1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Ubuntu on Tablets…

unterschied windows vs ubuntu

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unterschied windows vs ubuntu

    Autor ubuntu_user 20.02.13 - 09:12

    außer split-screen haben die nicht wirklich viel gemeinsam. jedenfalls nicht mehr als bbos oder ios mit ubuntu. wer dann irgendwas mit fenstern auf nem tablet machen will, ist dann automatisch ähnlich zum galaxy note 2?

    ob das jetzt bei ubuntu alles schon so funktioniert wie beworben, mag anzuzweifeln sein. das konzept unterscheidet sich aber grundlegend von windows.
    - ubuntu hat ein OS mit unterschiedlichen oberflächen, wohingegen windows mehrere hat, wo versucht wird, dass beide gleich aussehen. was zu massiven abstrichen am desktop führt, oder eben beim tablet, wenn man es als destkop nutzt.

    - ubuntu ist weitesgehend kompatibel. zwischen arm und x86 liegen in den meisten fällen ein export parth= ... windows hat völlig voneinander getrennte Apis, die sich zwar wieder ähneln, aber immer probleme verursachen. metro-style apps sind auch nicht mehr als ne billige kopie des android-prinzips.

    - wenn canonical windows kopieren hätte wollen, dann hätten die unity so verfrickelt, dass es überall gleich aussieht. ähnlich wie leute die es auf das nexus "gehackt" haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. nachtrag

    Autor ubuntu_user 20.02.13 - 09:15

    bei windows kann man nicht mal vernünftig sehen was metro und was desktopanwendung ist. geschweige denn zu sehen welche anwendungen gearde laufen.
    (vorschau metro bringt extrem viel wenn man zweimal auf ner textseite surft)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: nachtrag

    Autor zu Gast 20.02.13 - 10:00

    Es gibt einiges mehr an Gemeinsamkeiten bzw. Funktionen die sich ähneln.

    Ich habe auch keine Probleme damit zwischen "Metro" Anwendungen und Desktopanwendungen zu unterscheiden.

    > geschweige denn zu sehen welche anwendungen gearde laufen.
    Äh ja....das wäre eine weitere Ähnlichkeit zu Ubuntu

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: unterschied windows vs ubuntu

    Autor cry88 20.02.13 - 10:21

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - ubuntu hat ein OS mit unterschiedlichen oberflächen, wohingegen windows
    > mehrere hat, wo versucht wird, dass beide gleich aussehen. was zu massiven
    > abstrichen am desktop führt, oder eben beim tablet, wenn man es als destkop
    > nutzt.

    nope, bei windows läuft zum einen überall der gleiche kernel. bei den tablets ist es auch so das desktop- und tablet-oberfläche vermischt sind. d.h. man kann desktop apps auch im tablet betrieb nutzen. das funktioniert bei ubuntu dagegen nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: unterschied windows vs ubuntu

    Autor xcvb 20.02.13 - 12:43

    > d.h. man kann desktop apps auch im tablet betrieb nutzen. das funktioniert
    > bei ubuntu dagegen nicht.

    Es funktioniert, benutzen kann man desktop apps im tablet betrieb aber trotzdem nicht (es sei denn man schließt Maus und Tastatur an, aber dann wäre man bei Ubuntu wieder im Desktopmodus und es würde auch dort funktionieren).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: nachtrag

    Autor ubuntu_user 20.02.13 - 13:29

    zu Gast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt einiges mehr an Gemeinsamkeiten bzw. Funktionen die sich ähneln.
    >
    > Ich habe auch keine Probleme damit zwischen "Metro" Anwendungen und
    > Desktopanwendungen zu unterscheiden.
    >
    > > geschweige denn zu sehen welche anwendungen gearde laufen.
    > Äh ja....das wäre eine weitere Ähnlichkeit zu Ubuntu

    bei ubuntu sieht man das. bei windows 8 NICHT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: unterschied windows vs ubuntu

    Autor ubuntu_user 20.02.13 - 13:31

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > nope, bei windows läuft zum einen überall der gleiche kernel.

    marketing bla bla. solange man dafür nicht entwickeln kann, ist das egal welcher kernel da läuft.

    > bei den
    > tablets ist es auch so das desktop- und tablet-oberfläche vermischt sind.

    und nicht kompatibel

    > d.h. man kann desktop apps auch im tablet betrieb nutzen. das funktioniert
    > bei ubuntu dagegen nicht.

    woher willst du das wissen?
    ich kann auf dem winRT keine desktopanwendungen (außer office) nutzen. ich kann auch keine dlls die für arm kompiliert sind einbinden, es sei denn die wurden umgefrickelt. da bei MS .net != .net ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: unterschied windows vs ubuntu

    Autor QDOS 20.02.13 - 13:47

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > marketing bla bla. solange man dafür nicht entwickeln kann, ist das egal
    > welcher kernel da läuft.
    ?? Du kannst dafür entwickeln...

    > kann auch keine dlls die für arm kompiliert sind einbinden, es sei denn die
    natürlich kannst du in WinRT DLLs laden...

    > wurden umgefrickelt. da bei MS .net != .net ist.
    WinRT hat nichts mit .NET zu tun...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: unterschied windows vs ubuntu

    Autor ubuntu_user 20.02.13 - 14:24

    QDOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ?? Du kannst dafür entwickeln...

    dann zeig mir mal wie ich im kernel die tcp-messages abfange und an informationen komme die das sdk für userspaceanwendungen nicht bietet?

    > natürlich kannst du in WinRT DLLs laden...

    habe ich auch nie behauptet, dass das anders wäre -.-
    nur kannst du eben nicht jede x-beliebige dll einfach so laden.

    > WinRT hat nichts mit .NET zu tun...

    du willst also nicht entwickeln?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: unterschied windows vs ubuntu

    Autor zu Gast 20.02.13 - 19:38

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zu Gast schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt einiges mehr an Gemeinsamkeiten bzw. Funktionen die sich ähneln.
    >
    > >
    > > Ich habe auch keine Probleme damit zwischen "Metro" Anwendungen und
    > > Desktopanwendungen zu unterscheiden.
    > >
    > > > geschweige denn zu sehen welche anwendungen gearde laufen.
    > > Äh ja....das wäre eine weitere Ähnlichkeit zu Ubuntu
    >
    > bei ubuntu sieht man das. bei windows 8 NICHT

    Was sieht man bei Win8 nicht? Welche Apps laufen? Ja sieht man, wenn man links rein geht.
    Ob es eine APP oder Desktop-Anwendung ist? Ja das sieht man auch.

    > ich kann auf dem winRT keine desktopanwendungen (außer office) nutzen.
    Das ist nicht richtig und ich meine jetzt nicht einmal den Hack.
    Es gibt eine ganze Reihe von Anwendungen die in Windows8 enthalten sind, die es auch unter RT gibt und auch laufen. Auch das sind Desktopanwendungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: unterschied windows vs ubuntu

    Autor QDOS 20.02.13 - 20:21

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur kannst du eben nicht jede x-beliebige dll einfach so laden.
    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/hh447159(v=vs.85).aspx
    kann jede DLL laden, die im App Package dabei ist...
    DLLs außerhalb kannst du aufgrund der Sandbox nicht laden.

    > > WinRT hat nichts mit .NET zu tun...
    >
    > du willst also nicht entwickeln?
    Wozu brauche ich bitte .NET um für Windows zu entwickeln?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 20:22 durch QDOS.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. Technisches Komitee: Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen
    Technisches Komitee
    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

    Paketbetreuer Debians sind weiter zur Pflege mehrerer Init-Systeme verpflichtet, sofern nichts zwingend dagegen spricht. Das hat das technische Komitee festgelegt. Zwar ist Systemd bald Standard, Sysvinit und Upstart bleiben so aber noch länger erhalten.

  2. Stellar: Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken
    Stellar
    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

    Vom Mtgox- und Ripple-Gründer Jed McCaleb stammt eine neue Kryptowährung namens Stellar. Sie soll zur Hälfte an neue Benutzer der Bezahlplattform Stripe verteilt werden.

  3. Brigadier: Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar
    Brigadier
    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

    Kyocera hat sein Saphirglas-Outdoorsmartphone Brigadier offiziell vorgestellt. Dabei bestätigen sich die vorher bekannt gewordenen technischen Daten: Das Smartphone hat ein 4,5-Zoll-Display, einen Snapdragon-400-Prozessor und dürfte äußerst widerstandsfähig sein.


  1. 15:50

  2. 15:08

  3. 14:51

  4. 14:34

  5. 14:24

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:25