1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » OpenSource
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Alamode: Arduino-Verbindungsplatine…

Schön und gut.. aber..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön und gut.. aber..

    Autor herbstleyd 07.11.12 - 19:47

    Die schaffen es ja noch nicht mal den RasPI auszuliefern. Ich warte nun schon seit Juni auf das Teil.. ich bin stinksauer..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor ultrawipf 07.11.12 - 20:09

    hmm eigendlich müsste es jetzt relativ schnell gehen, da die Produktion im vollen Gange ist ;)
    ich hab meinen schon seit über 2 Monaten aber musste auch im Januar vorbestellen.
    hab auch von Anderen gehört, dass die die version 2 vom Raspi (version B v.2 mit 512mb ram) bereits nach einer Woche bekommen haben.

    Zudem wird die Erweiterungsplatine ja auch von ganz anderen Leuten gefertig und verkauft als das RasPi und hat somit nichts damit zu tun ;)
    Die Idee und Ausführung scheint gut durchdacht, aber falls man die Zusatzfunktionen nicht braucht (aufgrund des Preises und der Flexibilität) würde ich einen normales Arduino Board über usb am Pi angeschlossen bevorzugen. Trotzdem ist es vermutlich (wenn es billiger wäre) eine perfekte Ergänzung zum Pi und ich würde es sofort kaufen.

    Viel Spass mit deinem Raspberry wenn es endlich kommt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor space invader 07.11.12 - 20:18

    Ich warte wütend ebenfalls auf meine Lieferung, die ich vor einem Monat bei RS Components abgegeben habe...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor Casandro 07.11.12 - 20:32

    RS ist da Mist, die kommen bei mir, laut Liefertermin Ende November. Beide Bestellungen, eine von vor ein paar Monaten, eine die ich kürzlich aufgegeben habe.
    Farnell ist da deutlich schneller.

    Nein, das hat wenig mit der Produktion zu tun, die läuft inzwischen auf Hochtouren. Die Dinger werden ja inzwischen von Sony in Großbritannien hergestellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor space invader 07.11.12 - 22:31

    Farnell wollte aber eine Kreditkarte :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor Tou 08.11.12 - 07:31

    Leute storniert eure Bestellung bei RS und bestellt bei Farnell. Lieferzeit ist dort zwar mit drei Wochen angegeben, aber im Endeffekt habt ihr das Paket schon nach einer Woche!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor parafin 08.11.12 - 08:14

    Schoen und gut wenn Du nur einen willst - ich mach' eine kleine Sammelbestellung (spart Versandkosten) und muss zu RS weil Farnell fuer Privatkunden nur einen einzelnen pro Bestellung zulaesst :-/ (zumindest war's Anfang Oktober so als ich meine letzte Bestellung rausgelassen hab').

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor burnz 08.11.12 - 08:46

    Sorry, aber das kann ich so nicht bestätigen. Ich hab 4 bei Farnell am 15.10 bestellt und bis heute lese ich unter meine Bestellungen lediglich: Lieferrückstand

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor Kesselbernd 08.11.12 - 09:10

    Ich habe ganz ander e Erfahrungen gemacht.
    Am 21.10. bei Farnell bestellt
    am 26.10. Versandmittteilung erhalten
    und am 1.11. hab ich die Lieferung bekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor Karesyk 08.11.12 - 09:24

    Ich habe am 03.11 eine Bestellung bei RS aufgegeben.

    Mal gucken wann die geliefert wird, wobei ich nicht hoffe, dass es länger dauern wird als die Angegeben 4 Wochen. Ansonsten werde ich wohl stornieren. Weiß jemand ob der Support von RS auch in Deutsch zu erreichen ist oder nur in Englisch? Auf dem deutschen Onlineauftritt steht ja eine Telefonnummer mit der Vorwahl 64546 die laut Google in "Mörfelden-Walldorf" rauskommt.

    --------------------------------------------------------

    YouTube: http://bit.ly/Tqd0w8

    Schaut gerne mal vorbei. Ich würde mich freuen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor FLAGSHiP 08.11.12 - 09:44

    Ich habe bei vesalia.de bestellt und hatte meinen 512er Pi nach einer Woche....ist noch keinen Monat her.

    Grüße

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Schön und gut.. aber..

    Autor ronnyst 08.11.12 - 16:08

    auf vesalia.de:

    Artikel ist z.Zt. nicht lieferbar (voraussichtlicher Liefertermin: 12. November 2012).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

  1. Spähaffäre: Snowden erklärt seine Frage an Putin
    Spähaffäre
    Snowden erklärt seine Frage an Putin

    In einem Beitrag für den Guardian hat Whistleblower Edward Snowden seine an Putin gestellte Frage verteidigt. Der russische Präsident müsse ebenso wie US-Präsident Obama zu Massenüberwachung Stellung beziehen. Zuvor war Snowden scharf kritisiert worden.

  2. CSA-Verträge: Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP
    CSA-Verträge
    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

    Mehreren US-Berichten zufolge hat Microsoft drastische Kürzungen bei den Kosten für den erweiterten Support von Windows XP bei Unternehmen vorgenommen. Dabei sollen unter anderem die Gesamtkosten unabhängig von der Zahl der PCs auf 250.000 US-Dollar gedeckelt worden sein.

  3. Test Wyse Cloud Connect: Dells mobiles Büro
    Test Wyse Cloud Connect
    Dells mobiles Büro

    Mit dem Wyse Cloud Connect hat Dell einen Android-HDMI-Stick im Programm, der sich dank Fernwartungsmöglichkeit und Thin-Client-Lösungen besonders für mobile Büroarbeit eignen soll. Golem.de hat sich den Stick genauer angesehen.


  1. 16:32

  2. 14:00

  3. 12:02

  4. 11:47

  5. 20:20

  6. 19:26

  7. 19:02

  8. 17:52