1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computerspiele 2012: Kickstarter…

Untergang der Browsergames

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Untergang der Browsergames

    Autor mawa 25.12.12 - 21:57

    Auch der Stern für Browsergames ist seit diesem Jahr sehr stark am sinken. Das gilt nicht nur für die Platzhirsche wie Zynga, die sich jetzt unabhängiger gegenüber Facebook gemacht haben, sondern auch für viele kleine Anbieter.

    Nehmen wir hier einmal Motion Twin, die haben dieses Jahr ihre Spiele unter einer eigenen Plattform Twinoid zusammengefasst. Hierbei auch eines ihrer Zugpferde in Deutschland "Die Verdammten" www.dieverdammten.de. Ein Spiel, bei dem es um Kooperation von 40 "zufälligen" Mitspielern nach der Zombiapokalypse geht. Gerade wegen der Kooperation habe auch ich dieses Spiel bisher immer mal gerne gespielt. Seit ca. einem halben Jahr, gibt es aber leider keinen Admin mehr für die deutschen Server, der Support wird notdürftig von einem englischen Admin mit übernommen. Supportanfragen laufen ins Leere und Upgrades oder der Start einer neuen Session gibt es nicht mehr. Das einzige was die franz. Betreiber noch hinbekommen ist das Übersetzen und Schalten von Bannern zum Kauf von Heldentagen. Die Stimmung ist aus diesem Grunde in der Spielerschaft leider entsprechend mies und viele gute Spieler geben das Spiel auf.

    Wie sieht es bei anderen Browsergames aus?
    Kommt 2013 die Browsergameapoklayse?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

  1. Mini-PC: Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an
    Mini-PC
    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

    Dell hat die Spezifikationen und Preise des Alienware Alpha veröffentlicht: Der Mini-PC kostet 550 bis 900 US-Dollar und setzt auf Haswell- sowie Maxwell-Technik. Dell vergleicht den Alpha mit der Playstation 4 und der Xbox One - außer bei der Leistung.

  2. Android 5.0: Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10
    Android 5.0
    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

    Die Nexus-Geräte werden wohl die ersten Android-Smartphones und -Tablets sein, die mit der aktuellen Version versorgt werden. Android 5.0 alias Lollipop erhalten die Smartphones Nexus 4 und 5 sowie die Tablets Nexus 7 und 10 am 3. November 2014.

  3. Getac S400-S3: Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
    Getac S400-S3
    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

    Getac hat mit dem S400-S3 eine schnellere Version des Notebooks S400 vorgestellt. Zusammengeklappt ein Koffer, ist das S400-S3 geöffnet ein 14-Zoll-Gerät mit beheizter SSD und rot beleuchteter Tastatur.


  1. 09:50

  2. 09:09

  3. 08:54

  4. 08:13

  5. 07:59

  6. 07:57

  7. 07:55

  8. 07:27