1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computerspiele 2012: Kickstarter…

Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

    Autor fotcorn 25.12.12 - 12:52

    Wer Black Mesa noch nicht gespielt hat: Es ist eine portierung von Half-Life 1 auf die Source Engine. Levels, Texte und Sound wurden komplett neu entwickelt. Ein wirklich geniales Spiel, vorallem weil es gratis ist.

    http://www.blackmesasource.com/

    Dishonored ist ein genialer Schleichshooter, der mir deutlich mehr Spass gemacht hat als Diablo 3 oder andere Spiele von 2012. Dishonored ist eindeutig das bessere Assassins Creed.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

    Autor dollar 25.12.12 - 12:53

    fotcorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer Black Mesa noch nicht gespielt hat: Es ist eine portierung von
    > Half-Life 1 auf die Source Engine. Levels, Texte und Sound wurden komplett
    > neu entwickelt. Ein wirklich geniales Spiel, vorallem weil es gratis ist.
    >
    > www.blackmesasource.com
    >
    > Dishonored ist ein genialer Schleichshooter, der mir deutlich mehr Spass
    > gemacht hat als Diablo 3 oder andere Spiele von 2012. Dishonored ist
    > eindeutig das bessere Assassins Creed.

    black mesa macht sehr viel spass. aber dishonored ist vieeeel zu kurz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

    Autor MrReset 25.12.12 - 14:06

    Dumm nur, dass es nur über STEAM erhältlich ist. Sonst hätte ich es mal ausporbiert ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

    Autor Analysator 25.12.12 - 14:41

    Wie viele Monate muss man eigentlich noch warten, bis Black Mesa in Steam auftaucht? (als eines der ersten im tollen "Greenlight" gewonnen, noch immer nicht da?*)

    Davon ab würde ich in diesem Jahr wohl sagen, dass Walking Dead überraschend gut war.



    *[jaja, könnte es auch direkt runterladen, wollte mit Black Mesa aber warten bis es im Steam auftaucht. Also...wann endlich?!]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

    Autor Cohaagen 26.12.12 - 00:16

    Sie werden deinen Verzicht verkraften können ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

    Autor IrgendeinNutzer 26.12.12 - 02:22

    Analysator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie viele Monate muss man eigentlich noch warten, bis Black Mesa in Steam
    > auftaucht? (als eines der ersten im tollen "Greenlight" gewonnen, noch
    > immer nicht da?*)


    Ich kann mir denken was passiert, dass es kostenpflichtig in Steam erscheint wenn die Entwickler hinter der Mod dann noch einen gescheiten Multiplayermodus hinzufügen :/ Counter-Strike und Garrys Mod sind ja auch keine Gratis-Mods mehr. (deswegen mein Gedanke)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Spiele des jahres: Dishonored und Black Mesa

    Autor shazbot 27.12.12 - 08:56

    fotcorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer Black Mesa noch nicht gespielt hat: Es ist eine portierung von
    > Half-Life 1 auf die Source Engine. Levels, Texte und Sound wurden komplett
    > neu entwickelt. Ein wirklich geniales Spiel, vorallem weil es gratis ist.

    Du wiedersprichst dir selbst.
    Black Mesa ist keine Portierung, sondern ein Source Mod. Ansonsten alles richtig.
    Man muss dazu sagen, das BM:S noch nicht komplett ist. Das Xen-Level wird nachgeliefert.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

  1. Bioelektronik: Pilze sind die besten Zellschnittstellen
    Bioelektronik
    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    Um künftig einmal Organe durch Chips ersetzen zu können, ist es nötig, dass Elektronik und Gewebe einen engen Kontakt haben. Forscher am Forschungszentrum in Jülich haben untersucht, wie Elektroden geformt sein müssen, damit die Zellen sie sich am besten einverleiben können.

  2. Deanonymisierung: Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern
    Deanonymisierung
    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

    Die russische Regierung hat eine Prämie für die Deanonymisierung von Tor ausgeschrieben. Durch eine starke Zunahme der Internetzensur ist die Anzahl der Tor-Nutzer in Russland stark angestiegen.

  3. MyGlass: Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar
    MyGlass
    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

    Die zum Betrieb der Google Glass benötigte Android-App MyGlass ist ab sofort auch im deutschen Play Store herunterladbar. Dies könnte ein Zeichen für eine baldige Markteinführung in Deutschland sein.


  1. 16:19

  2. 16:08

  3. 16:04

  4. 15:48

  5. 15:21

  6. 14:35

  7. 14:00

  8. 13:52