1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aaron Seigo: Vivaldi-Tablet mit…

Wann kommt es denn jetzt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann kommt es denn jetzt?

    Autor TabPhones63 14.04.13 - 00:10

    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor joseejd 14.04.13 - 01:05

    Ja, ich warte auch schon. Aber gut endlich wieder ein paar new's davon zu lesen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor Seitan-Sushi-Fan 14.04.13 - 04:12

    joseejd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich warte auch schon.

    Warum eigentlich? Das Ding soll doch eh bloß Plasma Active nutzen und das kannste jetzt schon auf vielen Tablets installieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor Tzven 14.04.13 - 07:11

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > joseejd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, ich warte auch schon.
    >
    > Warum eigentlich? Das Ding soll doch eh bloß Plasma Active nutzen und das
    > kannste jetzt schon auf vielen Tablets installieren.

    Und bei welchen von diesen Tablets kann man die Hardware tauschen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor rick.c 14.04.13 - 10:46

    > > > Ja, ich warte auch schon.
    > >
    > > Warum eigentlich? Das Ding soll doch eh bloß Plasma Active nutzen und
    > das
    > > kannste jetzt schon auf vielen Tablets installieren.
    >
    > Und bei welchen von diesen Tablets kann man die Hardware tauschen?

    Wozu sollte man das wollen?
    Nach 3 Jahren wenn sich das dann wirklich mal lohnt ist wahrscheinlich auch der Akku platt und das Gehäuse zerkrazt oder sonst irgendwas defekt... Oder man möchte einen besseren Bildschirm ... ;-)

    Die Kosten wurden ausserdem vor mehr als einem Jahr und bei einem komplett anderen HW Design und Hersteller mit 200US$ angegeben (das war ohne austauschbare HW!). Das kann jetzt schon ganz anders aussehen.
    Wenn die Material(!)kosten ohne diese CPU Karte schon bei 90US$ liegen wirds mit CPU Karte sicher was im Bereich von 130 - 140US$ sein.
    Alles ohne Zusammenbau, ohne die ganzen sonstigen Nebenkosten, ohne Transport- und Lagerkosten. Der Produktionspreis dürfte somit wohl über 160 US$ liegen. Irgendwas dran verdienen muss so ein Hersteller auch noch.
    Dazu kommen noch die Steuern die bei sowas ja immer gerne unterschlagen werden. Mit 200 Euro wird man wohl kaum hinkommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor scinaty 15.04.13 - 18:31

    Die APU's in Top Smartphones kosten zwischen 10 und 30 Euro. Klingt preiswerter als ein neues gerät für 600 Tacken...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor rick.c 16.04.13 - 11:44

    scinaty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die APU's in Top Smartphones kosten zwischen 10 und 30 Euro. Klingt
    > preiswerter als ein neues gerät für 600 Tacken...

    1. APU = das Teil von AMD und die sind nicht für Smartphones gedacht ;-)
    2. Kosten für einzelne Chips!
    Ohne alles drumherum.
    (alles drumherum = ca. 100 - 200 Bauteile wie diverse Speicher, Power Management, Steckverbinder, einen haufen passive Bauteile und die Platine nicht zu vergessen...)
    Und alles andere was ich oben gesagt habe kommt wieder dazu - Zusammenbau, Verpackung, Lagerhaltung, Versand, Gewinn, Steuern...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.13 11:45 durch rick.c.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

Neues Moto X im Hands On: Motorolas echtes Topsmartphone
Neues Moto X im Hands On
Motorolas echtes Topsmartphone
  1. Neues Moto G im Hands On Mach's noch einmal, Motorola
  2. Skip 2 Motorolas Schlüsselanhänger für Vergessliche entfleucht
  3. Android Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

  1. Facebook, Google, Twitter: Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz
    Facebook, Google, Twitter
    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

    Facebook, Github, Dropbox, Google, Twitter und andere haben mit TODO eine Interessensgruppe gebildet, in der die Unternehmen sich über den Einsatz von Open-Source-Software beraten und gegenseitig helfen wollen.

  2. Typ 007: Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K
    Typ 007
    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

    Photokina 2014 Leicas neue Mittelformatkamera S Typ 007 ist mit einem neuen Mittelformatsensor (39 Megapixel) ausgerüstet, der erstmals auch in 4K filmen kann. GPS und WLAN gehören ebenfalls zu den Funktionen der Kamera.

  3. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser
    Cloud-Computing
    Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.


  1. 17:00

  2. 16:07

  3. 15:25

  4. 15:01

  5. 14:26

  6. 14:05

  7. 13:58

  8. 13:34