Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 0 A.D.: Diplomatie im Jahr Null

kann man denn endlich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kann man denn endlich

    Autor: zwangsregistrierter 19.12.12 - 10:18

    Mauern bauen?
    Ich meine so richtig ohne löscher dazwischen, wo die einheiten immer durchschlüpfen?

  2. Re: kann man denn endlich

    Autor: Chevarez 19.12.12 - 10:56

    Wenn die Entwickler Zeit haben, diese Löcher zu stopfen, dann ja. Wenn aber nur immer jeder will, jedoch keiner mal was gibt, dann dauert das noch 'ne gewisse Zeit.

    Du kannst dich ja gerne dem Projekt zum Fixen der Löcher in den Mauern anbieten. Und wenn du das programmiertechnisch nicht kannst bzw. einfach keine Zeit dafür hast, dann kannst du ja einfach beim nächsten Spendenaufruf mal den ein oder anderen Euro locker machen. Dann kann sich nämlich jemand auch wieder für eine gewisse Zeit Vollzeit mit dem Spiel befassen und es geht was voran.

  3. Re: kann man denn endlich

    Autor: hei_zen 19.12.12 - 11:11

    Chevarez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Entwickler Zeit haben, diese Löcher zu stopfen, dann ja. Wenn aber
    > nur immer jeder will, jedoch keiner mal was gibt, dann dauert das noch 'ne
    > gewisse Zeit.
    >
    > Du kannst dich ja gerne dem Projekt zum Fixen der Löcher in den Mauern
    > anbieten. Und wenn du das programmiertechnisch nicht kannst bzw. einfach
    > keine Zeit dafür hast, dann kannst du ja einfach beim nächsten
    > Spendenaufruf mal den ein oder anderen Euro locker machen. Dann kann sich
    > nämlich jemand auch wieder für eine gewisse Zeit Vollzeit mit dem Spiel
    > befassen und es geht was voran.

    +1

  4. Das Wall-Placement-System ist einfach nur genial.

    Autor: germannenmarkus 19.12.12 - 20:39

    Wie bei AoE3 eben.
    Ich meine, dass man solche Mauern inzwischen bauen kann. Man muss dafür aber möglicherweiße während dem Klicken die Shift-Taste oder so gedrückt halten oder drücken.
    Hier ist die Funktionsweise zu sehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=YLEykRl82sM

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  4. Thalia Bücher GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,00€ inkl. Versand
  2. 28,70€ zzgl. USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Syndicate (1993): Vier Agenten für ein Halleluja
    Syndicate (1993)
    Vier Agenten für ein Halleluja

    Golem retro_ Einmal die gesamte Erde verwalten. Diese Utopie durften Spieler 1993 tatsächlich ausleben in Syndicate, dem Echtzeit-Strategiespiel mit hohem Actionanteil aus dem Hause Bullfrog unter der Federführung von Peter Molyneux.

  2. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  3. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.


  1. 09:49

  2. 17:27

  3. 12:53

  4. 12:14

  5. 11:07

  6. 09:01

  7. 18:40

  8. 17:30