Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Ubuntu on Tablets…

Fazit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fazit

    Autor: derMax 19.02.13 - 17:55

    Fazit ist wohl, das Ubuntu das schafft was Microsoft mit Windows 8 gerne geschafft hätte!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fazit

    Autor: noneofthem 19.02.13 - 17:56

    derMax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fazit ist wohl, das Ubuntu das schafft was Microsoft mit Windows 8 gerne
    > geschafft hätte!


    +1

    Eindeutig! Und Mark sagte sogar an einer Stelle "Gaming Console". Nur so am Rande. Ich sag nur Steam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fazit

    Autor: blackout23 19.02.13 - 18:02

    noneofthem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derMax schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fazit ist wohl, das Ubuntu das schafft was Microsoft mit Windows 8 gerne
    > > geschafft hätte!
    >
    > +1
    >
    > Eindeutig! Und Mark sagte sogar an einer Stelle "Gaming Console". Nur so am
    > Rande. Ich sag nur Steam.

    Finde auch alles positiv. Mit der Konvergenz vorallem von Smartphone zu Tablet zweifel ich aber ein bisschen. Das man sich ein Multimedia Dock neben den Fernseher stellt und sein Ubuntu Phone dockt anstatt ein HTPC zu basteln kann ich mir ja noch vorstellen. Genau so wie ein Arbeitsplatz nur aus Keyboard, Maus und Monitor ebenfalls in einem Dock um daraus ein ARM basierten Ubuntu Desktop zu machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fazit

    Autor: DeathMD 19.02.13 - 19:01

    derMax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fazit ist wohl, das Ubuntu das schafft was Microsoft mit Windows 8 gerne
    > geschafft hätte!

    +1

    Ja eindeutig! Meiner Meinung nach das bisher durchdachteste und innovativste Konzept von Allen und es ist vorallem zu Ende gedacht. Das kann weder Apple und schon gar nicht Microsoft von sich behaupten! Einfach toll, dann auch noch Steam für Linux, wenn Canonical jetzt alles richtig macht, glaube ich können sie jede Menge User von Microsoft und Apple dazugewinnen. Werde das noch genauer verfolgen, aber meinen Segen haben sie auf alle Fälle jetzt schon!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen
    Section Control
    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

    Schnelles Abbremsen vor der Radarfalle soll Autofahrer bald nicht mehr vor Bußgeldern schützen. Mit Section Control kann auf einer Strecke gemessen werden, ob der Fahrer im Durchschnitt zu schnell war. Dazu gibt es bald einen Pilotversuch in Deutschland.

  2. Beam: ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen
    Beam
    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

    Im zweiten Anlauf ist es gelungen, das neue Modul für die ISS aufzublasen. Der erste Versuch am Tag davor wurde abgebrochen, nachdem sich das Modul nicht so weit ausdehnt hatte wie erhofft.

  3. Arbeitsbedingungen: Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen
    Arbeitsbedingungen
    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

    Eine frühere Apple-Store-Mitarbeiterin berichtet von ihrer Arbeit und gibt neue Einblicke. Sie enthüllt die geringen Aufstiegschancen eines Verkäufers und zeigt den von Apple gewünschten Umgang mit Kunden. Dabei spielt auch die Lieblingseissorte des Kunden eine Rolle.


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30