1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Mobile Computing
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Windows-Tablet: Microsoft…

Surface

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Surface

    Autor Herevo 02.05.13 - 19:23

    Ich glaube, man darf die Idee, die hinter Surface steckt nicht mit einem gewöhnlichen Android oder Ipad vergleichen. Das Surface ist eher die nächste Generation eines Tabletts. Surface/Win8 hat gegenüber den anderen Betriebssystemen den Vorteil, das in für Windows entwickelter Code anstandslos auf einem Surface (Pro) läuft.

    Solide entwickelter Code wird somit ohne Probleme auf einem Surface laufen, während man Windowscode unter Umständen erst mühsam für IOS konvertieren oder parallel entwickeln müsste. Zur Zeit spielt das keine Große Rolle, aber Tabletts werden in naher Zukunft sehr viel aufwändigere und rechenintensivere Anwendungen ausführen als lediglich ein paar kurzweilige Apps oder Spielchen;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Surface

    Autor Kampfmelone 02.05.13 - 20:05

    Genau das. Auch kann man das Ding per MiniDP und USB bequem am Desktop nutzen mit großem Display und ordentlicher Tastatur + Maus. Aber es ist natürlich zu schwer um es in einer Hand zu halten, der Akku hält auch viel zu kurz, iPad hält ja 3x länger...

    Sagt ja niemand, dass es für alle Einatzzwecke DAS Teil schlechthin ist, aber für die, die versuchen ihr Notebook durch ein Tablet zu ersetzen, aber es wegen Software eh noch mitnehmen müssen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Surface

    Autor Herevo 02.05.13 - 20:30

    Natürlich hält das IPad Moment deutlich länger. Aber erstens hat ein ARM IPad bei bestimmten Berechnungsproblemen echt Schwierigkeiten. Zweitens werden x86 sicherlich effizienter und drittens verbessert sich mit der Zeit auch die Akkuleistung.

    Ich denke nicht, dass dieser Unterschied in zwei Jahren noch signifikant ist - wohl aber werden die Anforderungen an die Software gestiegen sein. In der Zwischenzeit werden moderne Windowsprogramme stillschweigend gute Touch Interfaces implementiert haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Surface

    Autor xmaniac 02.05.13 - 21:09

    Also ein iPad hält eher doppelt so lange wie das Surface Pro, und genauso lang wie ein Surface. Die x86-Win8-Tablets mit Atom (der etwa gleich leistungsstark ist wie gängige ARM) halten aber auch so lange wie ein iPad...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Surface

    Autor virtual 03.05.13 - 00:23

    Was die Akkulaufzeit betrifft, dürfte ein neues Surface Pro auf Haswell-Basis wohl für eine deftige Überraschung sorgen:

    [liliputing.com]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Surface

    Autor WolfgangS 03.05.13 - 09:06

    Solide entwickelter Code läuft nicht unter RT. Sehr viele Einschränkungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Surface

    Autor cry88 03.05.13 - 09:11

    Herevo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich hält das IPad Moment deutlich länger. Aber erstens hat ein ARM
    > IPad bei bestimmten Berechnungsproblemen echt Schwierigkeiten. Zweitens
    > werden x86 sicherlich effizienter und drittens verbessert sich mit der
    > Zeit auch die Akkuleistung.

    Bestimmt, aber noch ist es eine Zumutung, dass ein Gerät, was für die mobile Nutzung gedacht ist kürzer durchhält als ein Notebook.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Surface

    Autor virtual 03.05.13 - 12:05

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bestimmt, aber noch ist es eine Zumutung, dass ein Gerät, was für die
    > mobile Nutzung gedacht ist kürzer durchhält als ein Notebook.

    Welche Akkulaufzeit meinst du.

    Dämlicherweise wird ein Surface Pro mit anderen Tablets in der Videoabspielzeit verglichen. Dazu ist es aber weiss Gott nicht vorrangig da.

    Rezensionen von Käufern in amerikanischen OnlineShops ist zu entnehmen, dass das Surface Pro ( in seiner jetzigen Bauweise ) bei "normaler" Nutzung durchaus 6 Stunden Laufzeit macht..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

  1. Verband: "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"
    Verband
    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

    Eine einstweilige Verfügung gegen Uber und zuvor ein Gesetz über das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum, dass 9flats aus der Stadt vertrieb. Der Startup-Verband fragt: "Wer gründet schon ein Unternehmen in Berlin, wenn er mit Verbot rechnen muss?"

  2. Kabel Deutschland: 2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen
    Kabel Deutschland
    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

    Durch einen Kabelschaden waren zweitausend Haushalte vom Netz von Kabel Deutschland getrennt. Über der Schadensstelle hatte ein parkender Wagen die Arbeiten behindert.

  3. Cridex-Trojaner: Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware
    Cridex-Trojaner
    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

    Hundertfünfzig Rechner in der Hamburger Verwaltung sind im Januar 2014 tagelang durch den Cridex-Trojaner lahmgelegt worden. Das hat der Senat bestätigt. Der Trojaner installiert auch einen Keylogger, doch einen Datenverlust hat es angeblich nicht gegeben.


  1. 20:20

  2. 19:26

  3. 19:02

  4. 17:52

  5. 17:10

  6. 17:02

  7. 17:00

  8. 16:22