1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Click to Play: Mozilla schaltet…

Uhhh sie ziehen mit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Uhhh sie ziehen mit

    Autor: Guardian 30.01.13 - 15:18

    bei Chrome geht das halt schon ewig...
    Bei Opera glaub ich auch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: hoffelmann 30.01.13 - 15:38

    wie geht das bei chrome denn?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: indent 30.01.13 - 15:54

    Einstellungen > Inhaltseinstellungen > Plug-ins > Click-to-Play

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: hypron 30.01.13 - 15:55

    hoffelmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie geht das bei chrome denn?


    In den Einstellungen die Plugins auf Click-to-Play stellen? ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: hoffelmann 30.01.13 - 15:59

    cool, danke für den tipp : )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: blubby666 30.01.13 - 16:13

    das geht auch bei firefox schon ewig, about:config > plugins.click_to_play auf true setzen und gut

    glaub seit firefox 14 schon dabei

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: IScream 30.01.13 - 16:30

    blubby666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das geht auch bei firefox schon ewig, about:config > plugins.click_to_play
    > auf true setzen und gut
    >
    > glaub seit firefox 14 schon dabei


    So ist es.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: Th3Dan 30.01.13 - 16:53

    blubby666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das geht auch bei firefox schon ewig, about:config > plugins.click_to_play
    > auf true setzen und gut
    >
    > glaub seit firefox 14 schon dabei

    Als ob der Durchschnittsnutzer in der internen Firefox-Config rumfummelt.
    Es gibt genug Leute, die die Funktion nicht mal in den regulären Einstellungen finden.
    Der Großteil der Nutzer profitiert wohl erst davon, wenn so eine Option standardmäßig aktiv ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: Schnapsbrenner 30.01.13 - 17:06

    Th3Dan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blubby666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das geht auch bei firefox schon ewig, about:config >
    > plugins.click_to_play
    > > auf true setzen und gut
    > >
    > > glaub seit firefox 14 schon dabei
    >
    > Als ob der Durchschnittsnutzer in der internen Firefox-Config rumfummelt.
    > Es gibt genug Leute, die die Funktion nicht mal in den regulären
    > Einstellungen finden.
    > Der Großteil der Nutzer profitiert wohl erst davon, wenn so eine Option
    > standardmäßig aktiv ist.
    Der Durchschnittschromenutzer weiß nicht mal was Chrome ist. :D

    Spaß bei Seite. Hatte bei V 3.6 schon immer n Flashblocker drin, weil ichs handlicher finde. Solange ich das wirklich weiterhin "recht einfach festlegen" kann wie sich ctp verhält...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: blubby666 30.01.13 - 17:07

    es geht nicht darum zu wissen wo es steht sondern zu wissen das es geht.
    ich gebe dir recht, leider wissen das nicht viele.

    ABER in welchem zeitalter leben wir?
    wenn ich mir denke "oh doofes flash zeug rotz mist, das will ich net, das soll nicht geladen werden", dann google ich wie man es deaktiviert. Jedes 8 jährige kind kann heut zu tage mit dem internet umgehen.

    und die meisten die hier meinen wieso es erst jetzt kommt, sind doch dem googln auch mächtig ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Uhhh sie ziehen mit

    Autor: cynicer 30.01.13 - 17:48

    Habs auch aktiviert...Flash und co. is nur nervig -> ressourcenfressend, unsicher...aber leider oft notwendig auf vielen Websites^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs entgegenzunehmen, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06