1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe Flash: Chrome übernimmt…

Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor OttoNormalUser 30.06.12 - 00:11

    KWT

    ONU

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor redbullface 30.06.12 - 18:07

    Schade das da kein weiterer Text steht, welches Gründe für deine Meinung erklärt. Ich finde es echt unsinnig zu behaupten etwas wäre schrott und dann nicht mal einen einzigen Grund zu liefern. Schade eigentlich. Google Chrome ist nämlicht recht gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor OttoNormalUser 30.06.12 - 19:39

    Zu minimalistisch gehalten, und keine Möglichkeit das zu ändern, also zu eingeschränkt, und somit für mich persönlich "Schrott".

    Du kannst das gerne anders sehen, wenn dir reicht was dir Google vorsetzt.

    ONU

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor redbullface 30.06.12 - 19:44

    Ich nutze selbst Firefox seit Version 1 als Hauptversion. Aber ich finde nicht das Chrome schott ist. Wenn man es richtig Minimalistisch macht, dann finde ich es gut. Ich selber brauche Chrome jedoch nicht und bin mit Firefox zufrieden. Chrome ist sogar ein sehr guter Browser in meinen Augen, genauso wie Opera.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor Anonymer Nutzer 01.07.12 - 17:33

    klar chrome ist sehr gut. aber nach wie vor nicht so gut wie firefox. ja es startet ein bisschen schneller, sieht bisschen besser aus, aber beide punkte in unwesentlichem umfang. nur die plugins sint allesamt schlechter. flash habe ich auch ohne chrome und sobald es das nicht mehr separat gibt, habe ich keins und benutze nicht mehr entsprechende angebote, ganz einfach. youtube läuft bei mir eh mit xbmc, ganz flashfrei! :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor Anonymer Nutzer 02.07.12 - 13:01

    OttoNormalUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du kannst das gerne anders sehen, wenn dir reicht was dir Google vorsetzt.
    So banale Dinge wie Funktionaltität, Geschwindigkeit, Stabilität, Sicherheit?

    Und Chromium ist auch nicht so ganz ver-googlet. Immer diese alles oder nichts Masche ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor Anonymer Nutzer 02.07.12 - 13:02

    providus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur die plugins sint allesamt schlechter.
    Bei IETab ist das gegenteil der Fall. Im Firefox tägliche Abstürze, in Chromium stabil ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor OttoNormalUser 17.07.12 - 18:13

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OttoNormalUser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kannst das gerne anders sehen, wenn dir reicht was dir Google
    > vorsetzt.
    > So banale Dinge wie Funktionaltität, Geschwindigkeit, Stabilität,
    > Sicherheit?
    Diese Banalitäten bieten andere Browser auch, und in Sachen Funktionalität sind mir Chrome und seine Ableger eben zu eingeschränkt und Google diktiert.

    > Und Chromium ist auch nicht so ganz ver-googlet. Immer diese alles oder
    > nichts Masche ...
    Man wollte Gründe hören warum Chrome für mich Schrott ist, die kann man nun akzeptieren, oder eben nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 18:15 durch OttoNormalUser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor Anonymer Nutzer 19.07.12 - 12:47

    OttoNormalUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > So banale Dinge wie Funktionaltität, Geschwindigkeit, Stabilität,
    > > Sicherheit?
    > Diese Banalitäten bieten andere Browser auch,
    Dann schau Dir mal die Sicherheitsstatistiken an und Du wirst feststellen, sie machen das nicht so gut.
    Auch beim Fortschritt bezüglich HTML5 Integration ist der Chrome weit vorne mit dabei, wenn nicht sogar führend.
    Aber natürlich funktionieren die anderen Browser auch. Nur gibt es durchaus Gründe, Chromium zu nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor OttoNormalUser 20.07.12 - 12:56

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OttoNormalUser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > So banale Dinge wie Funktionaltität, Geschwindigkeit, Stabilität,
    > > > Sicherheit?
    > > Diese Banalitäten bieten andere Browser auch,
    > Dann schau Dir mal die Sicherheitsstatistiken an und Du wirst feststellen,
    > sie machen das nicht so gut.
    Welche Statistiken meinst du? Link?
    Hier ist meiner: http://secunia.com/resources/factsheets/2011_browsers
    Finde der Fx schneidet nicht schlechter ab als Chrome.

    > Auch beim Fortschritt bezüglich HTML5 Integration ist der Chrome weit vorne
    > mit dabei, wenn nicht sogar führend.
    Einer muss ja führend sein, und so lange ich mit Fx alles angezeigt bekomme, hab ich auch keinen Nachteil durch Techniken, die noch wenig bis gar nicht eingesetzt werden.

    > Aber natürlich funktionieren die anderen Browser auch. Nur gibt es durchaus
    > Gründe, Chromium zu nutzen.
    Es gibt aber auch Gründe ihn nicht zu benutzen, und deshalb bleib ich bei Fx.

    ONU



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.07.12 12:59 durch OttoNormalUser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor kosovafan 14.01.13 - 19:01

    Ihnen ist aber schon klar das Firefox nicht's anderes als ein Google Ableger ist. Google ist der größte Geldgeber. Ohne Google kein Firefox, definitiv nicht in dieser Art. Browser ist wie ein OS, jeder nutzt den, denn er mag. Spricht auch nicht's dagegen, nur Argumente sollten griffig sein und nicht aus irgendwelchen Medien zittiert sein.


    MFG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Bevor ich den Chrome Schrott nutze, verzichte ich auf Flash

    Autor OttoNormalUser 14.01.13 - 21:15

    Weil Google ein Geldgeber ist, ist Firefox ein Google Ableger?
    Was ist das für ne Logik?
    Außerdem hab ich nix gegen Google, sondern gegen Chrome, weil er unflexibel wie ein Stein ist, da helfen auch die pille palle Erweiterungen nicht.
    Versteh erst mal was ich geschrieben hab, und unterstelle mir nicht ich würde irgendwelchen Medien nachplappern.

    ONU

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

IPv6: Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  2. Internet der Dinge Google, Samsung und ARM mit Thread gegen WLAN und Bluetooth
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

  1. Shuttle DSA2LS: Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle
    Shuttle DSA2LS
    Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle

    Shuttle bietet einen kleinen, robusten und lüfterlosen Rechner mit Android 4.2.2 an. Der DSA2LS hat viele Schnittstellen und kann per Wake-on-LAN auch aus der Ferne aufgeweckt werden.

  2. Nur Jailbreak betroffen: Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones
    Nur Jailbreak betroffen
    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

    Sophos hat eine Adthief genannte Schadsoftware für das Betriebssystem iOS beobachtet. 75.000 Geräte seien betroffen. Die Gefahr existiert für die meisten iPhone-Nutzer nicht. Allerdings stiehlt die Schadsoftware erfolgreich Werbeeinnahmen von App-Entwicklern.

  3. Test Star Wars Commander: Die dunkle Seite der Monetarisierung
    Test Star Wars Commander
    Die dunkle Seite der Monetarisierung

    Es gibt ein neues Strategie- und Aufbauspiel im Szenario von Star Wars: In Commander kämpfen Sternenkrieger auf Seiten der Allianz oder der Rebellen mit Berühmtheiten wie Han Solo und Prinzessin Leia. Das Bezahlsystem dürfte aber auch den Zorn sonst in sich ruhender Jedi-Ritter wecken.


  1. 16:30

  2. 14:41

  3. 13:23

  4. 13:18

  5. 12:24

  6. 12:08

  7. 23:16

  8. 16:02