1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XMG P722: Notebook mit 3D…

Display bereits verfügbar?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Display bereits verfügbar?

    Autor: Qwonks 18.11.12 - 21:25

    Hallo,

    da ich zur Zeit mit dem Gedanken spiele, mir ein XMG P722 zu gönnen, wollte ich nur mal fragen ob besagtes Display im Online-Shop bereits verfügbar ist bzw. wann es denn
    angeboten wird.

    Momentan kann man nur zwischen 3 Displays auswählen, entweder Full-HD Non-Glare, Glare oder Non-Glare mit 120 Hz + NVidia 3D-Vision.
    Da ich mich im Bereich Displays nicht so auskenne hier mal meine Frage:
    Ist dieses 120 Hz Display nun ein stereoskopisches Display (also 3D ohne Brille)? Ich nehme mal an dass dem nicht so ist, denn die 120 Hz würden doch auf eine Kompatibilität mit NVidias Shutterbrillen hinweisen, oder?
    Da sich die Brillen ja irgendwie mit der GraKa synchronisieren müssen, wollte ich noch fragen ob man dazu einen externen Infrarot-Sender braucht, ob der im Laptop eingebaut ist oder ob das ganze vielleicht per Funk funktioniert (weiß nicht genau ob es sowas überhaupt gibt, aber ich bilde mir ein mal etwas entsprechendes gelesen zu haben)?

    (Wer sich das bei mysn.de mal selbst anschauen will sollte aufpassen: Irgendwie gibt es 2 verschiedene Versionen des XMG P722, eine als 'Topangebot' und eine Normale. Beim Topangebot kann man jedoch nur begrenzt die Hardware auswählen/anpassen, wenn man links in der Leiste aber auf 'XMG P722' klickt, kommt man zum 'normalen' Angebot, in dem man dann auch wieder mehr Auswahlmöglichkeiten hat.)

    Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Display bereits verfügbar?

    Autor: HaruhiSuzumiya 20.12.12 - 13:57

    Hallo

    Mann bekommt ja das 3D vision kit von nvidea mit geliefert wenn du das 3d display haben willst und da sind dann 2 rd brillen mit drine

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Galaxy S6 und Edge-Variante: Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
Galaxy S6 und Edge-Variante
Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid
  1. Exynos 7 Octa Schneller Prozessor des Galaxy S6 wird in 14 nm gefertigt
  2. Qualcomm-Prozessor LG widerspricht Hitzeproblemen beim Snapdragon 810
  3. Hitzeprobleme Galaxy S6 erscheint ohne Qualcomms Snapdragon 810

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  2. Datentransfer Forscher schicken 100 GBit/s per Lichtstrahl durch die Luft
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Nachruf: Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
Nachruf
Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd
  2. Virtuelle Realität Oculus VR kauft Ingenieure fürs Holodeck

  1. Microsoft: Faltbare Tastatur für die Jackentasche
    Microsoft
    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

    MWC 2015 Auf Smartphone-Displays tippen sich lange Texte einfach schlecht, weshalb Microsoft das Universal Foldable Keyboard entwickelt hat, das die Forderung nach Portabilität erfüllt. Denn zum Transport wird die Tastatur einfach zusammengeklappt.

  2. Smartwatch: Apple Watch kommt im April nach Deutschland
    Smartwatch
    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

    Mitarbeitern des Berliner Apple Stores sagte Firmenchef Tim Cook bei seinem Besuch, dass die Apple Watch im April hierzulande angeboten werde. Das ist für Apple ein Novum. Bisher musste sich die alte Welt bei neuen Produktkategorien in Geduld üben.

  3. Epic Games: Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos
    Epic Games
    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

    GDC 2015 Früher hat der Zugriff auf die Unreal Engine hohe sechsstellige Beträge gekostet, jetzt wird er inklusive des Quellcodes für jeden kostenfrei möglich. Epic-Chef Tim Sweeney erklärt das neue Geschäftsmodell im Video.


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08