Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blender 2.61: Schaumkronen und…

Ernsthafte Frage: wird Blender im Profi Umfeld verwendet?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernsthafte Frage: wird Blender im Profi Umfeld verwendet?

    Autor: thewayne 16.12.11 - 22:11

    Oder ist das so wie GIMP zu Photoshop?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ernsthafte Frage: wird Blender im Profi Umfeld verwendet?

    Autor: pfanne 17.12.11 - 01:19

    http://www.youtube.com/watch?v=QbzE8jOO7_0

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ernsthafte Frage: wird Blender im Profi Umfeld verwendet?

    Autor: Mankind 17.12.11 - 03:00

    Blender ist ja wirklich ganz schön mächtig geworden. Sehr schöne Dinger dabei. Und wer überlässt mir jetzt ne Renderfarm? ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ernsthafte Frage: wird Blender im Profi Umfeld verwendet?

    Autor: G.o.D 18.12.11 - 10:01

    thewayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ist das so wie GIMP zu Photoshop?

    Blender hat gut aufgeholt die letzte Zeit, das Problem ist nur, dass Programme wie ZBrush oder Softimage XSI in der Zeit in der Blender aufgeholt hat, neue Funktionen eingebaut haben (z. B. Zbrush ShadowBox oder Softimage ICE) an denen Blender viele Jahre wenn nicht Jahrzente knabbern wird um hier aufzuholen. Die Funktionen sind aber nicht das Hauptproblem warum Blender zwar immer mehr, aber dennoch in verschwindend geringem Umfang im Professionellen Sektor eingesetzt wird. Das groesste Problem ist die Integration. Dinge wie GoZ, Vue XStream oder einfach nur eine Integration in die Autodesk Pipeline fehlen gaenzlich und das ist grossen Studios eben wichtig, weil es da nicht ums Geld geht, sondern um die Zeit die mit Export/Import zwischen den verwendeten System verplempert wird. Leider wird sich das vermutlich niemals aendern, solange Blender auf die virale GPL setzt, werden Anbieter wie Pixologic, E-On Software oder Autodesk tunlichst die finger davon lassen Ihre Plugins und/oder Export/Import Systeme fuer Blender umzusetzen.

    Fuer kleinere Studios und Indie Devloper ist Blender aber definitiv ein interessantes Paket, wobei ich als Langzeit Blender User (1.x) mir das alte Userinterface zurueck wuensche, meiner Meinung nach ist das neue User Interface zwar 'DAU-freundlicher' erschwert aber die alltaegliche Arbeit fuer den geuebten User.

    --
    happiness is a warm gun -- Sledge Hammer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ernsthafte Frage: wird Blender im Profi Umfeld verwendet?

    Autor: TW1920 18.12.11 - 14:10

    'DAU-freundliche' - Oberfläche finde ich komplizierter, weil gewisse Funktionen komplizierter zugänglich sind... und wer keine ahnung hat, der braucht solche programme normal auch nicht. ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  2. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  2. Blu-rays für je 6,90 EUR
    (u. a. Last Action Hero, Ghostbusters, Underworld, Faster)
  3. NUR NOCH BIS SONNTAG: Tiefpreiswoche - Über 9.000 Titel reduziert

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  2. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.

  3. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17