Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Ubuntu Phone angekündigt

Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

    Autor: Klagelied 02.01.13 - 20:27

    Trotz einer Cloud, die sich im System festkrallt;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

    Autor: der kleine boss 02.01.13 - 20:49

    Hallo User!
    Wir möchten aber nicht, dass du dein Telefon länger verwenden kannst, als unsere Server laufen! Außerdem möchten wir doch nur Daten über dich sammeln, damit wir die Werbung anpassen können und dadurch mehr Geld machen, lade doch bitte deine ganze Musiksammlung in unsere Cloud, dann können wir die neue Songs in der Werbung von Jamba vorschlagen! Oder wie wäre es mit deinen Bildern? Mit etwas Glück findest du dich in einigen Wochen auf der Werbung einer Pornowebsite wieder!

    Außerdem, wieso sollten wir dir einen SD Slot anbieten, du sollst dir gefälligst ein neues Handy kaufen, wenn der Speicher knapp wird!


    mfg Die Industrie

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

    Autor: J0bba 02.01.13 - 21:07

    endlich ma einer, der mir aus der Seele spricht! danke! Die Leute sind doch heutzutage viel zu ... um das zu merken...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

    Autor: volkerswelt 03.01.13 - 08:20

    SD-Slot ist vor allem für eines wichtig.
    Das alle, die den haben wollen, auch ihre MS-Steuer (FAT-Patente) zahlen dürfen. *hust*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

    Autor: tupolew 04.01.13 - 23:36

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SD-Slot ist vor allem für eines wichtig.
    > Das alle, die den haben wollen, auch ihre MS-Steuer (FAT-Patente) zahlen
    > dürfen. *hust*

    Quellen? Wundert mich jedenfalls nicht, schließlich zahlen wir auch Steuern an die Verwertungsmafia für mobile Speichermedien, da wir ja alle mutmaßliche Raubkopierer sind. Ich jedenfalls benutze kein FAT auf SD-Karten, habe aber auch kein Handy und weiß daher nicht wie es mit der Kompatibilität zu anderen Dateisystemen steht, ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen dass die MS-Dateisysteme das Monopol in diesem Bereich bilden. Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren.

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Helsinki, Finnland habe ich meinem GNU die Schrotflinte gegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

    Autor: blackout23 05.01.13 - 00:05

    Bei ihren Anfordungen sind für beide Varianten (Low End: Hauptsächlich Smartphone High End: Desktop Konvertierung) SD Karten vorgesehen.

    http://www.ubuntu.com/devices/phone/operators-and-oems

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hallo Hersteller, denn SD Slot nicht vergessen!

    Autor: Madricks 06.01.13 - 16:19

    Vielleicht wird sich das bald ändern, schließlich beschwert sich Microsoft über Google, weil sie gern auf Windows Phone 8 eine YoutubeApp und Googlemaps hätten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager Entwicklung Internet / Interactive (m/w)
    OSRAM GmbH, München
  2. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5 EURO GÜNSTIGER: DOOM 100% Uncut Day One Edition inkl. Steelbook
    nur 54,99€ - Release 13.05.
  2. XCOM 2
    25,00€
  3. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht, welches erlaubt, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01