1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zuliefererkreise: Nächstes…

War schon zu Beginn klar...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War schon zu Beginn klar...

    Autor Fotobar 15.12.12 - 12:03

    ...dass erstmal ein "schlechtes" Display auf den Markt geworfen wird, damit man beim zweiten Modell noch etwas besser machen kann.

    Würde man zu Beginn gleich alles moderne einbauen, könnte man beim nächsten Modell kaum etwas besser machen und das würde dann niemand mehr kaufen.

    trotzdem schade drum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: War schon zu Beginn klar...

    Autor Flyns 16.12.12 - 08:53

    Ich denke mal hier ging's auch darum, auszuloten, wie das Gerät auf dem Markt ankommt. Hätte man gleich das Retina Display eingebaut und niemand hätte das Ding gekauft, dann wäre man im Zweifelsfall auf den höheren Produktionskosten sitzen geblieben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: War schon zu Beginn klar...

    Autor DY 17.12.12 - 08:39

    Man musste schnell mit etwas raus, da man nicht mit Google Nexus 7" gerechnet hat.
    Ich denke, dass man da ein Entwicklunsgmuster aus Jobs Zeiten in kurzer Zeit zur Serienreife weiterentwickelt hat. Das billige Display ist vermutlich verbaut worden, weil man bis zum Schluss die Preisgestaltung offen lassen wollte. Je nachdem wie das Nexus weiter am Markt sich etabliert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

  1. Facebook, Google, Twitter: Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz
    Facebook, Google, Twitter
    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

    Facebook, Github, Dropbox, Google, Twitter und andere haben mit TODO eine Interessensgruppe gebildet, in der die Unternehmen sich über den Einsatz von Open-Source-Software beraten und gegenseitig helfen wollen.

  2. Typ 007: Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K
    Typ 007
    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

    Photokina 2014 Leicas neue Mittelformatkamera S Typ 007 ist mit einem neuen Mittelformatsensor (39 Megapixel) ausgerüstet, der erstmals auch in 4K filmen kann. GPS und WLAN gehören ebenfalls zu den Funktionen der Kamera.

  3. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser
    Cloud-Computing
    Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.


  1. 17:00

  2. 16:07

  3. 15:25

  4. 15:01

  5. 14:26

  6. 14:05

  7. 13:58

  8. 13:34