Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alamode: Arduino-Verbindungsplatine…

Schön und gut.. aber..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön und gut.. aber..

    Autor: herbstleyd 07.11.12 - 19:47

    Die schaffen es ja noch nicht mal den RasPI auszuliefern. Ich warte nun schon seit Juni auf das Teil.. ich bin stinksauer..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: ultrawipf 07.11.12 - 20:09

    hmm eigendlich müsste es jetzt relativ schnell gehen, da die Produktion im vollen Gange ist ;)
    ich hab meinen schon seit über 2 Monaten aber musste auch im Januar vorbestellen.
    hab auch von Anderen gehört, dass die die version 2 vom Raspi (version B v.2 mit 512mb ram) bereits nach einer Woche bekommen haben.

    Zudem wird die Erweiterungsplatine ja auch von ganz anderen Leuten gefertig und verkauft als das RasPi und hat somit nichts damit zu tun ;)
    Die Idee und Ausführung scheint gut durchdacht, aber falls man die Zusatzfunktionen nicht braucht (aufgrund des Preises und der Flexibilität) würde ich einen normales Arduino Board über usb am Pi angeschlossen bevorzugen. Trotzdem ist es vermutlich (wenn es billiger wäre) eine perfekte Ergänzung zum Pi und ich würde es sofort kaufen.

    Viel Spass mit deinem Raspberry wenn es endlich kommt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: space invader 07.11.12 - 20:18

    Ich warte wütend ebenfalls auf meine Lieferung, die ich vor einem Monat bei RS Components abgegeben habe...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: Casandro 07.11.12 - 20:32

    RS ist da Mist, die kommen bei mir, laut Liefertermin Ende November. Beide Bestellungen, eine von vor ein paar Monaten, eine die ich kürzlich aufgegeben habe.
    Farnell ist da deutlich schneller.

    Nein, das hat wenig mit der Produktion zu tun, die läuft inzwischen auf Hochtouren. Die Dinger werden ja inzwischen von Sony in Großbritannien hergestellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: space invader 07.11.12 - 22:31

    Farnell wollte aber eine Kreditkarte :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: Tou 08.11.12 - 07:31

    Leute storniert eure Bestellung bei RS und bestellt bei Farnell. Lieferzeit ist dort zwar mit drei Wochen angegeben, aber im Endeffekt habt ihr das Paket schon nach einer Woche!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: parafin 08.11.12 - 08:14

    Schoen und gut wenn Du nur einen willst - ich mach' eine kleine Sammelbestellung (spart Versandkosten) und muss zu RS weil Farnell fuer Privatkunden nur einen einzelnen pro Bestellung zulaesst :-/ (zumindest war's Anfang Oktober so als ich meine letzte Bestellung rausgelassen hab').

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: burnz 08.11.12 - 08:46

    Sorry, aber das kann ich so nicht bestätigen. Ich hab 4 bei Farnell am 15.10 bestellt und bis heute lese ich unter meine Bestellungen lediglich: Lieferrückstand

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: Kesselbernd 08.11.12 - 09:10

    Ich habe ganz ander e Erfahrungen gemacht.
    Am 21.10. bei Farnell bestellt
    am 26.10. Versandmittteilung erhalten
    und am 1.11. hab ich die Lieferung bekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: Karesyk 08.11.12 - 09:24

    Ich habe am 03.11 eine Bestellung bei RS aufgegeben.

    Mal gucken wann die geliefert wird, wobei ich nicht hoffe, dass es länger dauern wird als die Angegeben 4 Wochen. Ansonsten werde ich wohl stornieren. Weiß jemand ob der Support von RS auch in Deutsch zu erreichen ist oder nur in Englisch? Auf dem deutschen Onlineauftritt steht ja eine Telefonnummer mit der Vorwahl 64546 die laut Google in "Mörfelden-Walldorf" rauskommt.

    --------------------------------------------------------

    YouTube: https://www.youtube.com/user/Karesyk

    Schaut gerne mal vorbei. Ich würde mich freuen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: FLAGSHiP 08.11.12 - 09:44

    Ich habe bei vesalia.de bestellt und hatte meinen 512er Pi nach einer Woche....ist noch keinen Monat her.

    Grüße

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor: ronnyst 08.11.12 - 16:08

    auf vesalia.de:

    Artikel ist z.Zt. nicht lieferbar (voraussichtlicher Liefertermin: 12. November 2012).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  3. SAP Consultant (m/w) Schwerpunkt Support
    Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel
  4. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht, welches erlaubt, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01