Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asterisk: µElastix macht das…

und womit stellt man die verbindung her?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: x2k 14.12.12 - 15:50

    Klingt ja interessant aber mit welcher hardware wird der raspberry an das telefon netz angeschlossen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: Jakelandiar 14.12.12 - 16:02

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt ja interessant aber mit welcher hardware wird der raspberry an das
    > telefon netz angeschlossen?

    Fritzbox über Netzwerk?

    Wobei es im Text Hauptsächlich um Voip ging.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.12.12 16:03 durch Jakelandiar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: derKlaus 14.12.12 - 16:21

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fritzbox über Netzwerk?
    > Wobei es im Text Hauptsächlich um Voip ging.
    ich hätte jetzt etwas allgemeiner mit 'über ein SIP-Gateway' geantwortet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: aaandy 14.12.12 - 16:53

    Es gibt auch ISDN-Karten, die man über USB anschließt (z. B. die bekannte und äußerst beliebte Cologne-Chip-Karte).

    Tatsächlich dürfte die Fritzbox aber das praktischste Gateway sein um an ISDN/Analoganschlüsse anzubinden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: berritorre 14.12.12 - 16:56

    SIP client?
    IP Telefon?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: flow77 14.12.12 - 19:46

    Kein Mensch braucht heutzutage eine direkte Verbindung mit dem Telefonnetz. Es genügt ein anbieter wie z.B. Sipgate der einem nur den Gateway zur Verfügung stellt.

    Aber selbst wenn man einen direkten Zugang haben möchte gibt es diverse usb Adapter dafür. Easy.

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt ja interessant aber mit welcher hardware wird der raspberry an das
    > telefon netz angeschlossen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: George99 14.12.12 - 20:21

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Mensch braucht heutzutage eine direkte Verbindung mit dem Telefonnetz.
    > Es genügt ein anbieter wie z.B. Sipgate der einem nur den Gateway zur
    > Verfügung stellt.

    Wenn Sipgate nicht gerade mal wieder ausgefallen ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: barforbarfoo 14.12.12 - 22:02

    aaandy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auch ISDN-Karten, die man über USB anschließt (z. B. die bekannte
    > und äußerst beliebte Cologne-Chip-Karte).

    Wo kann ich die kaufen ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: gaRt3n 15.12.12 - 00:56

    Würde mich auch interessieren
    Ist nämlich sehr interessant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: Casandro 15.12.12 - 08:42

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Mensch braucht heutzutage eine direkte Verbindung mit dem Telefonnetz.
    > Es genügt ein anbieter wie z.B. Sipgate der einem nur den Gateway zur
    > Verfügung stellt.

    Naja, nicht jeder hat SDSL daheim. Und bei ADSL ist halt der Upstream ein Problem. Da muss man schon ziemlich viel mit der Priorisierung machen. Wenn man als Firma einfach intern VoIP haben will ist ein eigener Gateway immer noch besser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: derKlaus 15.12.12 - 09:51

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Mensch braucht heutzutage eine direkte Verbindung mit dem Telefonnetz.
    > Es genügt ein anbieter wie z.B. Sipgate der einem nur den Gateway zur
    > Verfügung stellt.
    Da könnte man dann genauso argumentieren dass kein Mensch heutzutage eine VoIP Telefonanlage benötigt. Warum in einem Durchschnittshaushalt/WG mit sowas rumeiern, wenn es erschwingliche Telefonalagen für eine einstellige Anzahl an Nebenstellen für etwa 100 Euro gibt? In einem Unternehmen schauts da anders aus. Aber gerade da muss man über eine zuverläsige Verbindung erreichbar sein. Und da hängt man doch sehr schnell wieder an einem PSTN.

    > Aber selbst wenn man einen direkten Zugang haben möchte gibt es diverse usb
    > Adapter dafür. Easy.
    Oder aber eine Spur eleganter eben SIP-Gateways Dummerweise sind die Dinger nicht grad günstig. und für <100 Nebenstelleneigentlich nicht erschwinglich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: gaRt3n 16.12.12 - 02:43

    Die Frage ist nun weiterhin. Wo Sind die USB ISDN Karten erhältlich?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: benji83 16.12.12 - 08:37

    amazonsuche; usb isdn
    ebaysuche: usb isdn
    (keine Shopempfehlung, such dir einfach ein Gerät aus und jag es durch eine Preissuchmaschine)

    Ansonsten nach der von aandy empfohlenen Cologne-Chip-Karte suchen.

    Frohen 3.!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.12 08:42 durch benji83.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: und womit stellt man die verbindung her?

    Autor: Nostromo 17.12.12 - 17:29

    Funktionieren sollte auf jeden Fall der "Acer ISDN 128 Surf mini USB". Den Gibt es beugleich auch von Billion und einigen anderen Herstellern.

    Ist allerdings murksig zu installieren. Ich würde ein SIP2ISDN bzw. SIP2Analog-Gateway benutzen. Der Hersteller Patton verkauft die kleinsten ISDN um die 50¤. Gibt aber auch diverse andere Hersteller.

    Onlineshop findest Du bestimmt selber mit den Hinweisen, oder? ;-)

    Gruß
    Nosi

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Ingenieur/in für Servernetze
    Landeshauptstadt München, München
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    Surecomp DOS GmbH, Hamburg
  3. Leiter IT (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Senior Software Engineer Java EE (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 6,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Bad Country, Nirgendwo in Afrika, Elvis Presley, The Breed)
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  3. NEU: Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Vikings 1. Season 14,97€, Homeland 3. Season 17,97€, Fargo 1. Season 24,97€, American...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Generationen-Fernsehen: Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV
    Generationen-Fernsehen
    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

    Ein tragbarer Lautsprecher mit integrierter Fernbedienung für das TV-Gerät - warum nicht, denkt sich Sony und bringt den SRS-LSR100 auf den Markt. Was zunächst abstrus klingt, könnte bedingt durch die Situation der Gesellschaft in Japan durchaus Abnehmer finden.

  2. Miaow: Offene GPGPU-Architektur vorgestellt
    Miaow
    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

    Ein US-Forscherteam hat auf der Konferenz Hot Chips die Grundlagen für eine komplett offene GPU vorgestellt. Das Miaow genannte Design basiert auf einem Befehlssatz von AMD und läuft auf einem FPGA. Für eine volle Grafikeinheit fehlt aber noch einiges.

  3. Satellit: Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra
    Satellit
    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

    Ein neuer 4K-Demokanal startet noch in dieser Woche. Die Inhalte von Astra und HD+ werden mit einer Datenrate von 25 MBit/s angeboten.


  1. 16:57

  2. 16:39

  3. 15:14

  4. 14:00

  5. 12:32

  6. 12:01

  7. 12:00

  8. 11:49