Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asterisk: µElastix macht das…

Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 18:35

    ... dass RS Components allen ernstes sich seit der Bestellbestätigung nicht mehr gemeldet hat.
    Diese liegt in zwei Tagen seit zwei Monaten in meinem Postfach mit dem tollen Satz:
    >(Despatch expected within 6 week(s))

    Dass Sie den Liefertermin nicht einhalten konnten, war den Jungs wohl von vorne herein klar, nach den ganzen Pannen.

    Selbst die Liefertabelle in der FAQ ist eine dreiste Lüge, denn dort steht:
    Lieferung zwischen 10. – 16. Dezember - Letzte ausgelieferte Bestellnummer 1010211000

    Mit meiner Liefernummer 1010195*** hätte das Paket eigentlich diese Woche ankommen müssen - nur ohne Lieferbestätigung wird das wohl auch nichts mehr.

    Legt lieber ein paar Euro mehr auf den Tisch und kauft beim anderen Reseller.
    Von RS kann ich nur dringendst abraten.

  2. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: SJ 14.12.12 - 18:42

    ;(

    Ich habe 3 Raspis here mit 256mb ram.... nicht die neuen mit 512

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: derKlaus 14.12.12 - 18:58

    komisch, ich hab bei RS vergangenen Monat bestellt und gestern die Versandbestätigung erhalten. Hast Du mal höflich bei denen nachgefragt? Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass englische Firmen nicht unbedingt immer die Sorgfalt an den Tag legen, die man in DE durchaus gewohnt ist.

  4. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: rostwolke 14.12.12 - 20:37

    Hab dort auch am 21. Juni bestellt (laut Bestätigungsmail) und das Paket kam vor ca. einem Monat an. Angekündigt waren 8 Wochen - tatsächlich hat es dann aber ca. 20 Wochen gedauert. Eine Versandbestätigung habe ich nie erhalten.

  5. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: gaRt3n 15.12.12 - 00:52

    Naja deswegen ist es noch lange ein Grund hier unnötige Beiträge über den Versandt der Geräte zu schreieben,. Es geht in diesem Fall um das OS welches dafür kompiliert worden ist. Beschwere dich doch bitte direkt beim Reseller und nicht hier, denn die Warscheinlichkeit, dass die das hier lesen = 0

    Und hier noch eine Kleinigkeit für dich.
    <°(((><

  6. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: doctorseus 15.12.12 - 12:03

    Ich hab bei RS vor ca 6 Monaten bestellt (Hatte aber eh schon eins) Versandzeit 6 Monate, und meins kam letzt Woche fast pünktlich wie erwartet an. Keine Ahnung wie die das dann schaffen zeitgleich 4 Wochen Versandzeit zu halten^^
    Aber jetzt hab ich wenigstens ein rev. 2 und 512 RAM

  7. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: blackFin 15.12.12 - 22:38

    hmm...ich hatte nach mehreren negativen Erfahrungsberichten über RS die RasPI vor 2 Wochen über die große Amazone bestellt...
    (großer) Nachteil: kostet da leider ganze 13 Euro mehr...aber innerhalb von 4 Tagen erhalten (die Version Bv2 mit 512 RAM).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.12 22:39 durch blackFin.

  8. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: hoppler 17.12.12 - 11:10

    Hi,

    aufgrund der unzuverlässigkeit von RS habe ich meine Bestellung damals auch stoniert und bei http://www.vesalia.de/r0d_raspberry_pi.htm bestellt. War nach Zahlungseingang am nächsten Tag da und es wr das Modell von element14. Von daher nicht gewartet und nicht allzu teuer.


    Gruss

  9. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: Kesselbernd 17.12.12 - 11:16

    bestell lieber bei farnell. ich habe anfang november bestellt und hatte ihr etwa 10 tage später bekommen.

  10. Re: Jedes Thema zum Raspberry macht mich traurig...

    Autor: retroshare-question 17.12.12 - 12:32

    bestellt man bei Farnell bekommt man den Pi innerhalb von 5 Werktagen.

    meine Bestellung im August dauerte 5 Werktage, und die anfang September auch.

    zwischenzeitlich habe ich die RS-comp bestellung schon wieder storniert gehabt.

    Das sollte jetzt schon weithin bekannt sein Raspberry's bei Farnell, oder einem Reseller in Deutschland zu kaufen. Stichwort Vesalia... bei denen kann man auf mail beantwortung innerhalb von minuten rechnen. nicht wirklich teurer. und sehr schneller versand...


    LÖSUNG: Raspberry Pi nicht bei RS Components kaufen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  2. über Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung, Bremen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. 122,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Zero G: Schwerelos im Quadrocopter
    Zero G
    Schwerelos im Quadrocopter

    Es geht auch ohne Fallturm oder Parabelflugzeug: US-Forscher haben sich überlegt, wie sich Experimente in Schwerelosigkeit auch mit weniger Aufwand durchführen lassen können. Sie wollen dafür eine Drohne einsetzen.

  2. Streaming: Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt
    Streaming
    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

    Youtube will weltweit Werbegelder in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an die Musikindustrie ausgeschüttet haben. Die Gema und die Google-Tochter hatten sich kürzlich geeinigt.

  3. US-Wahl 2016: Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht
    US-Wahl 2016
    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

    In einem Artikel wird die These vertreten, der Wahlerfolg Donald Trumps ließe sich mit Big Data und der Arbeit eines britischen Unternehmens erklären. Doch in dem Text fehlen Fakten und Hintergründe. Es ist schlicht falsch, das Phänomen Trump nur anhand eines Faktors zu erklären.


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14