1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Erste Ubuntu-Smartphones…

Patente

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patente

    Autor JensM 07.02.13 - 12:23

    Mal sehn welcher Hersteller es wagt, Hardware für das OS zu bauen.

    Leider ist es ja bei Smartphones so, dass die Softwareentwickler tun dürfen was sie wollen. Vor Gericht landet der Hardwarehersteller der es vorinstalliert (siehe Apple VS Google Nexus).

    Seit Android müsste es vielen Firmen eine Lehre sein, Software einzusetzen die nicht aus der eigenen Feder stammt.

    Und Ubuntu Phone wird viele Patente von Apple, Microsoft und Google verletzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Patente

    Autor JohnDoes 07.02.13 - 13:02

    Abwarten, ganz doof sind die Herren von Canonical ja nicht...
    Immerhin nutzt UP (Ubuntu Phone) ja zum größten Teil Ubuntu als Unterbau, was bis jetzt nicht verklagt wurde (zumindest ist mir nix bekannt). Wenn man jetzt auf Open Source Treiber setzt für die Hardware, dürfte alles relativ Reibungslos verlaufen. Das Aussehen von UP ist auch so sehr von den anderen OS entfernt, dass da die Firma mit dem Apfel mit ihren Geschmacksmustern auch nicht viel anfangen kann.
    Und zu guter Letzt, bei dem Verbreitungsgrad (leider), den UP wohl in den ersten Jahren haben wird, wird sich eine Klage kaum lohnen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Patente

    Autor ViNic 07.02.13 - 13:14

    Es ist nunmal auch so, das zb. Microsoft, hier vertretend auch für andere Hersteller, seine Patente noch in Linux duldet. Auseinandersetzungen zum Beispiel mit Tomtom, zeigen aber, das auch Microsoft in bestimmten Fällen reagiert. Dabei ging es zum Beispiel um Einsatz der Datenformats, FATxx.

    Und neben Microsoft, gibt es sehr viele andere Unternehmen. Android bezahlt auch an Microsoft. Die Frage wäre, kann Cannonical entsprechende Forderungen bezahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Icann: Länderdomains sind kein Eigentum
    Icann
    Länderdomains sind kein Eigentum

    Die Icann betont, dass Länderdomains kein Eigentum seien und deshalb auch nicht an Dritte übergeben werden könnten. Kläger in den USA wollten die Domains von Syrien, Iran und Nordkorea beschlagnahmen lassen.

  2. LG: Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen
    LG
    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

    LG hat mit der Verteilung eines Updates begonnen, das den Abschaltfehler des G3 endgültig beseitigen soll. Mit einer vorangegangenen Aktualisierung sollte bereits die Akkulaufzeit verbessert werden, gegen den Abschalt-Bug half diese allerdings nicht.

  3. Square Enix: Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos
    Square Enix
    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

    Abenteuer in der Welt von Eorzea lassen sich zwei Wochen lang kostenlos testen: Publisher Square Enix öffnet die PC-Version seines MMORPGs Final Fantasy 14 für Probespieler.


  1. 18:09

  2. 17:18

  3. 16:24

  4. 16:05

  5. 15:38

  6. 15:29

  7. 14:36

  8. 14:32