Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aaron Seigo: Vivaldi-Tablet mit…

Wann kommt es denn jetzt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann kommt es denn jetzt?

    Autor: TabPhones63 14.04.13 - 00:10

    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor: joseejd 14.04.13 - 01:05

    Ja, ich warte auch schon. Aber gut endlich wieder ein paar new's davon zu lesen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 14.04.13 - 04:12

    joseejd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich warte auch schon.

    Warum eigentlich? Das Ding soll doch eh bloß Plasma Active nutzen und das kannste jetzt schon auf vielen Tablets installieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.04.13 - 07:11

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > joseejd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, ich warte auch schon.
    >
    > Warum eigentlich? Das Ding soll doch eh bloß Plasma Active nutzen und das
    > kannste jetzt schon auf vielen Tablets installieren.

    Und bei welchen von diesen Tablets kann man die Hardware tauschen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor: rick.c 14.04.13 - 10:46

    > > > Ja, ich warte auch schon.
    > >
    > > Warum eigentlich? Das Ding soll doch eh bloß Plasma Active nutzen und
    > das
    > > kannste jetzt schon auf vielen Tablets installieren.
    >
    > Und bei welchen von diesen Tablets kann man die Hardware tauschen?

    Wozu sollte man das wollen?
    Nach 3 Jahren wenn sich das dann wirklich mal lohnt ist wahrscheinlich auch der Akku platt und das Gehäuse zerkrazt oder sonst irgendwas defekt... Oder man möchte einen besseren Bildschirm ... ;-)

    Die Kosten wurden ausserdem vor mehr als einem Jahr und bei einem komplett anderen HW Design und Hersteller mit 200US$ angegeben (das war ohne austauschbare HW!). Das kann jetzt schon ganz anders aussehen.
    Wenn die Material(!)kosten ohne diese CPU Karte schon bei 90US$ liegen wirds mit CPU Karte sicher was im Bereich von 130 - 140US$ sein.
    Alles ohne Zusammenbau, ohne die ganzen sonstigen Nebenkosten, ohne Transport- und Lagerkosten. Der Produktionspreis dürfte somit wohl über 160 US$ liegen. Irgendwas dran verdienen muss so ein Hersteller auch noch.
    Dazu kommen noch die Steuern die bei sowas ja immer gerne unterschlagen werden. Mit 200 Euro wird man wohl kaum hinkommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor: scinaty 15.04.13 - 18:31

    Die APU's in Top Smartphones kosten zwischen 10 und 30 Euro. Klingt preiswerter als ein neues gerät für 600 Tacken...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wann kommt es denn jetzt?

    Autor: rick.c 16.04.13 - 11:44

    scinaty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die APU's in Top Smartphones kosten zwischen 10 und 30 Euro. Klingt
    > preiswerter als ein neues gerät für 600 Tacken...

    1. APU = das Teil von AMD und die sind nicht für Smartphones gedacht ;-)
    2. Kosten für einzelne Chips!
    Ohne alles drumherum.
    (alles drumherum = ca. 100 - 200 Bauteile wie diverse Speicher, Power Management, Steckverbinder, einen haufen passive Bauteile und die Platine nicht zu vergessen...)
    Und alles andere was ich oben gesagt habe kommt wieder dazu - Zusammenbau, Verpackung, Lagerhaltung, Versand, Gewinn, Steuern...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.13 11:45 durch rick.c.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager Entwicklung Internet / Interactive (m/w)
    OSRAM GmbH, München
  2. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. HyperX 16 GB DDR4-2666-Kit PCGH-Edition
    nur 84,90€ + 5,99€ Versand
  2. Kindle, 15,2 cm (6 Zoll)
    nur 59,99€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  2. Rollarray Solarstrom von der Rolle
  3. Wattway Frankreichs Straßen sollen Solarstrom produzieren

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43