommierte Fachinformatiker, die ihr eigenes
    > Millionenschweres Unternehmen gegründet haben oder angesehene
    > IT-Wissenschaftler, die bereits viele hochdotierte Preise gewonnen haben
    > und an der Stanford University oder am MIT dozieren xD

    ... und immer recht haben :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: PatrickFoster 04.01.13 - 21:53

    und die netten Fachinformatiker die seit Jahrzehnten durch Windows und Microsoft Brot und Arbeit haben, aber keinen funken respekt diesbezüglich für beides haben. ;)

    wenn ihr mit IOS oder Linus oder Android euer geld verdienen könnten, dann macht es doch wenn alles von MS kacke ist.... :)

    oh ich vergass.... ist ja so gut wir gar nicht möglich :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 21:57

    PatrickFoster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und die netten Fachinformatiker die seit Jahrzehnten durch Windows und
    > Microsoft Brot und Arbeit haben, aber keinen funken respekt diesbezüglich
    > für beides haben. ;)
    >
    > wenn ihr mit IOS oder Linus oder Android euer geld verdienen könnten, dann
    > macht es doch wenn alles von MS kacke ist.... :)
    >
    > oh ich vergass.... ist ja so gut wir gar nicht möglich :D

    hehe ein echter "Experte", mit iOS kann man auch gar kein Geld verdienen, lol?! Mit Android auch nicht, deswegen gibt es dort auch so wenig Apps und hat auch nicht ca. 70 % Marktanteil ^^ .... ach ja und das auf was Android basiert nennt sich Linux und nicht Linus, das ist der Gründer Linus Torvalds. Mit was man wirklich kein Geld verdienen kann ist Windows 8, das hat nämlich keiner. So Pause, Lehrstunde beendet :D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.13 21:59 durch kn3rd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kitingChris 04.01.13 - 22:01

    PatrickFoster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und die netten Fachinformatiker die seit Jahrzehnten durch Windows und
    > Microsoft Brot und Arbeit haben, aber keinen funken respekt diesbezüglich
    > für beides haben. ;)
    >
    > wenn ihr mit IOS oder Linus oder Android euer geld verdienen könnten, dann
    > macht es doch wenn alles von MS kacke ist.... :)
    >
    > oh ich vergass.... ist ja so gut wir gar nicht möglich :D

    Öhm das ist jetzt nicht dein Ernst oder?
    Gerade in der IT-Wirtschaft kannst du mit Linux und iOS sehr wohl gutes Geld verdienen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: nmSteven 04.01.13 - 22:01

    Grade seine Punkte ausprobiert. Mal davon ab sich darüber aufzutreten das die erst einrichtigung lange dauert ist Schwachsinn, denn wie oft macht man eine Ersteinrichtung ungefähr 1x da kann das schon mal 2-3min. Dauern.

    In den meisten Apps kann in seine Launchzeiten (insbesondere in der Karten App) um 2-3 Sekunden unterbieten. Ich komme da auf 1 Max. 2 Sekunden was verkraftbar ist. Wenn ich natürlich das Gerät wie ein iPad bediene die 30 Apps im Hintergrund laufen lassen und davon ausgehe, dass sie wie beim iPad Stumpf gekillt werden dann kann man solche Ergebnisse sicher auch bekommen. Auf einem Surface sollte man Apps wo man weiß ich brauch die in der nächsten Zeit nicht mehr beenden durch einen einfachen Wisch von oben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kitingChris 04.01.13 - 22:03

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie bitte? Die Hälfte des Speichers ist bereits belegt? Das Teil ginge bei
    > mir postwendend zurück zum Verkäufer. 32 GB kaufen, aber nur 16 bekommen -
    > ganz großes Kino :D

    Wenn du einen Desktop-Rechner oder Laptop kaufst bekommst du auch nur das was drauf steht...
    Eigentlich ist die Herangehensweise der Tablet- und Smartphone-Hersteller eher unüblich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: violator 04.01.13 - 22:09

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu kommt das auch die Apps fehlen.


    Wie hat sich Android eigentlich durchsetzen können? Das hatte auch keine Apps im Gegensatz zum iPad...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: anybody 04.01.13 - 22:15

    > Wie hat sich Android eigentlich durchsetzen können? Das hatte auch keine
    > Apps im Gegensatz zum iPad...

    Primär durch den Preis würde ich mal sagen...
    Und dadurch das das iPhone nur mit NetLock in wenigen Netzen erhältlich war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: PatrickFoster 04.01.13 - 22:21

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PatrickFoster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und die netten Fachinformatiker die seit Jahrzehnten durch Windows und
    > > Microsoft Brot und Arbeit haben, aber keinen funken respekt
    > diesbezüglich
    > > für beides haben. ;)
    > >
    > > wenn ihr mit IOS oder Linus oder Android euer geld verdienen könnten,
    > dann
    > > macht es doch wenn alles von MS kacke ist.... :)
    > >
    > > oh ich vergass.... ist ja so gut wir gar nicht möglich :D
    >
    > hehe ein echter "Experte", mit iOS kann man auch gar kein Geld verdienen,
    > lol?! Mit Android auch nicht, deswegen gibt es dort auch so wenig Apps und
    > hat auch nicht ca. 70 % Marktanteil ^^ .... ach ja und das auf was Android
    > basiert nennt sich Linux und nicht Linus, das ist der Gründer Linus
    > Torvalds. Mit was man wirklich kein Geld verdienen kann ist Windows 8, das
    > hat nämlich keiner. So Pause, Lehrstunde beendet :D

    respekt... dann verfügst du schon mal nicht über die gabe zu sehen, dass ein "S" sich über dem "X" befindet und somit die möglichkeit von schreibfehlern besteht.

    und die Rede war nicht von APP entwicklern sondern von der generellen IT Industrie... und hier haben eben 80-90% ihren daseinsberechtigung über Windows und Microsoft...

    zu deinen genialen 70% Marktanteil, die das göttlichen Android hat.... ist es doch irgendwie ein Armutszeugnis das Apple mit seinen "mickrigen" 13% den 4-Fachen Umsatz im Appstore generiert :D

    http://www.computerbase.de/news/2012-11/apples-app-store-macht-viermal-so-viel-umsatz-wie-google-play/

    und hier hat Apple sogar schon seine 30% beteiligung raus gerechnet.

    oder z.b. das über 40% der Webzugriffe von Mobilen geräten von Apple geräten kommen. :D

    mehr ist dazu nicht zu sagen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 22:25

    Wenn man sich die IT Landschaft ansieht dann wird Windows nur auf ca. 20% aller Systeme eingesetzt. Der Rest wird überwiegend mit Linux und Embedded Systemen betrieben. Dazu findest du hier im Archiv auch eine News du, sich leicht vertippender, "Experte".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: Cinemascope 04.01.13 - 22:26

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PatrickFoster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und die netten Fachinformatiker die seit Jahrzehnten durch Windows und
    > > Microsoft Brot und Arbeit haben, aber keinen funken respekt
    > diesbezüglich
    > > für beides haben. ;)
    > >
    > > wenn ihr mit IOS oder Linus oder Android euer geld verdienen könnten,
    > dann
    > > macht es doch wenn alles von MS kacke ist.... :)
    > >
    > > oh ich vergass.... ist ja so gut wir gar nicht möglich :D
    >
    > hehe ein echter "Experte", mit iOS kann man auch gar kein Geld verdienen,
    > lol?! Mit Android auch nicht, deswegen gibt es dort auch so wenig Apps und
    > hat auch nicht ca. 70 % Marktanteil ^^ .... ach ja und das auf was Android
    > basiert nennt sich Linux und nicht Linus, das ist der Gründer Linus
    > Torvalds. Mit was man wirklich kein Geld verdienen kann ist Windows 8, das
    > hat nämlich keiner. So Pause, Lehrstunde beendet :D

    Fällt mir schwer zu glauben, dass Du tatsächlich ein Surface hattest. So wie Du eine Abneigung gegen Win8 hast ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: kn3rd 04.01.13 - 22:29

    Meine Abneigung gegen Windows 8 habe ich nach dem Kauf meines Surface bekommen. Das System ist leider nicht als Desktop und auch nicht als Tablet zu gebrauchen, das Video erklärt dir auch warum. Daher zurückgeschickt und was funktionierendes gekauft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Lahm... Qualitäts Probleme... Teuer...

    Autor: cry88 04.01.13 - 22:34

    coelna schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > imageshack.us

    das ding kommt ja nitmal an den neupreis meines polos ran^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

  1. Tox: Kostenloser digitaler Erpressungsdienst
    Tox
    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Digitale Erpressung leicht gemacht: Die Ransomware wird kostenlos und individuell zusammengeklickt, die Tox-Macher verlangen dafür aber 30 Prozent des erpressten Geldes.

  2. FTV-Skin für Kodi angeschaut: Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche
    FTV-Skin für Kodi angeschaut
    Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche

    Für Nutzer der Multimedia-App Kodi gibt es jetzt ein neues Skin. Es ahmt die Bedienung von Amazons Fire-TV-Geräten vollständig nach und hat eine sehr übersichtliche Oberfläche. Wir haben es ausprobiert.

  3. Apple Fusion Keyboard: Tasten in der Doppelrolle als Trackpad
    Apple Fusion Keyboard
    Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

    Apples Fusion Keyboard soll eine Tastatur werden, bei der die einzelnen Tasten auch mit einem Touchpad versehen sind. Damit sollen sich Zoom- und Wischbewegungen wie bei einem normalen Trackpad ausführen lassen, ohne dafür zusätzlich Platz zu benötigen. Die Idee hat sich Apple patentieren lassen.


  1. 09:41

  2. 09:00

  3. 07:48

  4. 07:32

  5. 07:25

  6. 22:51

  7. 19:01

  8. 17:24